Sicher Aufstehen mit Unterstützung

01.10.2022

Pflegesessel mit Aufstehhilfe für viele Krankheitsbilder und Handicaps

Gesundes Sitzen - ein Sessel angepasst an den persönlichen Körperbau.

Es gibt eine Redensart, die lautet "Die beste Sitzhaltung ist die nächste Sitzhaltung". Bewegung durch abwechselnde Körperhaltungen sorgt für eine optimale Speisung der Zwischenwirbelsäulen. Wenn wir jedoch zu lange sitzen ist die idealste Sitzhaltung die Haltung, wobei der Körper so viel wie möglich in seiner natürlichen Form unterstützt wird. Außerdem soll ein Sitzmöbel die richtigen Bedingungen schaffen und es Ihnen ermöglichen, die Haltung in regelmäßigen Abständen zu ändern.

Aufgrund einer wissenschaftlichen Studie über körpergerechtes Sitzen im Wohnbereich, die in Zusammenarbeit mit Fitform durchgeführt wurde, sind fünf Grundvoraussetzungen ermittelt worden, die ein Sitzmöbel im persönlichen Bereich zu erfüllen hat, damit eine optimale Körperunterstützung entsteht.

Es kommt im Grunde also darauf an, dass ein Sessel an den persönlichen Körperbau angepasst wird - also alles Maßarbeit. Das ist gar nicht so abwegig, denn wer kauft sich denn zu groß oder zu klein geratene Kleidungsstücke?

Bequem lesen - optimale Rückenunterstützung in jeder Position

Wenn der Sessel es ermöglicht, die Rückenlehne und Sitzfläche gleichzeitig nach hinten zu kippen, was Sie in eine idealere Neigungsposition bringt, wird die Rückenbelastung drastisch verringert. Dies läßt ein besonders komfortables und gutes Gefühl aufkommen

Ausruhen und Schlafen - Kurz die Augen zu und ein kleines Mittagsschläfchen machen.

Wenn Sie Ihren Sessel völlig nach hinten kippen, die Rückenlehne ganz zurück und die Fußstütze komplett herausfahren lassen, bekommen Sie eine ideale Liegeposition, bei der der Druck auf Ihrer Wirbelsäule größtenteils nachlässt. Dies ist zur Regeneration der Zwischenwirbelscheiben erforderlich. Wenn Sie flach auf dem Rücken liegen, ist schon von einer sehr geringen Belastung die Rede.

Noch besser ist eine Haltung, bei der die Beine in angewinkelter Position höher als das Herz liegen. Außer daß diese Position eine geringe Belastung für Ihren Körper darstellt, entspannen sich dabei die Muskeln und der Blutkreislauf wird gefördert. Bei Personen die oft Beschwerden mit geschwollenen Beinen (Oedeme) haben, sorgt diese Haltung dafür das die Beine wieder abschwellen und zur Ruhe kommen.

Entspannt Abends die Beine hochnehmen und Ihr Lieblingsprogramm ansehen.

Dadurch, dass man die Beine auf einer Fußbank ruhen läßt, werden diese vollends zur Entspannung kommen. Achten Sie aber darauf, daß die Beine immer in einer angewinkelten Position auf der Fußbank ruhen, um eine Überausdehnung der Knie zu vermeiden sowie zu verhindern, dass die untere Rückenpartie unter Druck gerät.

Aufstehen mit der elektrischen Hilfe im Pflegesessel der Modellreihe: 560/561/564/570/571/570 Grande fitForm.

Der elektrische Aufstehsessel. 3 elektrische Motoren sorgen für ein kontrolliertes gelenkschonendes Aufstehen. Eine leicht zu bedienende Fernbedienung (Handschalter), auf Wunsch auch kabellos ist für alle Personen gut erreichbar. 2 Seitentaschen sorgen für genügend Rauminhalt für Brille, Fernsehzeitung, Telefon, Handy und Fernbedienung. Ihr Pflege-Aufstehsessel unterstützt Sie mit vielen möglichen Verstell Optionen wie z.B. komfortables Liegen in der Herz-Waage-Position. Sie können aber auch nur die Beine hochlagern und bleiben dabei in der gewohnten Sitzhaltung. Auf ein extra Lumbalkissen können Sie verzichten, denn mit Hilfe der aufblasbaren Lendenstütze können Sie im Sessel sitzend, die gewünschte Unterstützung der Lendenstütze elektrisch einstellen. Wenn es gewünscht wird den Luftdruck in der aufblasbaren Lendenstütze regelmäßig zu ändern, ist es nun in Kombination mit dem Topline-Paket möglich, eine elektrisch aufblasbare Lendenstütze zu bestellen. Gesteuert wird die Aufblasfunktion mit Tasten der Topline-Handbedienung. Auch ein erholsamer Schlaf ist im fitForm Pflegesessel zwischendurch möglich. Die Einstellung hierzu finden Sie auf der Fernbedienung.

Bitte teilen Sie bei Ihrer Anfrage Ihre Postleitzahl mit

Vielen Dank!