VELA Tango 310E

Für adipöse Benutzer (ü. 180 kg)

(Special features Versions Triple Chair VELA)

Übergewichtige adipöse Benutzer  können sich von einem Bett oder Stuhl aus in einen sicheren und stabilen Stuhl mit Bremse mobilisieren, welches die Durchführung von Aktivitäten erleichtert. Der VELA Tango 310 ist sehr robust und kann für Aktivitäten zu Hause, bei der Arbeit, sowie während der Rehabilitation und des Trainings verwendet werden. Der Benutzer kann leichter atmen und die Sauerstoffversorgung des Blutes in aufrechter Sitzposition sicherstellen. Beine, Knien und Hüften werden auch durch Ausführen der Aktivität im Sitzen entlastet, welches zu weniger Muskel- / Gelenkschmerzen und weniger Müdigkeit führt. Es ist möglich, den Stuhl im Sitzen zuschieben / mit ihm zulaufen und bei verschiedenen Aktivitäten zu nutzen, z.B. kochen und dadurch Unbeweglichkeit zu verhindern. Durch die stabilen Armlehnen eines sicheren, gebremsten Stuhls, können Sie sicher aufstehen und sich sicher hinsetzen. Außerdem gibt es gute Bedingungen für Komfort, da die Sitzhöhe, die Rückenlehne und die Armlehnen je nach Körperbau und Unterstützungsbedarf des Benutzers angepasst werden kann. Die elektrische Höhenverstellung kann als Hilfe beim Aufstehen verwendet werden und ermöglicht die Einstellung der Sitzhöhe für verschiedene Aktivitäten auf Knopfdruck. Auf diese Weise kann der Benutzer Tagsüber Energie sparen.

VORTEILE

  • Robuster Stuhl für adipöse Menschen bis zu 300 kg Körpergewicht
  • Elektrische Höhenverstellung hilft  beim Aufstehen und Hinsitzen
  • Unterstützt werden, stabil sein und eine bequeme Sitzposition einnehmen, indem offene Atemwege bereitgestellt werden, wodurch Ermüdung verringert wird
  • Entlastung der Hüft- und Kniegelenke und die Möglichkeit, die eigene Energie durch Schieben und Gehen des Stuhls zu steuern
  • Fühlen Sie sich sicher und erhalten Sie bei täglichen Aktivitäten mit der Zentralbremse eine stabile Sitzposition

STANDARDKONFIGURATION

Typ und Farben

Bei der Polsterauswahl ist es wichtig zu wissen, wo der Stuhl zum Einsatz kommt und ob es sich um einen Einzel- oder Mehrbenutzerstuhl handelt. Stoff (Main Line Plus und Phoenix) bietet den besten Sitzkomfort und ist atmungsaktiv. Kunstleder (Compound) ist wasserfest, desinfizierbar und leicht zu reinigen - ein wesentlicher Vorteil bei mehreren Benutzern und Institutionen.

Compound ist ein Kunstleder und hat eine angenehme Oberfläche. Beachten Sie jedoch, dass der Sitz bei vielen Stunden Dauergebrauch etwas "warm" werden kann, da er nicht so atmungsaktiv wie Polyester oder Wolle ist. Es kann sich etwas glitschig anfühlen, darauf zu sitzen. Wir empfehlen Compound, wenn es sich um einen Mehrbenutzerstuhl handelt, da er leicht zu reinigen ist.

Main Line Plus ist ein Qualitätsgewebe aus 67 % Wolle, das eine gute Atmungsaktivität und optimalen Sitzkomfort bietet - auch über viele Stunden. Der Stoff hat eine gute Abriebfestigkeit und kann gereinigt werden.

Phoenix ist ein Qualitätsgewebe aus 100 % Polyester. Dieser Stoff ist sehr atmungsaktiv und bequem, sodass Sie viele Stunden lang gut sitzen. Es hat eine sehr gute Abriebfestigkeit und kann gereinigt werden.

Sitz

Der 4XL-Sitz ist aus strapazierfähigem und robustem Schaumstoff mit hoher Belastbarkeit gebaut, so dass er eine bequeme Sitzposition bietet und einer hohen Gewichtsbelastung (bis zu 300 kg) standhält.

Die Sitzbreite beträgt 72 cm und durch die kurze Sitztiefe werden die Oberschenkel nicht gedrückt.

Rückenlehne

Die CX-Rückenlehne ist eine schmale, hohe Rückenlehne mit flachem Design, die unabhängig von der Benutzergröße Halt bietet.

Für eine bessere und optimale Lendenstütze ist es möglich, die Rückenlehne in einem festen Winkel zu arretieren. Wir empfehlen diese Rückenlehne für den übergewichtigen Benutzer (bis 300 kg Benutzergewicht).

Bremse

Eine zuverlässige Bremse ist eines der wichtigsten Kennzeichen an einem VELA-Stuhl, denn die Bremse schafft die nötige Stabilität und Sicherheit, die Aktivität und Unabhängigkeit ermöglichen.

Die Bremse muss für die Person, die sie benutzen wird, leicht zugänglich sein, daher ist es wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, wo und wie der Stuhl verwendet werden soll.

Es kann sein, dass der Benutzer den Stuhl nur selbst bremsen muss, es kann aber auch sein, dass ein Angehöriger oder Helfer den Stuhl soll bremsen können.

Bei Aktivierung bremst die Standardbremse des Stuhls beide Hinterräder. Wenn der Boden sehr uneben ist, muss der Stuhl möglicherweise an allen vier Rädern gebremst werden, damit der Benutzer immer einen absolut sicheren Stuhl hat.

Dieser Stuhl ist standardmäßig mit einem Bremshebel auf der rechten Seite ausgestattet.

Bitte teilen Sie bei Ihrer Anfrage Ihre Postleitzahl mit

Vielen Dank!