Zum Thema Vita des Tages August 2022

Zusammengetragen von Ingrid und Frank Grebe - (Herdecke) mit Bildern aus Nürnberg - Zeichnungen des Künstlers Friedrich Neubauer (Nürnberg)

17. August 2022

Namenstag: Hyazinth, Jeanne, Jeron

HISTORISCHE DATEN

2017 - Islamisten marokkanischer Herkunft ermorden in Katalonien im Nordosten Spaniens 16 Menschen. Zunächst sterben 15 Menschen bei der Lieferwagenattacke eines 22-Jährigen auf dem Flanierboulevard Las Ramblas in Barcelona, später eine Frau im Badeort Cambrils. Die Polizei erschießt fünf mutmaßliche Mitglieder der Terrorzelle.

2012 - Das Bundesverfassungsgericht verkündet, dass die Bundeswehr künftig auch im Inland militärische Mittel zur Gefahrenabwehr einsetzen kann - jedoch nur in Extremfällen wie einem Terrorangriff. Ein Abschuss von Passagiermaschinen bleibt jedoch verboten.

2007 - In Xintai in der ostchinesischen Provinz Shandong wird nach einem Dammbruch ein Kohlenbergwerk überflutet. 172 unter Tage eingeschlossene Arbeiter haben keine Überlebenschance.

2002 - Jahrhunderthochwasser in Ostdeutschland: Mehr als 100.000 Menschen müssen vor den Fluten fliehen. Zehntausende Soldaten und unzählige Freiwillige kämpfen gegen die Wassermassen. Bundespräsident Johannes Rau ruft in einer von allen großen Fernsehanstalten ausgestrahlten Ansprache die Deutschen zur Hilfe für die Opfer auf.

1987 - Mit einem 6:3, 6:4-Sieg im Endspiel des Grand Prix-Turniers von Los Angeles über Chris Evert (USA) wird die 18-jährige Steffi Graf erstmals Weltranglisten-Erste.

1982 - In Langenhagen bei Hannover beginnt der Musikkonzern Polygram erstmals in Europa die industrielle Fertigung von CDs. Entwickelt worden war die Compact Disc vom Elektronikriesen Philips und Sony.

1977 - Mit sechs Treffern beim 7:2 des 1. FC Köln gegen Werder Bremen stellt Dieter Müller einen bis heute gültigen Rekord in der Fußball-Bundesliga auf.

1962 - Der DDR-Flüchtling Peter Fechter verblutet nach Schüssen von DDR-Grenzpolizisten an der Mauer in Berlin.

1852 - Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg wird gegründet. Heute ist das GNM Deutschlands größtes kulturhistorische Museum.

GEBURTSTAGE

1977 - Thierry Henry (45), französischer Fußballer, Weltmeister 1998 und Europameister 2000 mit der französischen Nationalmannschaft

1957 - Ralf Richter (65), deutscher Schauspieler ("Bang Boom Bang")

1952 - Heiner Goebbels (70), deutscher Komponist ("Eraritjaritjaka", "Landschaft mit entfernten Verwandten") und Regisseur

1952 - Nelson Piquet (70), brasilianischer Formel-1-Rennfahrer, Weltmeister 1981, 1983 und 1987

1932 - Jean-Jacques Sempé (90), französischer Zeichner und Karikaturist ("Die Geschichte von Herrn Sommer", Kinderbuchserie "Der kleine Nick")

TODESTAGE

2014 - Wolfgang Leonhard, deutscher Historiker und Publizist ("Die Revolution entlässt ihre Kinder"), lebte von 1935 bis 1945 in der Sowjetunion, geb. 1921

1969 - Ludwig Mies van der Rohe, deutsch-amerikanischer Architekt (Neue Nationalgalerie Berlin), Leiter des Bauhauses in Dessau 1930-1932, Emigration in die USA 1938, geb. 1886

Zitat:

Michel de Montaigne (1533 - 1592), eigentlich Michel Eyquem, Seigneur de Montaigne, französischer Philosoph und Essayist

Das Menschenleben hat seine Gesetze, man muß sich ihnen mit freundlichem Gesicht fügen: Es ist uns bestimmt, zu altern und manchmal schwach oder krank zu werden, und zwar aller Ärztekunst zum Trotz.

16. August 2022

Namenstag: Altfrid, Beatrix, Rochus, Theodor, Stephan

HISTORISCHE DATEN

2021 - Die Bundeswehr startet in Afghanistan eine großangelegte Evakuierungsaktion aus Kabul. Bis zum 26. August werden insgesamt 5347 Personen aus 45 Nationen ausgeflogen. Viele afghanische Ortskräfte bleiben zurück.

2017 - Bei der Erstürmung eines Gefängnisses durch Sicherheitskräfte werden in Venezuela mindestens 37 Häftlinge getötet.

2012 - Ecuador gewährt dem acht Wochen zuvor in Ecuadors Londoner Botschaft geflüchteten Wikileaks-Gründer Julian Assange Asyl.

2005 - Der Gründer und Prior der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé, Frère Roger (90), wird von einer vermutlich psychisch kranken Frau erstochen.

2002 - VW-Personalmanager Peter Hartz übergibt Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) in Berlin die Vorschläge der 15-köpfigen "Hartz-Kommission" zur Reform des Arbeitsmarktes.

1997 - Die Astronauten der US-Raumfähre Discovery fangen den deutschen Forschungssatelliten Crista-Spas nach neuntägigem Erkundungsflug wieder ein.

1995 - Die Bürger der Bermuda-Inseln entscheiden sich mit überwältigender Mehrheit gegen die Unabhängigkeit von Großbritannien.

1992 - In der Republik Kongo wird Pascal Lissouba zum ersten frei gewählten Präsidenten des Landes gewählt.

1987 - Kurz nach dem Start in Detroit (Michigan/USA) streift eine DC-9-82 der Northwest Airlines einen Lichtmast hinter dem Startbahnende, bevor sie ein Haus abdeckt und auf einer Autobahn in Flammen aufgeht. 157 Menschen kommen ums Leben, neben den Flugzeuginsassen auch drei Autofahrer.

GEBURTSTAGE

1962 - Steve Carell (60), amerikanischer Schauspieler und Komiker ("Get Smart")

1958 - Madonna (64), amerikanische Popsängerin ("Like a Virgin", "Frozen") und Schauspielerin ("Evita")

1957 - Philip Murphy (65), amerikanischer Diplomat, US-Botschafter in Berlin 2009-2013

1942 - Reinhard Klimmt (80), deutscher Politiker (SPD), Bundesverkehrsminister 1999-2000, saarländischer Ministerpräsident 1998-1999

1937 - Gerhard Pohl, deutscher Politiker und Unternehmer, letzter Wirtschaftsminister der DDR 1990, gest. 2012

TODESTAGE

2019 - Peter Fonda, amerikanischer Schauspieler ("Easy Rider"), geb. 1940

1977 - Elvis Presley, amerikanischer Rocksänger ("Jailhouse Rock", "In The Ghetto") und Schauspieler ("Blue Hawaii"), geb. 1935

Zitat:

Martin Luther (1483 - 1546), deutscher Theologe und Reformator

Denn wir müssen per gradus emporsteigen, auf einer Treppe zu andern Stufen; keiner wird auf einen Hieb der Erste.

15. August 2022

Namenstag: Mechthild, Rupert

HISTORISCHE DATEN

2021 - Die islamistischen Taliban rücken widerstandslos in die afghanische Hauptstadt Kabul ein und besetzen den Präsidentenpalast. Präsident Ashraf Ghani war kurz zuvor aus dem Land geflohen. Die westlichen Länder sind vom frühen Fall Kabuls überrascht und evakuieren ihre Botschaften.

2020 - Vor der Inselrepublik Mauritius im Indischen Ozean bricht der japanische Frachter "Wakashio" auseinander. Mehr als 1000 Tonnen Öl verschmutzen die Küstengewässer.

2017 - Wegen horrender Verluste meldet Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin nach fast 40-jährigem Betrieb Insolvenz an.

2014 - Der Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen verkauft die angeschlagene Karstadt Warenhaus GmbH für einen Euro an den österreichischen Immobilieninvestor René Benko.

2007 - Bei einem Bombenanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sterben drei deutsche Polizisten, darunter ein langjähriger Personenschützer von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

2007 - In Duisburg werden bei einem Mordanschlag sechs Italiener mit Kopfschüssen getötet. Täter und Opfer kommen aus konkurrierenden Familien der kalabrischen Mafia.

1997 - Die im Mai 1996 in Konkurs gegangene Bremer Vulkan Werft schließt endgültig ihre Werkstore.

1975 - Bei einem Staatsstreich der Armee wird der Staatspräsident von Bangladesch, Mujibur Rahman, zusammen mit seiner Familie durch Schüsse seiner Leibwache getötet.

1947 - Großbritannien zieht sich aus seiner einstigen Kronkolonie Britisch-Indien zurück. Der Subkontinent wird in die beiden unabhängigen Staaten Indien und Pakistan geteilt.

GEBURTSTAGE

1972 - Ben Affleck (50), amerikanischer Schauspieler ("Armageddon") und Drehbuchautor, Oscar für das Drehbuch zu "Good Will Hunting"

1957 - Diedrich Diederichsen (65), deutscher Publizist und Kulturwissenschaftler ("Sexbeat")

1952 - Rudi Kargus (70), deutscher Fußballspieler, Torhüter beim HSV 1970-1980

1942 - Friede Springer (80), deutsche Verlegerin, Witwe des Zeitungsverlegers Axel Springer

1857 - Albert Ballin, deutscher Reeder, Generaldirektor der Reederei "Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft" Hapag 1899-1918, gest. 1918

TODESTAGE

2021 - Gerd Müller, deutscher Fußballer, Weltmeister 1974, 68 Tore in 62 Länderspielen, geb. 1945

2017 - Eberhard Jäckel, deutscher Historiker ("Hitlers Weltanschauung", "Das deutsche Jahrhundert"), geb. 1929

Zitat:

Sophokles (um 497 - 405 v. Chr.), griechischer Flottenbefehlshaber, Tragödiendichter und Schauspieler, bekleidete zeitweise hohe Staatsämter

Nein, das beste ist, zu leben, wie man grade leben kann.

14. August 2022. Namenstag: Maximilian, Meinhard, Werenfrid. HISTORISCHE DATEN. 2021 - Bei einem verheerenden Erdbeben der Stärke 7,2 kommen in Haiti mehr als 2200 Menschen ums Leben, über 12.000 werden verletzt. Zehntausende Behausungen sind verwüstet. Besonders betroffen ist die Stadt Les Cayes im Südwesten des Landes. 2021 - Die russische Forstschutzbehörde meldet landesweit mehr als 250 Wald- und Buschbrände auf einer Fläche von 42.000 Quadratkilometern, etwa der Größe der Schweiz. Die meisten Feuer wüten in der Teilrepublik Jakutien im Osten Sibiriens. Die Behörden machen die Trockenheit als Folge des Klimawandels für die Brände verantwortlich. 1992 - Die Bundesliga-Sendung "ran-Sat.1-Fußball" wird erstmals ausgestrahlt. 1972 - Eine Iljuschin 62 der damaligen DDR-Gesellschaft Interflug explodiert in der Luft und stürzt in der Nähe von Königs Wusterhausen ab. 156 Menschen kommen ums Leben. Das Flugzeug war mit 148 DDR-Urlaubern auf dem Weg nach Bulgarien. 1962 - Im Montblanc-Tunnel treffen Arbeiter aus Italien und Frankreich aufeinander und feiern den Durchbruch. 1952 - Die Bundesrepublik Deutschland tritt der Weltbank und dem Internationalen Währungsfonds bei. 1932 - In Los Angeles enden die X. Olympischen Sommerspiele mit 1332 Athleten und 37 teilnehmenden Nationen. 1892 - In Hamburg wird ein Kanalarbeiter ins Krankenhaus eingeliefert und stirbt am nächsten Tag an der Cholera. Es ist der erste Tote einer Epidemie, die in der Hansestadt die etwa 9000 Menschen das Leben kostet. Ursache sind die katastophalen hygienischen Verhältnisse in den Armenvierteln der Stadt. 1790 - Der Friede von Värälä beendet den seit 1788 dauernden Krieg zwischen Russland und Schweden ohne territoriale Veränderungen. GEBURTSTAGE 1992 - Rezo (30), deutscher Youtuber, wurde im Mai 2019 bekannt durch sein 55-minütiges Video "Die Zerstörung der CDU" 1987 - Rosalie Thomass (35), deutsche Schauspielerin ("Grüße aus Fukushima") 1947 - Danielle Steel (75), amerikanische Schriftstellerin ("Abschied von St.Petersburg") 1945 - Wim Wenders (77), deutscher Regisseur ("Buena Vista Social Club", "Paris, Texas", "Der Himmel über Berlin", "Der amerikanische Freund") 1912 - Erwin Strittmatter, deutscher Schriftsteller (Romantrilogie "Der Laden"), gest. 1994 TODESTAGE. 2012 - Lucius Reichling, deutscher Sänger und Gitarrist, Mitglied der Countryband "Truck Stop", geb. 1947 1972 - Pierre Brasseur, französischer Schauspieler ("Kinder des Olymp"), geb. 1905 Zitat: Lü Bu We (Lü Buwei) (um 300 - 235 v. Chr. (Freitod im Kerker)), auch Lü Bu-wei, Lü Puwei oder Lü Pu-wei, chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph, veranlasste als Gönner der Gelehrten seiner Zeit die Abfassung einer Schrift der "vermischten Schulen" mit dem Titel "Frühling und Herbst des Lü Buwei" Man muß das Leben wichtig nehmen. Wenn man das Leben wichtig nimmt, so nimmt der Gewinn an Wichtigkeit ab. 13. August 2022. Namenstag: Pontianus, Kassian, Hippolyt, Ludolf, Wigbert HISTORISCHE DATEN 2021 - Das Bundesverfassungsgericht teilt mit, dass es einen Eilantrag gegen die Wahlrechtsreform von 2020 abgewiesen hat. FDP, Grüne und Linke sahen ihre Chancengleichheit bei der Bundestagswahl am 26. September beeinträchtigt. Die Richter wollen die Reform im Hauptverfahren aber genau prüfen.2012 - In der "Vatileaks"-Affäre um die Weitergabe vertraulicher Dokumente an die Presse veröffentlicht der Vatikan die Anklageschrift gegen den früheren Kammerdiener von Papst Benedikt XVI.. 2007 - Terroristen verüben einen Bombenanschlag auf die wichtigste Zugverbindung Russlands. 60 Menschen werden verletzt, als der "Newski Express" zwischen Moskau und St. Petersburg entgleist. 2002 - Die verheerende Flut im Osten Deutschlands übertrifft die schlimmsten Befürchtungen. Am 17. August erreicht die Elbe in Dresden den Rekordhöchststand von 9,40 Meter. In Bayern sind besonders Regensburg und Passau von einer Flutwelle der Donau betroffen. 1997 - Der neue Langstrecken-Airbus vom Typ A330-200 startet von Toulouse aus erfolgreich seinen Erstflug. 1961 - Volkspolizisten und Betriebskampfgruppen der DDR beginnen mit dem Bau der Berliner Mauer. 1905 - In einer Volksabstimmung sprechen sich die Norweger für eine Auflösung der seit 1814 bestehenden Zwangs-Union mit Schweden aus und bestätigen damit einen Beschluss des norwegischen Parlaments. 1849 - Der ungarische Freiheitskrieg gegen die österreichische Habsburgermonarchie endet mit der Kapitulation der Revolutionsarmee in Világos bei Arad (Siebenbürgen). Der ungarische General Artúr Görgei unterliegt den zahlenmäßig weit überlegenen russischen Interventionstruppen. Österreichs Kaiser Franz Joseph hatte Russland um Hilfe gebeten. 1704 - In der Schlacht bei Höchstädt besiegen im Spanischen Erbfolgekrieg die kaiserlich-habsburgischen und britischen Truppen die bayerisch-französischen Verbündeten. GEBURTSTAGE. 1992 - Lucas Moura (30), brasilianischer Fußballspieler, Tottenham Hotspur seit 2018, FC Paris Saint-Germain 2013-2018. 1967 - Amélie Nothomb (55), belgische Schriftstellerin ("Die Reinheit des Mörders"). 1952 - Herb Ritts, amerikanischer Fotograf, Mode- und Society-Fotograf, gest. 2002. 1937 - Felicia Weathers (85), amerikanische Sopranistin, Beginn ihrer Opernkarriere in Kiel und Hamburg 1902 - Felix Wankel, deutscher Ingenieur und Motorenkonstrukteur, Erfinder des Wankel-Motors, gest. 1988. TODESTAGE. 1999 - Ignatz Bubis, deutscher Politiker, Verbandsfunktionär und Immobilienmakler, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland 1992-1999, geb. 1927. 1912 - Jules Massenet, französischer Opernkomponist, zu den bekanntesten Werken zählen "Manon" und "Thaïs", geb. 1842. Zitat: Mechthild von Magdeburg (um 1210 - 1283), deutsche Begine und christliche Mystikerin. Wie sollte man leben? In lebendiger Offenheit gegenüber allen. 12. Augsut 2022. Namenstag: Radegund. HISTORISCHE DATEN 2021 - In der südenglischen Hafenstadt Plymouth erschießt ein 22-Jähriger zunächst seine Mutter, dann vier weitere Menschen und schließlich sich selbst. Unter den Opfern ist auch ein dreijähriges Mädchen. Das Motiv der schlimmsten Bluttat im Königreich seit mehr als zehn Jahren bleibt unklar. 2017 - Speerwerfer Johannes Vetter gewinnt Gold bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London. Der 24 Jahre alte Offenburger kommt auf 89,89 Meter. Es ist die einzige Goldmedaille für das deutsche Team bei der WM (4.-13. August). 2005 - Die US-Weltraumbehörde NASA schickt eine neue Sonde auf den Weg zum Mars. Am 10. März 2006 schwenkt sie - wie geplant - in eine Umlaufbahn um den Nachbarplaneten der Erde ein. Sie soll den Mars genauestens erkunden. 2002 - Zum ersten Mal seit Bestehen der Bundesliga erscheinen alle deutschen Zeitungen ohne Fußball-Fotos der großen Nachrichtenagenturen. Grund dafür ist die Auseinandersetzung zwischen den Agenturen und der Deutschen Fußball-Liga (DFL) um die Verwertung der Bilder im Internet. 2000 - Das Gesetz zur Errichtung der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" für die Entschädigung früherer NS-Zwangsarbeiter tritt in Kraft. 1992 - In Washington einigen sich die USA, Kanada und Mexiko auf die Bildung einer Freihandelszone (Nafta). Das Abkommen tritt am 1. Januar 1994 in Kraft. 1977 - Das neue Space-Shuttle-Programm der USA hat mit dem Prototyp "Enterprise" seine Feuertaufe. Mit einer Boeing 747 wird die Raumfähre in eine Höhe von rund 6700 Metern gebracht und ausgeklinkt. Die "Enterprise" dient zwar ausschließlich für Probeflüge, gilt aber dennoch als erster Space Shuttle. 1919 - Bayern erhält eine demokratische Verfassung. Mit der Bamberger Verfassung bekommen Bürger erstmals in Deutschland das Recht der Verfassungsbeschwerde. 1687 - Österreichs Sieg in der Schlacht bei Mohacs beendet nach 161 Jahren die Herrschaft der Osmanen in Ungarn. GEBURTSTAGE 1952 - Chen Kaige (70), chinesischer Filmregisseur ("Lebewohl, meine Konkubine"). 1942 - Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (80), deutscher Sportmediziner, Autor von Gesundheits-Ratgebern ("So schützen Sie Ihre Gesundheit"). 1942 - Wolfgang Huber (80), deutscher Bischof, EKD-Ratsvorsitzender 2003-2009. 1932 - Königin Sirikit (90), thailändische Königin, Witwe von König Bhumibol Adulyadej und Mutter von König Vajiralongkorn. 1912 - Samuel Fuller, amerikanischer Filmregisseur ("Straße ohne Wiederkehr", "Die Hölle von Korea"), gest. 1997. TODESTAGE 1992 - John Cage, amerikanischer Komponist und Pianist, experimenteller Musiker (Serie "Imaginary Landscapes"), geb. 1912.1982 - Henry Fonda, amerikanischer Schauspieler ("Früchte des Zorns", "Krieg und Frieden"), geb. 1905. Zitat: Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung. Der Worte sind genug gewechselt, Laßt mich auch endlich Taten sehn! Indes ihr Komplimente drechselt, Kann etwas Nützliches geschehn. 11. August 2022. Namenstag: Donald, Klara, Susanna. HISTORISCHE DATEN 2021 - Das polnische Parlament beschließt ein neues Rundfunkgesetz. Lizenzen erhalten künftig nur Gesellschaften aus dem europäischen Wirtschaftsraum. Kritiker sprechen von einem Angriff auf die Pressefreiheit. Am Streit über das Gesetz zerbricht das nationalkonservative Regierungsbündnis. 2007 - In Venedig wird die vierte Brücke über den Canal Grande, die den Bahnhof mit der Piazzale Roma auf dem Festland verbindet, fertiggestellt. Touristen und Pendler können die Lagunenstadt jetzt auch bequem zu Fuß erreichen. 2002 - Die deutsche 4 x 400-Meter-Staffel der Frauen wird in München Europameister. 1997 - Die Fürther Schickedanz-Unternehmensgruppe mit ihrem Flaggschiff Quelle gibt ihren Einstieg bei Deutschlands größtem Kaufhauskonzern Karstadt bekannt. 1987 - Ein Kleinflugzeug stürzt in München auf ein McDonald's-Restaurant. Neun Menschen kommen ums Leben, darunter die drei Insassen der zweimotorigen "Piper". 1952 - Der 16-jährige Prinz Hussein wird zum jordanischen König proklamiert. Im Mai 1953 besteigt er den Thron. 1927 - In Hamburg wird die erste Groß-Tankstelle Deutschlands eröffnet. 1922 - Der sozialdemokratische Reichskanzler Friedrich Ebert erklärt das 1841 von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben gedichtete "Lied der Deutschen" zur Nationalhymne. 1899 - Nach siebenjähriger Bauzeit wird der Dortmund-Ems-Kanal durch Kaiser Wilhelm II. dem Verkehr übergeben. Er verbindet das Ruhrgebiet mit der Nordsee im Bereich der Emsmündung. GEBURTSTAGE 1947 - Alois Schloder (75), deutscher Eishockeyspieler, Kapitän der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft 1971-78, 206 Länderspiele, 87 Tore 1932 - Fernando Arrabal (90), spanischer Dramatiker und Filmregisseur (Essay "Brief an General Franco", Theaterstück "Guernica") 1932 - Peter Eisenman (90), amerikanischer Architekt, Gründung seiner eigenen Schule, des New Yorker "Institute of Architecture and Urban Studies" (1967), die er bis 1982 leitete, Gründung eines eigenen Architekturbüros in New York (1980); Fertigstellung seines ersten Großprojekts, des "Wexner Center for Visual Arts in Columbus (1989), Entwurf für das Holocaust-Mahnmal in Berlin (1998) 1922 - Mavis Gallant, kanadische Schriftstellerin ("Transitgäste"), gest. 2014 1897 - Enid Blyton, britische Kinderbuchautorin (Detektivgeschichten "Fünf Freunde", Internatsserie "Hanni und Nanni"), gest. 1968 TODESTAGE2021 - Peter Fleischmann, deutscher Filmregisseur ("Jagdszenen aus Niederbayern"), geb. 1937 2014 - Robin Williams, amerikanischer Schauspieler ("Good Morning, Vietnam", "Mrs. Doubtfire"), geb. 1951 Zitat: Francesco Petrarca (1304 - 1374), italienischer humanistischer Gelehrter, 1341 in Rom zum Dichter gekrönt, Weltruhm durch Sonette an Laura >Canzoniere<, Alterswerk: >Über die WeltverachtungWenn ich betrachte meines Lebens Dauer, der Jahre Flucht und wie ich mich verlor, das Feuer sank, in dem ich glühend fror, die Ruhe schwand der regungslosen Trauer,wie Liebeswahn und Hoffen mir erstorben, wie in zwei Teile uns der Tod geteilt - auf Erden dieser, der im Himmel weilt -, wie ich verlor, was ich so schwer erworben,dann schreck ich hoch und berge mein Gesicht und neide noch dem Ärmsten seine Not,so bin von Angst und Schmerz ich übermannt.Mein Stern, mein Los, o ihr, Geschick und Tod, o unerbittliches und süßes Licht, in welche Tiefe habt ihr mich verbannt! 10. August 2022. Namenstag: Astrid, Laurentius, Philomena HISTORISCHE DATEN 2021 - Für den Wiederaufbau in den Hochwassergebieten vereinbaren Bund und Länder einen Fonds von 30 Milliarden Euro. Betroffen sind vor allem Regionen der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Dort hatten Unwetter mit Starkregen Mitte Juli eine Hochwasserkatastrophe ausgelöst und ganze Landstriche verwüstet. 2017 - Die schwedische Journalistin Kim Wall (30) verschwindet an Bord eines von dem dänischen Erfinder Peter Madsen selbst gebauten U-Boots. Wenige Tage später wird die zerstückelte Leiche der Frau in der Ostsee bei Kopenhagen entdeckt. Madsen wird im April 2018 zu lebenslanger Haft verurteilt. Mit einer Berufung scheitert er im September 2018. 2012 - Der englische Fußballclub Manchester United geht an die Börse. Die Aktie startet an der New York Stock Exchange, der Ausgabepreis liegt bei 14 Dollar. Mit dem Börsengang soll der Schuldenberg des Clubs von 437 Millionen Pfund abgetragen werden. 1977 - Der Serienmörder David Berkowitz, der als "Son of Sam" sechs Menschen erschossen hat, wird in New York festgenommen und 1978 zu lebenslänglicher Haft verurteilt. 1952 - Die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl (Montanunion/EGKS) nimmt unter dem Präsidenten Jean Monnet ihre Tätigkeit auf. 1925 - Zwischen den Elb-Städten Dresden und Altona, das noch nicht zu Hamburg gehört, wird eine der ersten Wasserfluglinien Europas eröffnet. 1822 - Die erste Pferde-Rennbahn in Deutschland und zugleich auf dem europäischen Festland wird in Bad Doberan eröffnet. 1793 - Ein Jahr nach dem Fall der Monarchie in Frankreich wird der ehemalige Königspalast Louvre als Museum eröffnet. 1792 - Der Sturm auf die Tuilerien in Paris leitet die zweite Phase der Französischen Revolution ein. König Ludwig XVI. wird abgesetzt und wegen Hochverrates angeklagt. Am 21. Januar 1793 wird er guillotiniert. GEBURTSTAGE 1962 - Suzanne Collins (60), amerikanische Jugendbuchautorin ("Die Tribute von Panem"). 1947 - Ian Anderson (75), britischer Rockmusiker, Bandleader, Sänger und Flötist der Gruppe "Jethro Tull" ("Living In The Past" 1972). 1932 - Jürgen Holtz, deutscher Bühnen- und Filmschauspieler ("Good bye, Lenin!", "Deutschlandspiel", Fernsehserie "Motzki"), gest. 2020. 1912 - Jorge Amado, brasilianischer Schriftsteller ("Gabriela wie Zimt und Nelken", "Dona Flor und ihre zwei Ehemänner"), gest. 2001. 1902 - Curt Siodmak, deutsch-amerikanischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmregisseur (Werke "Die Hexen von Paris" und "Donovans Gehirn", "F.P.1 antwortet nicht", Drehbuch "Der Wolfsmensch"), gest. 2000 TODESTAGE 2017 - Christa Berndl, deutsche Schauspielerin ("Auf Wiedersehen Amerika"), geb. 1932 1992 - Kurt A. Körber, deutscher Unternehmer und Mäzen, Gründer der gemeinnützigen Hamburger Körber-Stiftung, die seit seinem Tod 100-prozentige Anteilseignerin der Körber-AG (Maschinenbau) ist, geb. 1909. Zitat: Marc Aurel (121 - 180), römischer Kaiser und Philosoph, hieß bei Geburt Marcus Annius Catilius Severus; später Marcus Annius Verus; nach Adoption durch Kaiser Hadrianus: Marcus Aelius Aurelius Verus und nach Adoption durch Kaiser Antoninus Pius und als Kaiser: Marcus Aurelius Antoninus Augustus . Verachtet mich jemand? Das ist seine Sache. Meine Sache aber ist es, nichts zu tun oder zu sagen, was Verachtung verdient. Haßt er mich, so ist das wieder seine Sache, die meinige dagegen, liebreich und wohlwollend gegen alle Menschen zu sein [...]. 09. August 2022. Namenstag: Edith- HISTORISCHE DATEN 2021 - Die Amerikanerin Virginia Roberts Giuffre reicht in New York Klage gegen den britischen Prinzen Andrew ein. Er habe sie als 17-Jährige mehrfach in New York und der Karibik missbraucht. Der zweitälteste Sohn von Königin Elizabeth II. bestreitet die Vorwürfe. Im Februar 2022 wird eine außergerichtliche Einigung erzielt. 2021 - In einem Report verlangt der Weltklimarat die sofortige und massive Reduzierung von Treibhausgasen. Nur so ließen sich die Temperaturen auf der Erde auf einen Anstieg um 1,5 bis 2 Grad Celsius begrenzen. 2007 - Die Europäische Zentralbank (EZB) pumpt als Reaktion auf die US-Immobilienkrise 94,8 Milliarden Euro in die Märkte. Das gilt als Beginn der Finanzkrise in Europa. 2002 - Ein 1986 gestohlenes Gemälde von Peter Paul Rubens wird von der irischen Polizei wiederentdeckt. Sie stellt das Werk "Kopf eines Mannes" in einer Wohnung in Dublin sicher. 2002 - Mit traditionellem Ritus und unter landesweiter Anteilnahme werden in Südafrika die sterblichen Überreste der einst als "Hottentotten-Venus" in Europa zur Schau gestellten Sarah Bartmann beigesetzt. Damit will Südafrika ein dunkles Kapitel rassistischer, sexistischer und kolonialer Diskriminierung schliessen. 1982 - Der zweitgrößte deutsche Elektrokonzern AEG-Telefunken ist zahlungsunfähig. Banken übernehmen schließlich zur Hälfte das AEG-Kapital und verhindern so den Konkurs. 1942 - Dmitri Schostakowitschs "Leningrader" Sinfonie erklingt erstmals im völlig zerbombten Leningrad. Die vom sowjetischen Rundfunk übertragene Sinfonie soll auf das Schicksal der von deutschen Truppen belagerten Stadt aufmerksam machen. 1902 - In der Londoner Westminster Abbey wird Edward VII. zum König von Großbritannien und Irland gekrönt. Er war seiner Mutter Königin Victoria nach deren Tod 1901 im Alter von 59 Jahren auf den Thron gefolgt. 1814 - Mit dem Vertrag von Fort Jackson zwingt General Andrew Jackson das Volk der Creek, große Teile seines Landes im südlichen Georgia und in Alabama an die USA abzugeben. GEBURTSTAGE 1972 - Oliver Samwer (50), deutscher Unternehmer, Gründer von Zalando und Rocket Internet. 1962 - Annegret Kramp-Karrenbauer (60), deutsche Politikerin, Verteidigungsministerin 2019-2021, CDU-Vorsitzende 2018-2021, CDU-Generalsekretärin Februar 2018 - Dezember 2018, saarländische Ministerpräsidentin 2011-2018. 1957 - Melanie Griffith (65), amerikanische Schauspielerin ("Die Waffen der Frauen", "Fegefeuer der Eitelkeiten"). 1947 - Roy Hodgson (75), britischer Fußballtrainer, englischer Nationalcoach 2012-2016. 1942 - Jack DeJohnette (80), amerikanischer Jazz-Schlagzeuger (Album "Peace Time"), Bandleader der Gruppe Special Edition. TODESTAGE 1962 - Hermann Hesse, deutsch-schweizerischer Schriftsteller (wichtigste Werke: "Siddhartha", "Der Steppenwolf". "Das Glasperlenspiel"). Literatur-Nobelpreisträger 1946, geb. 1877. 1942 - Edith Stein, deutsche Philosophin und Karmelitin, im Vernichtungslager Auschwitz. Zitat: Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. - 65 n. Chr.), genannt Seneca der Jüngere; römischer Philosoph, Stoiker, Schriftsteller, Naturforscher und Politiker; Selbsttötung auf Geheiß seines ehem. Schülers Nero (Römischer Kaiser von 54 - 68). Lass uns darauf bedacht sein, es mit unserem Leben zu halten wie mit besonders kostbaren Gegenständen: nicht viel Raum soll es einnehmen, aber viel wiegen; lass es uns an der Tat, nicht an der Dauer messen. 08. August 2022.Namenstag: Cyriakus, Dominikus, Famian HISTORISCHE DATEN 2021 - Auf ihrem Vormarsch erobern die afghanischen Taliban die Stadt Kundus, später Herat, Masar-i-Scharif und viele weitere Provinzhauptstädte. Die Sicherheitskräfte leisten meist kaum Widerstand. In Kundus und Masar-i-Scharif waren jahrelang Bundeswehreinheiten stationiert. 2017 - Die Bundespolizei eröffnet für die Steuerung komplexer Terroreinsätze eine neue Direktion in Berlin. Ihr sind Spezialkräfte der Bundespolizei unterstellt - etwa die Elitetruppe GSG9, die Hubschrauberflotte der Bundespolizei oder Sprengstoffentschärfer. 2002 - Turkmenistans Staatspräsident Saparmurad Nijasow lässt sich auf Lebenszeit als Herrscher über das zentralasiatische Land bestätigen. Er stirbt 2006. 1988 - Am 8. August 1988 beginnt der VEB Robotron mit der Serienfertigung des EC 1834-Computers. Er gilt als DDR-Antwort auf den PC von IBM und wird vor allem für Büroarbeiten wie Textverarbeitung, Kalkulationen und Datenbanken verwendet. Produziert wird der 16-Bit-Rechner in den Betrieben VEB Robotron-Buchungsmaschinenwerk Karl-Marx-Stadt und VEB Robotron-Büromaschinenwerk Sömmerda. Der Computer zeichnet sich durch hohe Speicherkapazitäten und kurze Rechenzeiten aus. Außerdem ist der EC 1834 der erste DDR-Rechner, der mit anderen Computersystemen kompatibel ist. Er wird deshalb als große technologische Entwicklung gefeiert. Insgesamt werden rund 34.000 Stück produziert. Heute ist der Rechner ein beliebtes Sammlerstück. 1969 - Die Genossenschaft Deutscher Brunnen beschließt die Einführung einer neuen Mehrwegflasche für Mineralwasser, die vom Industriedesigner Günter Kupetz entworfene sogenannte Normbrunnenflasche. Die Perlenflasche gilt heute als Designklassiker. 1967 - Indonesien, Malaysia, die Philippinen, Singapur und Thailand gründen den südostasiatischen Staatenverband Asean (Association of Southeast Asean Nations). Er verfolgt politische, ökonomische und kulturelle Ziele. 1962 - Am 8. August 1962 melden die Augsburger Architekten Gebhard Weigele und Johann Sulzberger die weltweit erste selbsttätige Waschanlage für Kraftfahrzeuge zum Patent an - den "Wesumat 1". Dabei handelt es sich um eine Zweibürsten-Anlage, die sich um das zu waschende Fahrzeug dreht. 1964 folgt die erste vollautomatische Waschstraße. Das Waschsystem legt den Grundstein für die heutige Waschstraßenindustrie. 1993 wird Weigele für seine Erfindung sogar das Bundesverdienstkreuz verliehen. 1942 - Walt Disneys Zeichentrickfilm "Bambi" feiert in London Weltpremiere. Er zeigt die Geschichte des kleinen Hirsches Bambi , dessen Mutter von Jägern erschossen wurde. 1919 - Der Vertrag von Rawalpindi beendet den Dritten Afghanisch-Britischen Krieg. Großbritannien erkennt die afghanische Unabhängigkeit an. Wenige Tage nach der Vertragsunterzeichnung, am 19. August 1919, erklärt der Emir Amanullah Khan (1892-1960) offiziell die vollständige Unabhängigkeit des Landes von der britischen Fremdherrschaft. 1832 - Auf Vorschlag der europäischen Großmächte wählt die griechische Nationalversammlung den 17-jährigen Wittelsbacher Otto I., den Sohn König Ludwigs I. von Bayern, zum König Griechenlands. GEBURTSTAGE 1962 - Oliver Stokowski (60), deutscher Schauspieler (ZDF-Krimireihe "Der Ermittler") 1952 - Jostein Gaarder (70), norwegischer Schriftsteller ("Sofies Welt") 1947 - Ben Sombogaart (75), niederländischer Regisseur ("Die Zwillinge", "Meine beste Freundin Anne Frank") 1937 - Dustin Hoffman (85), amerikanischer Schauspieler, Oscarpreisträger "Rain Man" 1989 und "Kramer gegen Kramer" 1980 (Jahresangaben beziehen sich auf die Verleihung der Oscars) 1922 - Rudi Gernreich, amerikanischer Modeschöpfer und Kostümdesigner, gest. 1985 TODESTAGE 2017 - Glen Campbell, amerikanischer Countrysänger, "Galveston", "Rhinestone Cowboy", geb. 1936 2012 - Kurt Maetzig, deutscher Regisseur ("Ehe im Schatten", "Das Kaninchen bin ich"). Mitbegründer der Deutschen Film-Aktiengesellschaft (DEFA) 1946, Gründungsrektor der Deutschen Hochschule für Filmkunst Potsdam-Babelsberg, geb. 1911 Zitate: Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. - 65 n. Chr.), genannt Seneca der Jüngere; römischer Philosoph, Stoiker, Schriftsteller, Naturforscher und Politiker; Selbsttötung auf Geheiß seines ehem. Schülers Nero (Römischer Kaiser von 54 - 68) Welche Verspätung, mit dem Leben anzufangen, wenn man aufhören muss! 07. August 2022 Namenstag: Afra, Donatus, Juliana HISTORISCHE DATEN 2014 - Das Völkermordtribunal in Kambodscha verurteilt die beiden letzten noch lebenden Anführer des kommunistischen Rote-Khmer-Regimes aus den 1970er Jahren, Nuon Chea und Khieu Samphan, wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu lebenslanger Haft. 1995 - Beim Einsturz des bereits im Mittelalter errichteten Roten Turms in Jena werden vier Bauarbeiter getötet, die mit Restaurierungsarbeiten an der historischen Stadtbefestigung beschäftigt waren. 1992 - Boris Becker und Michael Stich gewinnen bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona die Goldmedaille im Doppel. 1990 - Die südafrikanische Befreiungsbewegung Afrikanischer Nationalkongress (ANC) stellt ihren bewaffneten Kampf ein. 1987 - Die Amerikanerin Lynne Cox durchschwimmt als erster Mensch die Beringstraße zwischen Alaska und Sibirien. 1962 - Aus der Wallfahrtskirche im unterfränkischen Volkach wird die fast 500 Jahre alte Madonna im Rosenkranz von Tilman-Riemenschneider gestohlen. Erst durch die Intervention des Verlegers Henri Nannen und eine Zahlung von 100.000 Mark Lösegeld gelangt das weltbekannte Schnitzwerk wieder in den Besitz der Gemeinde. 1952 - Die "Gesellschaft für Sport und Technik" (GST) wird in der DDR zur paramilitärischen und wehrsportlichen Erziehung und Ausbildung von Jugendlichen gegründet. 1947 - Der Norweger Thor Heyerdahl und sechs Begleiter landen nach Überquerung des Pazifik mit dem Balsa-Floß "Kon-Tiki" auf der polynesischen Insel Raroia. 101 Tage zuvor waren sie in Peru gestartet. 1912 - Bei einer Ballonfahrt in der Nähe von Wien entdeckt der österreichische Physiker Victor Hess die Höhenstrahlung, die später als Kosmische Strahlung bezeichnet wird. 1936 erhält er dafür den Physik-Nobelpreis. GEBURTSTAGE 1987 - Mai Thi Nguyen-Kim (35), deutsche Wissenschaftsjournalistin, TV-Sendung "MaiThink X - Die Show" auf ZDFneo, Buch "Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit" 1977 - Hendrik Streeck (45), deutscher Virologe, Direktor des Institutes für Virologie an der Universitätsklinik Bonn 1957 - Uta Schorn (65), deutsche Kunstturnerin, Sportlerin des Jahres 1973 1942 - Siegfried Held (80), deutscher Fußballspieler, Borussia Dortmund 1965-1971 und 1977-1979, Nationalspieler 1966-1973 1867 - Emil Nolde, deutscher Maler und Grafiker, gest. 1956 TODESTAGE 1992 - Eberhard Fechner, deutscher Schauspieler und Fernsehregisseur ("Tadellöser & Wolff"), geb. 1926 1957 - Oliver Hardy, amerikanischer Filmkomiker ("Dick und Doof"), geb. 1892 Zitat: Lü Bu We (Lü Buwei) (um 300 - 235 v. Chr. (Freitod im Kerker)), auch Lü Bu-wei, Lü Puwei oder Lü Pu-wei, chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph, veranlasste als Gönner der Gelehrten seiner Zeit die Abfassung einer Schrift der "vermischten Schulen" mit dem Titel "Frühling und Herbst des Lü Buwei" Man muß das Leben wichtig nehmen. Wenn man das Leben wichtig nimmt, so nimmt der Gewinn an Wichtigkeit ab. 06. August 2022 Namenstag: Dominikus HISTORISCHE DATEN 2014 - Russland verhängt ein zunächst einjähriges Einfuhrverbot von Lebensmitteln aus dem Westen als Reaktion auf Sanktionen in der Ukraine-Krise. 2012 - Die Raumsonde "Curiosity" landet auf dem Mars. Sie soll dort nach Spuren von Leben suchen. Wenige Minuten später erreichen erste Fotos die Erde. 2009 - Bei einem Überfall auf einen Juwelier in London entkommen Räuber mit Schmuck im Wert von 40 Millionen Pfund (47 Millionen Euro). 2002 - Heftige Regenfälle führen zu verheerenden Überschwemmungen in Ost- und Süddeutschland, Österreich, Tschechien, der russischen Schwarzmeerregion, Rumänien, Norditalien, Nordostspanien und der Slowakei. Weit mehr als 100 Menschen kommen zu Tode, die Schadenssumme beläuft sich auf einen zweistelligen Milliardenbetrag. 1999 - Ein 40-jähriger Kameramann aus Frankfurt (Oder) stirbt fünf Tage nach seiner Rückkehr von der Elfenbeinküste in Berlin an Gelbfieber. Es handelt sich um den ersten Gelbfieberfall seit 1946 in Deutschland. 1997 - Beim Absturz eines südkoreanischen Jumbo-Jets der Fluggesellschaft Korean Air Lines auf der US-amerikanischen Pazifikinsel Guam kommen 229 Menschen ums Leben. 1990 - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen beschließt als Antwort auf den Einmarsch irakischer Truppen in Kuwait eine Resolution, mit der ein praktisch totaler Handelsboykott gegen den Irak verhängt wird. 1962 - Jamaika wird von Großbritannien unabhängig. Die britische Königin bleibt aber Staatsoberhaupt. 1932 - Der Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer eröffnet die erste deutsche Autobahn zwischen Köln und Bonn. Sie ist 20 Kilometer lang. Es darf mit 120 Kilometern in der Stunde gefahren werden - die meisten Autos schaffen allerdings gerade einmal 60 Stundenkilometer. GEBURTSTAGE 1972 - Geri Halliwell (50), britische Popsängerin, ehemaliges Mitglied der Spice Girls ("Wannabe") 1962 - Michelle Yeoh (60), malaysische Schauspielerin (James Bond-Film "Der Morgen stirbt nie") 1946 - Peter Simonischek (76), österreichischer Schauspieler ("Toni Erdmann") 1942 - Evelyn Hamann, deutsche Schauspielerin, Titelrolle in der ARD-Krimiserie "Adelheid und ihre Mörder", Mitwirkung in vielen Loriot-Sketchen und -Filmen ("Ödipussi"), gest. 2007 1922 - Freddie Laker, britischer Luftfahrtunternehmer, gilt mit seiner Fluggesellschaft Laker Skytrain als Pionier derBilligflüge, gest. 2006 TODESTAGE 2017 - Hinrich Lehmann-Grube, deutscher Politiker (SPD), Oberbürgermeister von Leipzig 1990-1998, Oberstadtdirektor (Verwaltungschef) von Hannover 1979-1990, geb. 1932 1997 - Jürgen Kuczynski, deutscher Wirtschaftshistoriker und Schriftsteller, Nestor der Wirtschaftswissenschaften in der DDR ("Dialog mit meinem Urenkel"), geb. 1904. Zitate: Epiktet (um 50 - 138 n. Chr.), griechisch: Epiktetos, griechischer Stoiker und Philosoph, Sklave, nach Neros Tod freigelassen; gründete in Nikopolis eine Philosophenschule der Stoa, seine Lehre war von großem Einfluss auf das frühe Christentum Tod, Verbannung und alles andere, was als furchtbar gilt, halte dir täglich vor Augen, besonders aber den Tod, und du wirst niemals kleinliche Gedanken haben oder etwas übermäßig begehren. 05. August 2022. Namenstag: Oswald Historische Daten: 2021 - Das Bundesverfassungsgericht billigt die Erhöhung der Rundfunkgebühren um 86 Cent pro Monat auf 18,36 Euro rückwirkend zum 20. Juli. Sachsen-Anhalt hatte als einziges Bundesland dem vereinbarten Staatsvertrag nicht zugestimmt. 2017 - Die Hamburgerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gewinnen die Beachvolleyball-WM in Wien. 2012 - Bei einer Schießerei in einem Sikh-Tempel in Oak Creek im US-Bundesstaat Wisconsin kommen sieben Menschen ums Leben. Unter den Toten ist auch der Schütze Wade Michael Page. Der Ex-Soldat kommt aus der Neonazi-Szene in den USA. 2010 - In Chile werden 33 Bergleute in einer Kupfermine in etwa 700 Meter Tiefe verschüttet. Am 13. Oktober werden alle einzeln mit einer Rettungskapsel an die Erdoberfläche gebracht. 2002 - Die katholische Kirche schließt sieben Frauen, die sich Ende Juni 2002 zu Priesterinnen weihen ließen, durch Exkommunikation aus der Gemeinschaft der Gläubigen aus. 1995 - Die USA und Vietnam nehmen 20 Jahre nach Ende des Vietnamkrieges wieder volle diplomatische Beziehungen auf. 1982 - Israelische Truppen marschieren in der libanesischen Hauptstadt Beirut ein. Erklärtes Ziel des schon zwei Monate vorher begonnenen Libanonfeldzugs ist es, ständige Angriffe militanter Palästinenser auf die Grenzorte im Norden Israels zu unterbinden. 1962 - Der südafrikanische Bürgerrechtler und spätere Präsident Nelson Mandela wird bei einer Fahrzeugkontrolle in der Ostprovinz Natal festgenommen. Erst nach über 27 Jahren kommt er im Februar 1990 wieder frei. 1772 - Im russischen St. Petersburg wird der Vertrag zur Ersten Teilung Polens unterzeichnet. Russland, Preußen und Österreich teilen ein Drittel des polnischen Staatsgebietes unter sich auf. Geburtstage: 1984 - Helene Fischer (38), deutsche Schlagersängerin ("Atemlos"). 1982 - Tobias Regner (40), deutscher Sänger, Sieger der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" 2006. 1962 - Patrick Ewing (60), amerikanischer Basketballspieler (New York Knicks 1985-2000), in die Basketball Hall of Fame aufgenommen 2008. 1942 - Sergio Ramírez (80), nicaraguanischer Schriftsteller ("Die Spur des Caballeros", "Margarita, das Meer ist schön") und Politiker, Vizepräsident 1984-1990. 1912 - Abbé Pierre, französischer katholischer Theologe, Mitglied der französischen Widerstandsbewegung gegen die deutsche Besatzung, Gründer der "Emmaus-Bruderschaft", gest. 2007. Todestage: 1982 - Dieter Borsche, deutscher Schauspieler, ("Das Halstuch", "Königliche Hoheit"), geb. 1909. 1962 - Marilyn Monroe, amerikanische Schauspielerin ("Blondinen bevorzugt", "Manche mögen's heiß"), geb. 1926. Zitate: Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. - 65 n. Chr.), genannt Seneca der Jüngere; römischer Philosoph, Stoiker, Schriftsteller, Naturforscher und Politiker; Selbsttötung auf Geheiß seines ehem. Schülers Nero (Römischer Kaiser von 54 - 68) Welche Verspätung, mit dem Leben anzufangen, wenn man aufhören muss! 04. August 2022. Namenstag: Johannes. Historische Daten: 2020 - Im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut explodieren etwa 2700 Tonnen dort gelagertes Ammoniumnitrat und verwüsten weite Teile der Stadt. Die Bilanz: Etwa 200 Tote, 6500 Verletzte, 300.000 Obdachlose. 2017 - Mit dem Fraktionsaustritt der Grünen-Abgeordneten Elke Twesten und ihrem Wechsel zur CDU verliert die rot-grüne Koalition in Niedersachsen ihre knappe Mehrheit. Am 28. August löst sich das Parlament für vorzeitige Neuwahlen auf. 2012 - Der Südafrikaner Oscar Pistorius startet in London als erster beidbeinig amputierter Leichtathlet bei Olympischen Spielen. Seine Teilnahme bei Titelkämpfen nichtbehinderter Sportler hatte der Sprinter 2008 vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) durchgesetzt. 2007 - Einen Tag nach dem US-Senat stimmt auch das Abgeordnetenhaus für ein Gesetz, das die Überwachung von Telefongesprächen und E-Mails mit Terrorverdächtigen im Ausland ohne vorherige gerichtliche Zustimmung ermöglicht. 1997 - Die Französin Jeanne Calment stirbt im Alter von 122 Jahren im südfranzösischen Arles. Sie gilt bis heute als ältester Mensch der Welt. 1995 - Bei den von Punkern ausgerufenen "Chaostagen" vom 4. bis 6. August kommt es in Hannover zu schweren Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Punks. 1990 - Erstmals landet ein Flugzeug der Lufthansa auf dem Ost-Berliner Flughafen Schönefeld. 1967 - Die Band Pink Floyd veröffentlicht ihr Debütalbum "The Piper At The Gates Of Dawn". 1782 - Wolfgang Amadeus Mozart heiratet im Wiener Stephansdom Constanze Weber. Geburtstage: 1957 - Peter Frey (65), deutscher Journalist, Chefredakteur des ZDF seit 2010. 1942 - Gunter Thielen (80), deutscher Medienmanager, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG 2002-2007. 1932 - Guillermo Mordillo, argentinischer Zeichner und Cartoonist ("Mordillo Lovestory", "Das Giraffenbuch"), gest. 2019. 1912 - Raoul Wallenberg, schwedischer Diplomat, Retter zehntausender ungarischer Juden vor dem Holocaust, starb wahrscheinlich 1947 in einem Moskauer Gefängnis. 1897 - Adolf Heusinger, deutscher General, Generalinspekteur der Bundeswehr 1957-1961, Vorsitzender des Militärausschusses der Nato 1961-1964, gest. 1982. Todestage: 2017 - Waldemar Schreckenberger, deutscher Jurist, Staatssekretär im Kanzleramt 1982-1989, geb. 1929. 1977 - Ernst Bloch, deutscher Philosoph (Hauptwerk "Das Prinzip Hoffnung"), geb. 1885. Zitate: Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. - 65 n. Chr.), genannt Seneca der Jüngere; römischer Philosoph, Stoiker, Schriftsteller, Naturforscher und Politiker; Selbsttötung auf Geheiß seines ehem. Schülers Nero (Römischer Kaiser von 54 - 68) Es ist ein großer Unterschied, ob man ein aufrichtig schlichtes oder ein unachtsames Leben führt. 03. August 2022. Namenstag: Benno, Burchard, Lydia. Historische Daten: 2020 - Spaniens Ex-König Juan Carlos verlässt das Land und fliegt in die Vereinigten Arabischen Emirate. Ihm wird vorgeworfen, 2008 beim Bau einer Schnellbahnstrecke in Saudi-Arabien Schmiergeld in Höhe von 100 Millionen US-Dollar erhalten zu haben. 2017 - Der brasilianische Stürmer Neymar wechselt für die Ablösesumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. Die Summe für den bis dahin teuersten Transfer der Fußballgeschichte soll von einem Staatsfonds des Emirats Katar aufgebracht worden sein. 2014 - Bei einem Erdbeben in Chinas südwestlicher Provinz Yunnan werden über 600 Menschen getötet und tausende Häuser zerstört. 2002 - Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) schließt eine deutsche Beteiligung an einem möglichen Irak-Krieg kategorisch aus. "Für Abenteuer stehen wir nicht zur Verfügung." Es kommt zu einer Verschlechterung der deutsch-amerikanischen Beziehungen. 1992 - Deutschland beginnt als erstes Land in Europa mit der im KSE-Vertrag von 1990 vereinbarten Zerstörung konventioneller Waffensysteme. Der Vertrag über Konventionelle Streitkräfte in Europa soll das militärische Gleichgewicht nach dem Kalten Krieg sichern. 1990 - Der Vertrag für die ersten gesamtdeutschen Wahlen wird in Ost-Berlin unterzeichnet. 1957 - "Zum Blauen Bock" startet im Deutschen Fernsehen. Die Show wurde zur Frankfurter Funkausstellung 1957 vom Hessischen Rundfunk konzipiert. Erster Gastgeber ist Otto Höpfner 1922 - Die amerikanische Radiostation WGY sendet das erste Hörspiel, das für den Rundfunk bearbeitete Melodram "The Wolf" von Eugene Walter. 1492 - Christoph Kolumbus, Seefahrer aus Genua in Diensten der spanischen Krone, bricht mit drei Schiffen in Südspanien auf, um den westlichen Seeweg nach Indien zu suchen. Geburtstage: 1982 - Robert Stadlober (40), österreichischer Schauspieler ("Sonnenallee", "Crazy"). 1977 - Kristina Schröder (45), deutsche Politikerin (CDU), Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 2009-2013. 1942 - Hugo Simon (80), deutsch-österreichischer Springreiter, dreifacher Weltcupsieger. 1922 - Hans Ulrich Kempski, deutscher Journalist, 1970 bis 1987 Mitglied der Chefredaktion der "Süddeutschen Zeitung", gest. 2007. 1872 - König Haakon VII., norwegischer König 1905-1957, gest. 1957. Todestag: 1977 - Makarios III., zyprischer Erzbischof und Politiker, Staatspräsident 1960-1977, geb. 1913.1967 - Paul Löbe, deutscher Politiker (SPD), Reichstagspräsident 1920-1924 und 1925-1932, geb. 1875. Zitate: Epiktet (um 50 - 138 n. Chr.), griechisch: Epiktetos, griechischer Stoiker und Philosoph, Sklave, nach Neros Tod freigelassen; gründete in Nikopolis eine Philosophenschule der Stoa, seine Lehre war von großem Einfluss auf das frühe Christentum. Deine Aufgabe ist, die Rolle, die dir zuerteilt wurde, gut zu spielen; die Auswahl der Rolle steht einem andern zu. 02. August 2022. Namenstag: Eusebius. Historische Daten: 2021 - Die belarussische Olympia-Sprinterin Kristina Timanowskaja erhält in der polnischen Botschaft in Tokio ein Einreisevisum. Sie fühlte sich von Trainern und Behörden ihres Landes bedroht, weil sie Sportfunktionäre öffentlich kritisiert hatte. Tage später reist die Athletin ins EU-Exil nach Polen. 2017 - Auf einem Dieselgipfel in Berlin verspricht die Branche Software-Nachbesserungen und Prämien beim Kauf sauberer Autos. Der Bund will zur Minderung der Schadstoffe eine Milliarde Euro etwa für Elektrobusse bereitstellen. 2012 - Der Syrien-Sonderbeauftragte Kofi Annan gibt nach gut fünf Monaten vergeblicher Vermittlungsbemühungen seinen Rücktritt aus dem Amt bekannt. 2002 - Das türkische Parlament beschließt weit reichende Reformen, die dem EU-Kandidaten den Weg zu Beitrittsverhandlungen ebnen sollen, darunter die Abschaffung der Todesstrafe in Friedenszeiten. 1992 - In Kroatien finden die ersten freien Präsidenten- und Parlamentswahlen nach Ausrufung der Unabhängigkeit statt. Präsident Franjo Tudjman erzielt die absolute Mehrheit. 1987 - Die deutsche Tennis-Damenmannschaft gewinnt im kanadischen Vancouver erstmals den Federation Cup. Das Team mit Steffi Graf und Claudia Kohde-Kilsch besiegt den Titelverteidiger USA mit 2:1. 1984 - Die erste E-Mail nach Deutschland geht auf den Weg. Am folgenden Tag empfängt sie Prof. Werner Zorn an der Universität Karlsruhe. Es ist ein Willkommensgruß aus dem US-amerikanischen Wissenschaftsnetz CSNET. 1980 - Im Wartesaal des Bahnhofs von Bologna explodiert eine Bombe. Bilanz des Attentats von italienischen Rechtsextremisten: 85 Tote und über 200 Verletzte. 1802 - Napoleon Bonaparte lässt sich in Frankreich zum Ersten Konsul auf Lebenszeit ernennen. Bis dahin war die Amtszeit des Staatsoberhauptes auf 10 Jahre begrenzt gewesen. Geburtstage: 1977 - Florian Stetter (45), deutscher Schauspieler ("Nanga Parbat", "Die geliebten Schwestern"). 1977 - Tanit Koch (45), deutsche Journalistin, Chefredakteurin der "Bild"-Zeitung 2016-2018. 1942 - Isabel Allende (80), chilenische Schriftstellerin ("Das Geisterhaus") 1937 - Garth Hudson (85), kanadischer Rock- und Popmusiker, Keyboarder der Gruppe The Band ("The Last Waltz") 1932 - Peter O'Toole, irisch-britischer Schauspieler ("Lawrence von Arabien", "Der letzte Kaiser"), gest. 2013. Todestag: 1997 - James Krüss, deutscher Kinderbuchautor ("Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen", "James' Tierleben"), geb. 1926. 1922 - Alexander Graham Bell, britisch-amerikanischer Physiker, führte 1876 das von Johann Philipp Reis erfundene und von ihm verbesserte Telefon in Amerika ein, geb. 1847 Zitate: Juvenal (58 - 140), eigentlich Decimus Iunius Iuvenalis, römischer Satiriker und Sittenrichter. Hoch zu kommen ist schwer, wo enge Lage im Hause hemmt die Entfaltung der Kraft. 01. August 2022. Namenstag: Alfons Maria, Pierre Julien  Historische Daten: 2021 - Tennisspieler Alexander Zverev ist der erste deutsche Olympiasieger im Herren-Einzel. Der Hamburger gewinnt in Tokio das Finale gegen den Russen Karen Chatschanow 6:3, 6:1 und feiert damit den bis dahin größten Erfolg seiner Karriere. 2017 - Im Berliner Bahnhof Südkreuz beginnt ein Test mit Überwachungskameras zur Gesichtserkennung von Passanten. So will das Bundesinnenministerium Erkenntnisse zur Abwehr von Terrorgefahren gewinnen. Datenschützer haben Bedenken. 2012 - Lastwagen ab zwölf Tonnen Gesamtgewicht müssen auch auf einer Reihe gut ausgebauter Bundesstraßen Maut zahlen. Bis dahin galt die Mautpflicht für LKW nur auf Autobahnen. 2007 - Ein absolutes Alkoholverbot für Fahranfänger und Autofahrer unter 21 Jahren tritt in Kraft. Verstöße werden mit bis zu 1000 Euro Bußgeld und zwei Punkten in Flensburg bestraft. 1997 - In Deutschland tritt das Multimedia-Gesetz in Kraft, das in erster Linie die volle Zugangsfreiheit zu den internationalen Kommunikationsnetzen wie dem Internet gewährleisten soll. 1987 - Der Fernseh-Musikkanal MTV Europe geht sechs Jahre nach dem MTV-Start in den USA auf Sendung. 1962 - Das Kinderbuch "Der Räuber Hotzenplotz: Eine Kasperlgeschichte" von Ottfried Preußler erscheint im Stuttgarter Thienemann-Verlag. Es wird ein Welterfolg und in mehr als 30 Sprachen übersetzt. 1957 - Die Deutsche Bundesbank nimmt ihren Geschäftsbetrieb in Frankfurt/Main auf. Das Bundesbankgesetz vom 26. Juli 1957 hatte bestimmt, die neun Landeszentralbanken mit der Bank deutscher Länder zu verschmelzen. 1907 - Das erste Pfadfinderlager eröffnet der britische General Robert Baden-Powell mit 20 Jungen unterschiedlichster Herkunft auf der Insel Brownsea. Geburtstage: 1977 - Marco Buschmann (45), deutscher Politiker (FDP), Bundesjustizminister seit 2021. 1957 - Stefan Gubser (65), Schweizer Schauspieler (Rolle als Kommissar Reto Flückiger im Luzerner "Tatort"). 1952 - Zoran Djindjic, serbischer Politiker, Mitbegründer der Demokratischen Partei (DS) in Jugoslawien 1989, erster nichtkommunistischer Bürgermeister von Belgrad 1997, Ministerpräsident Serbiens ab 2001, ermordet 2003. 1947 - Leoluca Orlando (75), italienischer Politiker und Autor, ehemaliger Bürgermeister von Palermo (Sizilien) und Galionsfigur im Kampf gegen die Mafia. 1942 - Jerry García, amerikanischer Musiker, Bandleader der Rockgruppe Grateful Dead, gest. 1995 Todestag: 2012 - Liselotte.Funcke, deutsche Politikerin (FDP), Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags 1969-1979, Ausländerbeauftragte der Bundesregierung 1981-1991, geb. 1918. 1997 - Swjatoslaw Richter, russischer Pianist, geb. 1915. Zitate: Ko Hung (284 - 364), chinesischer Schriftsteller. Die Dauer meines Lebens liegt an mir, nicht am Himmel.