VELA Tango 300/300E

Für bariatrische Benutzer (135-180 kg)

(Special features Versions Triple Chair VELA)

Manuelle Höhenverstellung

Sitzhöhe

Bei der Auswahl des Stuhlmodells ist es wichtig, auf die Größe des Benutzers, die Bedürfnisse und den Einsatzort des Stuhls zu achten. Beim Elektromodell haben wir zwei Sitzhöhen. Wir empfehlen die niedrigste Sitzhöhe (42-57 cm) für Benutzer mit einer Körpergröße unter 178 cm und die höchste (49-69 cm) für Benutzer über 178 cm.

Rückenlehne

Bei der Wahl von Rückenlehne ist es wichtig, das Bedürfnis des Benutzers nach Unterstützung versus die Bewegungsfreiheit zu berücksichtigen.

Eine Rückenlehne soll im Lenden- und oberen Beckenbereich Halt und Stabilität bieten, was bei starkem Übergewicht oft schwierig ist.

Es ist auch wichtig, dass die Rückenlehne über das Gesäß hochgezogen werden kann, damit der Benutzer den Rücken stützen lassen kann.

Sie haben die Möglichkeit aus vier unterschiedlichen Rückenlehnen zu wählen:

Contour-Rückenlehnen bieten hervorragenden Komfort und eine gute Unterstützung. Die Rückenlehne hat Konturen mit seitlicher Unterstützung, die die Sitzposition des Benutzers stabilisieren. In verschiedenen Größen erhältlich, um dem Körper und den Unterstützungsbedürfnissen des Benutzers zu berücksichtigen.

Active-Rückenlehnen bieten hohen Komfort und leichte Unterstützung. Sie ist in verschiedenen Größen erhältlich, um Ihrem Körper und Ihren Unterstützungsbedürfnissen zu berücksichtigen.

Die ALB-Rückenlehne ist eine einzigartige Rückenlehne mit geteiltem Rücken- und Lendenstütze. Diese Rückenlehne bietet optimale Unterstützung für den Lenden- und Beckenbereich, unterstützt die natürliche Krümmung der Lendenwirbelsäule und fördert eine aufrechte Körperhaltung, die Rückenschmerzen vorbeugen oder lindern kann. Die Lendenstütze lässt sich über einen Handgriff leicht und stufenlos nach vorne und hinten bewegen, was für Variation und Unterstützung im Lendenbereich sorgt. Der obere Teil der Rückenlehne behält dabei seinen Winkel zum Becken bei, so dass dem Benutzer auch die Unterstützung des oberen Teils des Rückens gewährleistet ist. In drei Größen erhältlich.

Die Unterstützungs-Rückenlehne ist gut gepolstert und verfügt über integrierte Seitenstützen. Die eingebaute Seitenstützen, unterstützen von der Hüfte bis unter die Achselhöhle, bietet Halt in der Sitzposition und führt den Benutzer zu seiner Mittellinie. Die Unterstützungs-Rückenlehne lässt sich in Höhe, Tiefe und Neigung verstellen, um in der Sitzposition möglichst viel Unterstützung zu erhalten. Eine Kopfstütze kann zugewählt werden. Wir empfehlen diese Rückenlehne, wenn der Benutzer viel Kraft aufwendet, um aufrecht zu bleiben oder tagsüber erschöpft wird. Fällt der Nutzer viel zur Seite, reicht diese Art der Unterstützung aber nicht aus. Körperstützen und Gurte können auch für diese Rückenlehne zugewählt werden. Sie müssen die Rückenbreite des Benutzers sowohl oben (unterhalb der Achselhöhle) als auch unten (an der Hüfte) messen, um sicherzustellen, dass der Benutzer die innere Rückenbreite der Unterstützungs-Rückenlehne passt.

Radbremse

Zweirad Bremse und Vierrad Bremse

Elektrische Höhenverstellung

Typ und Farben


Bei der Polsterauswahl ist es wichtig zu wissen, wo der Stuhl zum Einsatz kommt und ob es mehr als einen Benutzer gibt. Ein Stoff bietet den besten Sitzkomfort und ist oft atmungsaktiv. Kunstleder ist wasserfest, oft desinfizierbar und leicht zu reinigen - ein Vorteil bei mehreren Benutzern und in Institutionen.

Compound hat eine angenehme Oberfläche, jedoch kann der Sitz bei vielen Stunden ununterbrochener Nutzung etwas "warm" werden, da Kunstleder nicht atmungsaktiv ist wie z. B. Polyester oder Wolle.

Es kann ein wenig glitschig sein, darauf zu sitzen. Wir empfehlen es bei mehreren Benutzern, da es sich sehr leicht reinigen lässt.

Comfort ist ein sehr angenehmer Stoff mit guter Atmungsaktivität und optimalem Sitzkomfort - auch über viele Stunden. Das Gewebe hat eine sehr hohe Abriebfestigkeit und kann daher in Privathaushalten und Institutionen verwendet werden. Der Stoff lässt sich leicht reinigen und ist sowohl öl- als auch wasserabweisend. Empfehlenswert, wenn der Stuhl täglich oft genutzt wird - egal ob von einem oder mehreren Benutzern.

Main Line Plus ist ein Qualitätsgewebe mit guter Atmungsaktivität und optimalem Sitzkomfort - auch über viele Stunden. Der Stoff hat eine gute Abriebfestigkeit und kann gereinigt werden. Nicht bei mehreren Benutzern empfohlen.

Bremse

Eine zuverlässige Bremse ist eines der wichtigsten Kennzeichen an einem VELA-Stuhl, denn die Bremse schafft die nötige Stabilität und Sicherheit, die Aktivität und Unabhängigkeit ermöglichen.

Die Bremse muss für die Person, die sie benutzen wird, leicht zugänglich sein, daher ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, wo und wie der Stuhl verwendet werden soll.

Es kann sein, dass der Benutzer den Stuhl nur selbst bremsen muss, es kann aber auch sein, dass ein Angehöriger oder Helfer den Stuhl soll bremsen können.

Bei Aktivierung bremst die Standardbremse des Stuhls beide Hinterräder.

Wenn der Boden sehr uneben ist, muss der Stuhl möglicherweise an allen vier Rädern gebremst werden, damit der Benutzer immer einen absolut sicheren Stuhl hat.

Dieser Stuhl ist standardmäßig mit einem Bremshebel auf der rechten Seite ausgestattet.

Bremshebel (Standard) - Uni-Fußtrittbremse - Elektrische Bremse

Elektrische Höhenverstellung

Bei Stühlen mit elektrischer Höhenverstellung erhalten Sie eine unbegrenzte Sitzhöhenverstellung nach oben und unten - ohne Kraftaufwand. Die Höhenverstellung wird mit einem Knopf an der rechten oder linken Armlehne aktiviert. Diese Funktion ermöglicht ein müheloses Ein- und Aussteigen und die richtige Höhe für die Aktivität im Sitzen. Die elektrische Höhenverstellung erfolgt über Tasten an der Armlehne oder an einer Handbedienung. Wir empfehlen eine Handbedienung, wenn die Höhenverstellung hauptsächlich durch Pflegepersonal erfolgt. Wir empfehlen die Tasten an der Armlehne, wenn nur der Benutzer die Höhe verändert.

Sitze

Bei der Auswahl eines Sitztyps ist es wichtig, auf die Sitzgröße und die Benutzerbedürfnisse zu achten. Die Sitzgröße muss zum Benutzer passen, um die beste Sitzposition und die ausreichende Unterstützung zu erhalten. Bei der Wahl vom Sitz müssen Sie die breiteste Sitzfläche des Benutzers im Sitzen messen (z. B. an der Hüfte oder über den Oberschenkeln). Bei jedem Sitz sehen Sie unsere Empfehlung bezüglich der Benutzergröße.