Vela – der medizinische wertvolle Trippelstuhl Teil II

(Special features Versions Triple Chair VELA)

Zubehör

Sitz

Bei der Auswahl von dem Sitz ist es wichtig, die Größe und den Unterstützungsbedarf des Benutzers beim Sitzen zu kennen. Der Sitz muss die richtige Größe haben, damit der Benutzer die beste Sitzposition hat und richtig gestützt wird. Daher ist es auch wichtig, auf einen anderen Sitz oder eine andere Größe zu wechseln, wenn sich die Bedürfnisse des Benutzers ändern. Bei dem Messen des Benutzers müssen Sie dort messen, wo der Benutzer in der Sitzposition am breitesten ist (z. B. an der Hüfte oder über den Oberschenkeln). Es ist möglich, den Sitz des VELA-Stuhls zu ändern, wenn sich die Bedürfnisse des Benutzers ändern. Mit der richtigen Unterstützung (evtl. Zubehör) verhindern Sie, dass der Benutzer schlecht sitzt oder auf dem Sitz rutscht.

Aktiv Sitz

Der Activ-Sitz bietet hohen Komfort und leichte Unterstützung. Es ist in verschiedenen Größen erhältlich, um dem Körper und die Unterstützungsbedürfnisse des Benutzers zu berücksichtigen.

Contour-Sitz

Der Contour-Sitz bietet hervorragenden Komfort und Unterstützung. Der Sitz ist mit einer Seitenstütze geformt, die hilft, die Sitzposition des Benutzers zu stabilisieren.

Arthrodese-Split-Sitz

Der Arthrodese-Split-Sitz mit einer einstellbaren Sitzfläche, kann dem individuellen Benutzer und der spezifischen Situation angepasst werden. Die zwei Klappen können individuell eingestellt werden und gibt dem Benutzer die Möglichkeit mit offenem Hüftwinkel zu sitzen - ein Vorteil für Benutzer mit eingeschränkter Beweglichkeit in der Hüfte sowie für Benutzer mit Amputationen oder steifen Beinen.

Die Unterstützungs-Rückenlehne ist gut gepolstert und verfügt über integrierte Seitenstützen. Die eingebaute Seitenstützen, unterstützen von der Hüfte bis unter die Achselhöhle, bietet Halt in der Sitzposition und führt den Benutzer zu seiner Mittellinie. Die Unterstützungs-Rückenlehne lässt sich in Höhe, Tiefe und Neigung verstellen, um in der Sitzposition möglichst viel Unterstützung zu erhalten. Eine Kopfstütze kann zugewählt werden. Wir empfehlen diese Rückenlehne, wenn der Benutzer viel Kraft aufwendet, um aufrecht zu bleiben oder tagsüber erschöpft wird. Fällt der Nutzer viel zur Seite, reicht diese Art der Unterstützung aber nicht aus. Körperstützen und Gurte können auch für diese Rückenlehne zugewählt werden. Sie müssen die Rückenbreite des Benutzers sowohl oben (unterhalb der Achselhöhle) als auch unten (an der Hüfte) messen, um sicherzustellen, dass der Benutzer die innere Rückenbreite der Unterstützungs-Rückenlehne passt.

SW-Kopfstütze

Kopfstütze mit Kissen aus pflegeleichtem Leder. Die Kopfstütze lässt sich in Höhe, Tiefe und Neigung verstellen, so dass der Mensch eine optimale Entlastung von Kopf und Nacken erreicht.

Kompatible Rückenlehnenoptionen für alle Kopfstützen:

Aktive-Rückenlehne: L, XL

Contour-Rückenlehne: M, L, XL

Unterstützung-Rückenlehne: L,

L - Lordosenstütze

Rückenlehne

Achten Sie bei der Auswahl von Rückenlehne auf das Bedürfnis des Benutzers nach Unterstützung im Vergleich zu der freien Bewegung. Eine Rückenlehne soll im Lenden- und oberen Teil des Beckens Halt und Stabilität bieten, damit der Benutzer in der Sitzposition unterstützt wird. Daher muss die Rückenlehne eine Höhe haben, die zum Rücken des Benutzers passt, um die freie Beweglichkeit der Schulter und des oberen Rückens zu sichern. Darüber hinaus es ist zu klären, ob der Benutzer selbständig stabil sitzen kann oder Körperstützen benötigt, um eine gute, aufrechte Sitzposition zu erhalten.

Sie haben die Möglichkeit aus vier unterschiedlichen Rückenlehnen zu wählen:

Contour-Rückenlehnen bieten hervorragenden Komfort und eine gute Unterstützung. Die Rückenlehne hat Konturen mit seitlicher Unterstützung, die die Sitzposition des Benutzers stabilisieren. In verschiedenen Größen erhältlich, um dem Körper und den Unterstützungsbedürfnissen des Benutzers zu berücksichtigen.

Active-Rückenlehnen bieten hohen Komfort und leichte Unterstützung. Sie ist in verschiedenen Größen erhältlich, um Ihrem Körper und Ihren Unterstützungsbedürfnissen zu berücksichtigen.

Die ALB-Rückenlehne ist eine einzigartige Rückenlehne mit geteiltem Rücken- und Lendenstütze. Diese Rückenlehne bietet optimale Unterstützung für den Lenden- und Beckenbereich, unterstützt die natürliche Krümmung der Lendenwirbelsäule und fördert eine aufrechte Körperhaltung, die Rückenschmerzen vorbeugen oder lindern kann. Die Lendenstütze lässt sich über einen Handgriff leicht und stufenlos nach vorne und hinten bewegen, was für Variation und Unterstützung im Lendenbereich sorgt. Der obere Teil der Rückenlehne behält dabei seinen Winkel zum Becken bei, so dass dem Benutzer auch die Unterstützung des oberen Teils des Rückens gewährleistet ist. In drei Größen erhältlich.

Kopfstütze

Für eine stabile Sitzposition kann eine Kopfstütze erforderlich sein.

Wir empfehlen eine Kopfstütze, wenn der Benutzer schnell erschöpft wird, manchmal Unterstützung, Ruhe oder Entlastung von Nacken und Kopf braucht oder bei erhöhtem Bedarf von Sicherheit und Unterstützung wegen unfreiwilliger Bewegungen.

Die Kopfstütze lässt sich in Höhe, Tiefe und Neigung verstellen, so dass der Benutzer eine optimale Entlastung von Kopf und Nacken bekommt.

Flexible Kopfstütze

Kopfstütze mit Kissen aus pflegeleichtem Leder. Die Kopfstütze lässt sich in Höhe, Tiefe und Neigung verstellen, so dass der Mensch eine optimale Entlastung von Kopf und Nacken erreicht.

ES-Kopfstütze

Kopfstütze mit Kissen aus pflegeleichtem Leder. Die Kopfstütze lässt sich in Höhe, Tiefe und Neigung verstellen, so dass der Mensch eine optimale Entlastung von Kopf und Nacken erreicht.

Körperstützen - Pelotten bei Parkinson-Patienten

Körperstützen sorgen für zusätzliche Stabilität für Benutzer, die nicht die Kraft und Stabilität haben, um alleine zu sitzen. Wir empfehlen eine Körperstütze, wenn der Benutzer seine Mittellinie nicht halten kann und auch eine feste Unterstützung unter den Armen benötigt oder wenn die Person dazu neigt, zur Seite oder nach vorne zu fallen.

Gebogene Kopfstütz-Pelotten bei Parkinson-Patienten

Die gebogene Körperstütze eignet sich für Personen, die eine stabile Unterstützung an den Seiten und vorne benötigen (Parkinson-Patienten). Es ist in Höhe, Tiefe und Breite verstellbar. Die Körperstütze kann während z.B. Transfer. Die Körperstützen müssen beim Aufstehen aus dem Stuhl seitlich geöffnet werden.

In 2 Ausführungen möglich:

Klein: 6 x 17 cm

Groß: 9 x 17 cm

Gerade Kopfstütz-Pelotten

Die gerade Körperstützen-Pelotten mit gepolstertem Kissen eignet sich für Personen, die einen stabilen Seitenhalt benötigen - auch im Krankheitsfall Parkinson. Sie ist höhen-, tiefen- und breitenverstellbar. Die Person kann leicht in den Stuhl ein- und aussteigen, ohne die Körperstützen zu bewegen.

 In einer Ausführung 10 x 17 cm

Bitte teilen Sie bei Ihrer Anfrage Ihre Postleitzahl mit

Vielen Dank!