Pflegesessel mit Arthrodese-Sitzfläche 

01.10.2022

Der Arthrodesen-Sessel mit seiner geteilten Sitzfläche unterstützt Rücken und Becken nach einer Gelenkversteifung. Dauerhafte Unbeweglichkeit durch die operative Versteifung eines Gelenks bedeutet aber auch ein Ende der langanhaltenden Schmerzen. Eine Versteifung sollte aber keine negativen Folgen verursachen. Aus diesem Grund ist ein spezieller Sessel mit einer geteilten Sitz- und oder Rückenlehne immer von Vorteil. So vermeidet man Fehlhaltungen und unterstützt damit Rücken und Becken. Der Arthrodese Pflegesessel unterscheidet sich von jedem anderen Pflegesessel. Der Arthrodesensessel ist mit einer geteilten Sitzfläche ausgestattet, wobei sich die Neigung der beiden Hälften individuell anpassen lässt. Gerade wenn das Knie- oder Hüftgelenk versteift worden sind, können Betroffene auf herkömmlichen Sitzgelegenheiten nur noch an der vorderen Sesselkante bequem sitzen. Dadurch ergibt sich jedoch häufig eine Fehlhaltung, die den Rücken und das Becken stark belastet. Der Arthrodesen-Sessel vermeidet diese Fehlhaltung effektiv, indem sich die Sitzflächen gemäß den Bedürfnissen des Betroffenen einstellen lassen. Die dynamische Stützfunktion sorgt dafür, dass Betroffene selbst bei starker Bewegungseinschränkung einer sitzenden Tätigkeit nachgehen können, ohne anschließend unter Rückenproblemen zu leiden.

Zusätzlich lassen sich viele Arthrodesen-Sessel mit einer Beinauflage oder einer Fußstütze oder einer Fußstützenverlängerung erweitern. Die Beinauflage dient der Entlastung von Hüfte, Knie und Bein, sodass das Bein entspannt abgelegt werden kann. Weil sich Höhe, Neigungs- und der Abknickwinkel in der Regel individuell einstellen lassen, kann eine optimale Stützhaltung erreicht werden. Eine andere Ergänzung stellt die Fußstütze dar. Diese wurde für Menschen entwickelt, die unter einem Beckenschiefstand leiden oder ungleiche Beinlängen besitzen. Die Fußstütze ermöglicht dank der individuell verstellbaren Trittflächen eine gesunde Körperhaltung, sodass Fehlbelastungen effektiv vermieden werden. Längerfristigen Folgeschäden durch ungünstige Haltung wird mithilfe des Spezialstuhls ebenfalls vorgebeugt. Deswegen lohnt sich ein Arthrodesen-Stuhl auch für den privaten Bereich. Immer wenn Patienten über einen längeren Zeitraum sitzen, empfiehlt sich der Einsatz des orthopädischen Hilfsmittels. Neben Arbeiten am Computer können auch Handarbeiten wie Stricken oder Basteln auf dem Arthrodese-Stuhl ausgeführt werden.

Arthrodese Sitzfläche

Artikel Beschreibung

Die Arthrodese-Sitzfläche wird speziell für Personen mit einer Beinamputation (Prothese) oder einer Hüft-/ Knieversteifung empfohlen.
Arthrodese Sitz nach Hüft-OP oder bei steifem Bein
Wenn zum Beispiel die Bewegung des Knies eingeschränkt ist und der Unterschenkel relativ zum Oberschenkel nicht ausreichend gebogen werden kann, ist für dieses Bein oft eine niedrigere Sitzhöhe wünschenswert als für das gesunde Bein. Ein Standardsitz bietet in einer solchen Situation keine ausreichende Beinunterstützung.
Der Arthrodese-Sitz stellt sicher, dass das betroffene Bein in einer ergonomisch gesunden Höhe gestützt wird.
Bei Bedarf kann dieser Sitz links, rechts oder beidseitig in der Höhe eingestellt werden. Wenn die Fußstütze geöffnet ist, können Sie die Sitzhöhe unten im Sitz einstellen (Bereich ca. 8 cm). In Verbindung mit der unabhängigen Rückenverstellung kann der ideale Rückenwinkel gewählt werden.
Wenn die Fußstütze ausfährt, werden beide Sitzhälften automatisch durch eine spezielle Mechanik gleich hoch gefahren. Das sorgt für eine optimale Beinstütze.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel?

Schreiben Sie uns: info@neubauer-kg.de

Nursing chair with arthrodesis seat

The arthrodesis chair with its divided seat supports the back and pelvis after a joint fusion. However, permanent immobility due to the surgical stiffening of a joint also means an end to the long-lasting pain. However, stiffening should not cause any negative consequences. For this reason, a special armchair with a divided seat and backrest is always an advantage. This avoids incorrect posture and supports the back and pelvis. The arthrodesis care chair is different from any other care chair. The arthrodesis chair is equipped with a divided seat, whereby the inclination of the two halves can be adjusted individually. Especially when the knee or hip joint has become stiff, those affected can only sit comfortably on conventional seating at the front edge of the chair. However, this often results in poor posture, which puts a lot of strain on the back and pelvis. The arthrodesis chair effectively avoids this bad posture by allowing the seat to be adjusted according to the needs of the person concerned. The dynamic support function ensures that those affected can pursue a sedentary activity, even with severely restricted mobility, without subsequently suffering from back problems. In addition, many arthrodesis chairs can be expanded with a leg rest or a footrest or a footrest extension. The leg rest serves to relieve the hip, knee and leg so that the leg can be laid down in a relaxed manner. Because the height, inclination and bending angle can usually be adjusted individually, an optimal supportive posture can be achieved. Another addition is the footrest. This was developed for people who suffer from a tilted pelvis or have unequal leg lengths. Thanks to the individually adjustable treads, the footrest enables a healthy posture, so that incorrect strain is effectively avoided. Longer-term consequential damage caused by poor posture is also prevented with the help of the special chair. That is why an arthrodesis chair is also worthwhile for the private sector. Whenever patients sit for a longer period of time, the use of the orthopedic aid is recommended. In addition to working on the computer, manual work such as knitting or handicrafts can also be carried out on the arthrodesis chair.

arthrodesis seat

Item Description

The arthrodesis seat is specifically recommended for people with a leg amputation (prosthesis) or a hip/knee fusion. Arthrodesis seat after hip surgery or with a stiff leg For example, if movement of the knee is restricted and the lower leg cannot flex sufficiently relative to the thigh, a lower seat height for that leg than for the sound leg is often desirable. A standard seat does not provide sufficient leg support in such a situation. The arthrodesis seat ensures that the affected leg is supported at an ergonomically healthy height. If necessary, this seat can be adjusted in height on the left, right or both sides. When the footrest is open, you can adjust the seat height at the bottom of the seat (range approx. 8 cm). In conjunction with the independent back adjustment, the ideal back angle can be selected. When the footrest extends, both halves of the seat are automatically raised to the same height by a special mechanism. This ensures optimal leg support.

For faster processing, always give your zip code when making inquiries. Thanks very much!

Do you have questions about this article?

Write to us: info@neubauer-kg.de