VELA Stuhl und Postakutes COVID-19-Syndrom

05.04.2024

Zu den häufigsten Symptomen, die einzeln oder in Kombination auftreten können, gehören Müdigkeit, Erschöpfung und eingeschränkte Belastbarkeit (sog. Fatigue), Kurzatmigkeit, Konzentrations- und Gedächtnisprobleme (sog. "brain fog"), Schlafstörungen, Muskelschwäche und Muskelschmerzen sowie psychische Probleme (wie zB depressive Symptome und Ängstlichkeit). Neben einer schädigenden Lungenfunktion lassen sich auch andere Organkomplikationen jenseits der akuten Infektions- bzw. Krankheitsphase beobachten, wie z.B. Herzmuskelentzündungen und neu aufgetretene Nieren- und Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes mellitus), sowie das Auftreten von Thromboembolien. Schweres akutes respiratorisches Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2), der für die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) verantwortliche Erreger, hat weltweit eine Morbidität und Mortalität in beispiellosem Ausmaß verursacht1. Es entwickeln sich wissenschaftliche und klinische Beweise für die subakuten und langfristigen Auswirkungen von COVID-19, die mehrere Organsysteme betreffen können. Frühe Berichte deuten auf Nachwirkungen einer SARS-CoV-2-Infektion hin, wie z. B. Müdigkeit, Dyspnoe, Brustschmerzen, kognitive Störungen, Arthralgie und Verschlechterung der Lebensqualität.

Selbstständig zu Hause wohnen für Menschen mit Behinderung

Am liebsten wohnen wir zu Hause. Doch für Menschen mit Behinderung stellt der Alltag in den eigenen vier Wänden viele Herausforderungen bereit. Mit dem richtigen Hilfsmittel lässt sich die Wohnung barrierefrei machen, sodass der Haushalt leichtfällt – ohne, umbauen zu müssen.

Der VELA-Stuhl als Küchen-Hilfsmittel für Senioren und behinderte Menschen

Viele unserer täglichen Aufgaben finden in der Küche statt. Hier machen wir das Frühstück, Mittagessen und Abendessen – und gehen mehrmals täglich zum Kühlschrank.

Außerdem bereiten wir Kaffee und Tee für uns und unsere Gäste zu. Die Küche ist der Schauplatz vieler sozialer Kontakte in unserem Alltag. Dazu benötigen wir hunderte Schritte.

Wendig und mobil im Schlafzimmer – erleichtert auch das Umziehen

Einschränkungen können viele Formen annehmen. Im Schlafzimmer werden besonders ein nachlassendes Gleichgewicht oder ein Kraftverlust in Armen, Beinen und Rücken zum Hindernis. Sie machen selbst einfache Aufgaben zur Herausforderung.

Vorteile einer mobilen Aufrichthilfe im Ankleidezimmer

Leichtgängige Rollen sorgen für Bewegungsfreiheit beim Sitzen. Durch die elektrische Höhenverstellung erreichen Sie alle Schrankfächer – ob hoch oder niedrig. Dank der stabilen Bremse haben Sie immer zwei Hände frei. Die Armlehnen bieten zusätzlichen Halt.

Mobiler Stuhl

So kann etwa das Umziehen sehr ermüdend sein. Doch mit einem VELA-Stuhl gelingt es mit weniger Anstrengung.

Der mobile Stuhl bietet Halt und Stabilität beim Kleidungswechsel. Außerdem erlaubt er Ihnen, sich im Sitzen durch das behindertengerechte Haus zu bewegen. Und zwar ganz ohne Hilfe – für mehr Selbstständigkeit in den eigenen vier Wänden.

Sicheres Aufstehen und Hinlegen

Der VELA-Stuhl hat viele Funktionen, die Ihnen beim Aufstehen und Hinlegen helfen. "Gehen" Sie im Sitzen mit dem Stuhl zum Bett, um sich einfach hinzulegen und am Morgen leichter aufzustehen.

Das Hilfsmittel für das Schlafzimmer bietet bei jeder Bewegung absolute Sicherheit dank der stabilen Bremse. Die Armlehnen des Stuhls lassen sich wegklappen, damit Sie beim Aufstehen oder Hinlegen nicht im Weg sind.

Die Einstiegshilfe erleichtert das selbstständige Leben im Schlafzimmer – und Sie behalten die volle Kontrolle.

Außerdem verfügt der Stuhl über eine elektrische Höhenverstellung, die das Aufstehen noch entspannter macht.

Badezimmer-Stuhl für Senioren und Menschen mit Behinderung

Es fühlt sich wie ein großer Verlust an: Plötzlich sind Sie von einer Einschränkung betroffen, die Ihre Unabhängigkeit begrenzt.

Dabei ist die Beherrschung der eigenen Körperpflege oft mit viel Würde verbunden. Würde, die verloren gehen kann, wenn eine Behinderung auftritt.

Hilfsmittel für das Badezimmer können Senioren oder behinderten Menschen ihre Unabhängigkeit, Selbstständigkeit und Würde zurückgeben. So wie der VELA-Stuhl.

Der höhenverstellbare VELA-Stuhl sichert Ihr Gleichgewicht mit einer stabilen Bremse. So können Sie sich darauf konzentrieren, was Sie im Spiegel sehen. Neigen Sie den Sitz nach vorne, um dem Spiegel beim Rasieren oder Schminken näherzukommen.

Ziehen Sie zuerst die Bremse des Stuhls an und heben oder kippen Sie den Stuhl dann nach vorne. Die Aufstehhilfe hält Sie in einer halb-aufrechten Position. Das bietet Ihren Armen und dem Oberkörper mehr Freiheit für die Körperpflege.

Für eine schnellere Bearbeitung geben Sie bei Anfragen immer Ihre Postleitzahl an.

Vielen Dank!

Sie haben Fragen zu diesem Artikel?

Schreiben Sie uns: info@neubauer-kg.de

Mit dem Absenden dieser Anfrage erklären Sie sich mit einer telefonischen und/oder schriftlichen Kontaktaufnahme durch den zuständigen Mitarbeiter einverstanden. Ziel ist es Sie umfassend und kompetent zu beraten, und so die für Sie richtige, individuelle Sitzlösung zu finden. Selbstverständlich werden ihre Angaben sorgfältig und verantwortungsvoll behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.