Die Verstellmöglichkeiten bei Ruhesesseln von fitForm

21.02.2024

1. Beinunterstützung

2. Kippverstellung

3. Die korrekte Liegeposition

1.

Das Hochlegen der Beine ist eine wichtige Voraussetzung für eine korrekte Entspannungshaltung. Achten Sie darauf, dass der untere Teil ihrer Beine immer in einer leicht angewinkelten Position auf dem Unterschenkelpolster ruht. So wird eine Überdehnung der Knie vermieden und die untere Rückenpartie gerät nicht unter Spannung. Achten Sie darauf, dass die Ferse frei liegt und nur die Wade bis zur Achillesverse das Polster berührt

2.

Wenn der Sessel es ermöglicht, dass Rückenlehne und Sitzfläche gleichzeitig nach hinten bewegt werden, ist die Rückenbelastung geringer, wie wenn die Rückenlehne alleine verstellt wird. Zudem fühlt sich diese Bewegung auch wesentlich bequemer an.

3.

Wenn Sie sich flach auf den Rücken legen, lässt der Druck auf Ihre Bandscheiben bereits spürbar nach. Noch besser ist eine Haltung, bei der die Beine in leicht angewinkelter Position etwas höher als das Herz liegen (Herz-Waage-Position). Jetzt ist die Krümmung der Wirbelsäule natürlich, die Muskeln entspannen und der Blutkreislauf wird unterstützt. Bei Personen, die häufig Beschwerden mit geschwollenen Beinen haben, unterstützt diese Haltung das Abschwellen.

Die Sessel der Firma Fitform sind auf Grundlage der zuvor beschriebenen Erkenntnisse entwickelt worden. Mittels eines speziellen Mess-Sessels werden die Fitform Ruhesessel nach Ihren individuellen Körper-Maßen angefertigt.

Für eine schnellere Bearbeitung geben Sie bei Anfragen immer Ihre Postleitzahl an.

Vielen Dank!

Sie haben Fragen zu diesem Artikel?

Speziell für Senioren, kranke oder behinderte Menschen bieten wir darüber hinaus den Service einer kostenlosen Vorführung zuhause von verstellbarem Sessel und Pflegebetten. Hierbei gilt folgende Regelung: Bis zu einer Entfernung von 150 km von unserem Stammhaus ist dieser Service kostenfrei, bei Entfernungen ab 150 km berechnen wir eine geringe Unkostenpauschale

Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich mit einer telefonischen und/oder schriftlichen Kontaktaufnahme durch den zuständigen Mitarbeiter einverstanden. Ziel ist es Sie umfassend und kompetent zu beraten, und so die für Sie richtige, individuelle Sitzlösung zu finden. Selbstverständlich werden ihre Angaben sorgfältig und verantwortungsvoll behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.