Zum Thema Vita des Tages Oktober 2022

Zusammengetragen von Ingrid und Frank Grebe - (Herdecke) mit Bildern und historischen Zeichnungen aus Nürnberg - Zeichnungen des Künstlers Friedrich Neubauer (Nürnberg)

F.Neubauer-Interieur-1950
F.Neubauer-Interieur-1950

31. Oktober 2022 Namenstag: Notburg, Quintin, Wolfgang HISTORISCHE DATEN 2007 - Das spanische Parlament verabschiedet knapp 32 Jahre nach Ende des Franco-Regimes ein Gesetz zur Rehabilitierung der Opfer der Diktatur und des vorangegangenen Bürgerkrieges. 2002 - Die deutsche Wirtschaft gründet im früheren DDR-Staatsratsgebäude in Berlin eine eigene Eliteschule für den Management-Nachwuchs, die "European School of Management and Technology" (ESMT). 1997 - Das russische Parlament ratifiziert die Konvention zur weltweiten Ächtung von Chemiewaffen mit klarer Mehrheit. Die Konvention verbietet Entwicklung, Produktion, Besitz und Anwendung chemischer Kampfstoffe. 1997 - Mit der Einweihung des ersten Regierungsgebäudes, dem Presse- und Besucherzentrum des Bundespresseamtes, wird ein weiterer Schritt zum Umzug von Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat nach Berlin vollzogen. 1992 - Papst Johannes Paul II. rehabilitiert offiziell den 359 Jahre zuvor als Ketzer verurteilten Astronomen, Mathematiker und Philosophen Galileo Galilei. Galilei hatte belegt, die Erde drehe sich um die Sonne. Das widersprach dem damaligen Weltbild der Kirche, wonach die Erde Mittelpunkt des Sonnensystem sei. 1957 - Das sogenannte Atom-Ei nimmt als erster deutscher Kern-Forschungsreaktor in Garching bei München seinen Betrieb auf. 1924 - Zum Abschluss des ersten internationalen Sparkassenkongresses in Mailand wird die Einführung eines jährlichen Weltspartags verkündet. 1864 - Nevada wird 36. Mitglied der Vereinigten Staaten von Amerika. 1517 - Der Reformator Martin Luther veröffentlicht in Wittenberg seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel. Das Datum gilt als Beginn der weltweiten Reformation. GEBURTSTAGE 1952 - Andrea Breth (70), deutsche Theaterregisseurin, Inszenierung von Garcia Lorcas "Bernarda Albas Haus" in Freiburg, "Diese Geschichte von Ihnen" von John Hopkins in Wien1942 - Ginka Steinwachs (80), deutsche Schriftstellerin (Roman "Der schwimmende Österreicher")1927 - Lee Grant (95), amerikanische Schauspielerin und Filmregisseurin (Rollen in "Mulholland Drive" und "In der Hitze der Nacht"), "Oscar" 1975 für die beste weibliche Nebenrolle in "Shampoo". Es kursieren verschiedene Geburtsjahre zwischen 1925 und 1929.1922 - Barbara Bel Geddes, amerikanische Schauspielerin, berühmt als Miss Ellie in der Serie "Dallas", gest. 2005 1922 - Norodom Sihanuk, kambodschanischer König und Politiker, König 1941-1955 und 1993-2004, Staatspräsident 1960-1970, gest. 2012 TODESTAGE 2012 - Gae Aulenti, italienische Architektin, Designerin und Bühnenbildnerin, bekannt für ihre Neugestaltungen älterer Gebäude, z.B. Pariser Musée d'Orsay, geb. 1927 2002 - Raf Vallone, italienischer Schauspieler ("Blick von der Brücke", "El Cid"), geb. 1919 30. Oktober 2022 Namenstag: Dietger HISTORISCHE DATEN 2020 - Ein Erdbeben der Stärke 7,0 tötet 113 Einwohner der westtürkischen Stadt Izmir und zwei Jugendliche auf der benachbarten griechischen Insel Samos. Mehr als 1000 Menschen werden verletzt, viele Häuser zerstört. Noch 91 Stunden später wird ein dreijähriges Mädchen gerettet. 2012 - Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan eröffnet in Berlin die neue Botschaft seines Landes. Dabei ruft er seine Landsleute in Deutschland dazu auf, Deutsch zu lernen und einen aktiven Beitrag zur Integration zu leisten. 2007 - Der Fußball-Weltverband FIFA vergibt die Weltmeisterschaft der Frauen 2011 an Deutschland. Brasilien soll die Männer-WM 2014 ausrichten. 2005 - Sechzig Jahre nach ihrer Zerstörung im Zweiten Weltkrieg ist der Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche vollendet. Das spätbarocke Gotteshaus wird vom sächsischen Landesbischof Jochen Bohl geweiht. 1995 - Gegen eine Loslösung von Kanada stimmen die Bürger der französischsprachigen Provinz Quebec mit knapper Mehrheit . 1992 - Bundesforschungsminister Heinz Riesenhuber (CDU) nimmt das bundesweit erste energieautarke Solarhaus in Freiburg im Breisgau in Betrieb. 1967 - Der Sowjetunion gelingt mit den beiden unbemannten Sojus-Raumschiffen Kosmos 186 und Kosmos 188 die erste Ankoppelung von Raumfahrzeugen im All. 1947 - 23 Staaten unterzeichnen in Genf das Allgemeine Zoll- und Handelsabkommen GATT (General Agreement on Tariffs and Trade) zur Durchsetzung einer weltweiten handelspolitischen Ordnung. 1837 - Die erste russische Eisenbahnlinie von St. Petersburg nach Puschkin (Zarenresidenz Zarskoje Selo) nimmt den Betrieb auf. GEBURTSTAGE Auch interessant Empfohlen von 1992 - Édouard Louis (30), französischer Schriftsteller ("Das Ende von Eddy") 1962 - Stefan Kuntz (60), deutscher Fußballspieler (1. FC Kaiserslautern), Trainer der türkischen Nationalmannschaft seit 2021 1937 - Claude Lelouch (85), französischer Regisseur ("Ein Mann und eine Frau") 1922 - Hein Dahlinger, deutscher Handballer, 38-facher Nationalspieler, Weltmeister im Feldhandball 1952 und 1955, gest. 2008 1887 - Georg Heym, deutscher Schriftsteller und Lyriker ("Der ewige Tag"), gest. 1912 TODESTAGE 2010 - Harry Mulisch, niederländischer Schriftsteller ("Die Entdeckung des Himmels", "Das Attentat"), geb. 1927 1927 - Maximilian Harden, deutscher Publizist, Gründer der politischen Wochenzeitschrift "Die Zukunft", geb. 1861 29. Oktober 2022 Namenstag: Ermelind, Narzissus HISTORISCHE DATEN 2021 - Nach zwei Jahren als Co-Vorsitzender der SPD will Norbert Walter-Borjans nicht wieder kandidieren. Im Dezember wird Lars Klingbeil zu seinem Nachfolger gewählt und bildet mit Saskia Esken die neue Doppelspitze der Partei. 2020 - In Nizza in Südfrankreich ersticht ein Tunesier in einer Kirche zwei Frauen und den Küster. Bei seiner Festnahme wird der 21-jährige Täter angeschossen. Präsident Emmanuel Macron spricht von einem "islamistischen Terroranschlag". Es ist die dritte Attacke in Frankreich innerhalb weniger Wochen. 2012 - Der Medienkonzern Bertelsmann und das britische Verlagshaus Pearson kündigen ihre Fusion zum weltgrößten Verlag für Belletristik und Sachbücher an. Bertelsmann hält mit 53 Prozent die Mehrheit an der neuen Verlagsgruppe Penguin Random House. 2007 - Ein Moskauer Gericht verurteilt den sogenannten Schachbrettmörder, der für jedes der 64 Spielfelder einen Menschen töten wollte, zu lebenslanger Haft. Die Geschworenen sprachen den 33-jährigen Hilfsarbeiter schuldig, 48 Morde begangen zu haben. 2002 - Bei einem Brand in dem sechsstöckigen Saigon International Trade Center in Ho-Chi-Minh-Stadt sterben 60 Menschen. 1999 - Ein Zyklon verwüstet die Küste des indischen Bundesstaates Orissa. Mindestens 15 000 Menschen kommen ums Leben. 1997 - Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts haben behinderte Kinder keinen generellen Anspruch darauf, gemeinsam mit nicht behinderten Schülern unterrichtet zu werden. 1972 - Palästinensische Terroristen bringen über Zypern eine Boeing 727 der Lufthansa in ihre Gewalt und erpressen die Freilassung von drei Attentätern des Olympia-Anschlags von München. 1787 - Die Oper "Don Giovanni" von Wolfgang Amadeus Mozart wird in Prag uraufgeführt. GEBURTSTAGE 1962 - René Pollesch (60), deutscher Theaterregisseur und Dramatiker 1947 - Coline Serreau (75), französische Filmregisseurin ("Drei Männer und ein Baby", "Milch und Schokolade") 1947 - Richard Dreyfuss (75), amerikanischer Schauspieler, Oscar als bester Hauptdarsteller in "Der Untermieter" 1932 - Charlotte Knobloch (90), Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland 2006-2010 1882 - Jean Giraudoux, französischer Schriftsteller ("Der Trojanische Krieg findet nicht statt", "Ondine") und Diplomat, gest. 1944 TODESTAGE 1986 - Elisabeth Schwarzhaupt, deutsche Politikerin (CDU), als Gesundheitsministerin 1961-1966 erste Frau in einer Bundesregierung, geb. 1901 1957 - Louis B. Mayer, amerikanischer Filmproduzent, Chef der Filmgesellschaft Metro-Goldwyn-Mayer 1924-1951, geb. 1885 28. Oktober 2022 Namenstag: Alfred, Simon HISTORISCHE DATEN 2021 - Der Facebook-Konzern gibt sich den neuen Namen Meta. Die einzelnen Dienste wie Facebook, Instagram und WhatsApp heißen weiter wie bisher. 2020 - Wegen stark steigender Corona-Zahlen einigen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten auf eine "nationale Kraftanstrengung" im November: strikte Begrenzung privater Treffen, Schließung von Gaststätten, Kinos und Theatern, Beherbergungsverbot von Touristen, Verbot von Amateursport. Schulen und Kitas bleiben geöffnet. 2007 - Die katholische Kirche spricht 498 spanische Geistliche als Märtyrer selig. Die Massen-Seligsprechung ist die bis dahin zahlenmäßig größte in der Kirchengeschichte. 1987 - Anlässlich des 750-jährigen Stadtjubiläums von Berlin wird das Deutsche Historische Museum (DHM) gegründet. 1982 - Die Sozialisten gewinnen in Spanien die Parlamentswahl. Neuer Ministerpräsident wird Felipe González. 1975 - Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) besucht als erster westdeutscher Regierungschef die Volksrepublik China. 1972 - Der Prototyp des "Airbus", der A300B2, startet in Toulouse zu seinem ersten Probeflug. 1962 - Nikita Chruschtschow, Parteichef und Ministerpräsident der Sowjetunion, ordnet den Abtransport der sowjetischen Raketen aus Kuba an und beendet damit die Kuba-Krise. 1237 - Die erste urkundliche Erwähnung von Berlins Schwesterstadt Cölln gilt als Geburtstunde Berlins. GEBURTSTAGE 1967 - André Eisermann (55), deutscher Schauspieler ("Schlafes Bruder", "Kaspar Hauser") 1967 - Julia Roberts (55), amerikanische Schauspielerin, ("Pretty Woman"), Oscar als beste Hauptdarstellerin in "Erin Brockovich" (2000) 1957 - Christian Berkel (65), deutscher Schauspieler ("Der Kriminalist", "Männer wie wir") 1932 - Gerhart Baum (90), deutscher Politiker (FDP) und Jurist, Bundesinnenminister 1978-1982 1922 - Marie Louise Fischer, deutsche Schriftstellerin, mehr als 100 Romane und Krimis sowie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher, gest. 2005 TODESTAGE 2007 - Evelyn Hamann, deutsche Schauspielerin Titelrolle in "Adelheid und ihre Mörder", Mitwirkung in vielen Loriot-Sketchen und -Filmen ("Ödipussi"), geb. 1942 1412 - Königin Margrethe I., Königin von Dänemark, Norwegen und Schweden, geb. März 1353 27. Oktober 2022 Namenstag: Wolfhard HISTORISCHE DATEN 2021 - Der bisherige Landesverkehrsminister Hendrik Wüst wird als Nachfolger des zurückgetretenen Armin Laschet (beide CDU) zum Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen gewählt. 2017 - Nach fast vier Jahrzehnten stellt die Fluggesellschaft Air Berlin ihren Flugbetrieb ein. Die offiziell letzte Maschine fliegt von München nach Berlin-Tegel. 2005 - Bei einem Großbrand in einem Abschiebegefängnis auf dem Gelände des Amsterdamer Flughafens Schiphol kommen elf Häftlinge ums Leben. 2002 - Bei der Präsidenten-Stichwahl in Brasilien siegt Ex-Gewerkschaftsführer Luiz Inácio Lula da Silva. Der Kandidat der "Partei der Arbeiter" wird als erster Sozialist am 1. Januar 2003 Staatspräsident des Landes. 1999 - Bei einem Attentat wird Armeniens Ministerpräsident Wasgen Sarkisjan zusammen mit sieben anderen hochrangigen Politikern des Landes im Parlament erschossen. 1997 - Im französischen Hambach läuft die Produktion des "Swatchmobil" Smart an, ein Joint Venture der Daimler-Benz AG mit dem Schweizer Uhren-Fabrikanten Nicolas Hayek. 1962 - Der stellvertretende Chefredakteur der Zeitschrift "Der Spiegel", Conrad Ahlers, wird auf Weisung deutscher Behörden in Spanien verhaftet. Die "Spiegel-Affäre" löst eine Debatte über Pressefreiheit aus. 1957 - In Deutschland wird der Bund der Vertriebenen (BdV) gegründet. 1922 - Beim "Marsch auf Rom" rücken faschistische Kampfbünde in die italienische Hauptstadt ein. Am 31. Oktober wird Benito Mussolini zum Ministerpräsidenten ernannt. GEBURTSTAGE 1992 - Jella Haase (30), deutsche Schauspielerin ("Kriegerin", "Fack ju Göhte") 1952 - Francis Fukuyama (70), amerikanischer Politologe ("Das Ende der Geschichte") 1952 - Roberto Benigni (70), italienischer Schauspieler und Regisseur ("Das Leben ist schön") 1947 - Gunter Demnig (75), deutscher Künstler, Initiator des Projekt "Stolpersteine" 1937 - Peter Lustig, deutscher Fernsehmoderator (ZDF-Kinder-Sendereihe "Löwenzahn" 1981-2005), gest. 2016 TODESTAGE 2021 - Bettina Gaus, deutsche Journalistin, berichtete 30 Jahre für die Berliner "Tageszeitung", Medienpreis für Sprachkultur der Gesellschaft für deutsche Sprache 2010, geb. 1956 2012 - Hans Werner Henze, deutscher Komponist (Opern "Der Prinz von Homburg", "Venus und Adonis"), japanischer Kunstpreis "Praemium Imperiale" 2000 ("Nobelpreis der Künste"), geb. 1926 26. Oktober 2022 Namenstag: Amandus, Sigebald, Witta HISTORISCHE DATEN 2021 - Die japanische Prinzessin Mako heiratet einen Bürgerlichen. Sie verliert damit ihren Titel und ihre Zugehörigkeit zur kaiserlichen Familie. Ihren Mann hatte die Enkelin von Kaiser Hirohito als Studentin kennengelernt. 2020 - Die republikanische Mehrheit des US-Senats bestätigt die Juristin Amy Coney Barrett als Richterin am Obersten Gericht. Damit steigt die Zahl der Konservativen im Supreme Court auf sechs der neun Sitze. Präsident Donald Trump hatte die damals 48-Jährige als Nachfolgerin der im September gestorbenen liberalen Richterin Ruth Bader Ginsburg vorgeschlagen. 2017 - Mehr als ein Jahr nach seinem Tod nimmt Thailand endgültig Abschied von König Bhumibol. Der Leichnam wird in einem eigens gebauten Krematorium in Bangkok verbrannt. Die Trauerzeremonien dauern mehrere Tage. 2002 - Mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 183 Stundenkilometern zieht das Orkantief "Jeanett" über Deutschland und große Teile Europas hinweg und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Allein in Deutschland sterben mindestens elf Menschen, europaweit mindestens 34. 1979 - Der südkoreanische Diktator Park Chung Hee wird beim Abendessen vom Chef des Geheimdienstes erschossen. Er hatte das Land nach einem Militärputsch 18 Jahre lang mit eiserner Faust regiert. 1977 - Die Deutsche Bundesbahn stellt den planmäßigen Einsatz von Dampflokomotiven ein. Die beiden letzten zwischen Rheine und Emden eingesetzten Dampfloks werden aus dem Verkehr gezogen. 1967 - Irans Schah Mohammed Reza Pahlavi krönt sich in Teheran zum Kaiser. 1962 - Mit der polizeilichen Durchsuchung der Redaktionsräume des Magazins "Der Spiegel" erreicht die "Spiegel"-Affäre einen ersten Höhepunkt. Auslöser war ein kritischer Artikel des Magazins über die Nato-Übung "Fallex 62". 1927 - Gustav Schickedanz gründet das Versandunternehmen Quelle Schickedanz KG in Fürth. GEBURTSTAGE 2002 - Emma Schweiger (20), deutsche Schauspielerin ("Keinohrhasen", "Kokowääh"), Tochter von Til Schweiger 1947 - Christian Ude (75), deutscher Politiker (SPD), Münchner Oberbürgermeister 1993-2014 1947 - Hillary Clinton (75), amerikanische Politikerin, Außenministerin 2009-2013, Ehefrau von Bill Clinton (US-Präsident 1993-2001) 1932 - Gerhard Konzelmann, deutscher Journalist und Publizist, langjähriger Nahost-Korrespondent der ARD, gest. 2008 1897 - Henry Vahl, deutscher Volksschauspieler am Hamburger Ohnsorg-Theater, gest. 1977 TODESTAGE 1977 - Elisabeth Flickenschildt, deutsche Schauspielerin ("Der zerbrochene Krug", "Der Maulkorb"), geb. 1905 1952 - Hattie McDaniel, amerikanische Schauspielerin, erste schwarze Oscar-Gewinnerin als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in "Vom Winde verweht", geb. 1892 25. Oktober 2022 Namenstag: Chrysanth, Daria, Krispin HISTORISCHE DATEN 2021 - Ein Gericht in München verurteilt eine 30-jährige Rückkehrerin aus dem Irak zu zehn Jahren Haft. Die Frau hatte als Mitglied der Terrorgruppe Islamischer Staat tatenlos zugesehen, wie ihr damaliger Ehemann ein jesidisches Mädchen bei sengender Sonne verdursten ließ. 2007 - Der erste Airbus A380 mit zahlenden Passagieren an Bord landet von Singapur kommend im australischen Sydney. 2002 - Das damals weltweit modernste Containerterminal in Hamburg-Altenwerder wird offiziell eingeweiht. 2000 - Bundeskanzler Gerhard Schröder enthüllt vor dem neuen Kanzleramt in Berlin eine Skulptur des spanischen Bildhauers Eduardo Chillida. Das mehr als 90 Tonnen schwere, sechs Meter hohe Werk soll die Wiedervereinigung Deutschlands symbolisieren. 1992 - Die Litauische Demokratische Arbeiterpartei (LDAP) des früheren KP-Chefs Algirdas Brasauskas erringt bei den ersten Parlamentswahlen nach der Unabhängigkeit Litauens einen deutlichen Sieg. 1984 - Bundestagspräsident Rainer Barzel (CDU) tritt nach Auseinandersetzungen über eine angebliche Verstrickung in die Flick-Parteispendenaffäre von seinem Amt zurück. 1979 - Katalonien und das Baskenland billigen in Volksabstimmungen neue Regionalverfassungen. Damit erhalten beide spanische Regionen eine weit reichende Autonomie. 1912 - Die Oper "Ariadne auf Naxos" von Richard Strauss wird in Stuttgart uraufgeführt. 732 - Der fränkische Heerführer Karl Martell siegt im Oktober 732 bei Tours und Poitiers (heute Frankreich) über die Mauren und stoppt damit den Vormarsch einer arabischen Invasionsarmee aus Spanien. GEBURTSTAGE 2001 - Prinzessin Elisabeth (21), belgische Kronprinzessin, älteste Tochter des belgischen Königs Philippe 1987 - Fabian Hambüchen (35), deutscher Kunstturner, Sportler des Jahres 2007, 2016, Weltmeister am Reck 2007, Olympiasieger 2016 1977 - Birgit Prinz (45), deutsche Fußballerin, Weltmeisterin 2003 und 2007, Weltfußballerin des Jahres 2003, 2004, 2005, Ehrenspielführerin der Nationalmannschaft 1947 - Karl-Ulrich Kuhlo (75), Deutscher Manager, Gründungsgeschäftsführer des ersten deutschen Nachrichtenkanals n-tv 1947 - Thomas Natschinski (75), deutscher Musiker, schrieb über 150 Soundtracks, in den 60er Jahren Bandleader der DDR-Beatband "Team 4" TODESTAGE 2002 - Richard Harris, irischer Schauspieler ("Meuterei auf der Bounty", "Harry Potter und der Stein der Weisen"), geb. 1930 1957 - Henry Van de Velde, belgischer Architekt, Mitbegründer des Deutschen Werkbundes, geb. 1863 24. Oktober 2022 Namenstag: Antonius Maria HISTORISCHE DATEN 2020 - Nach Rekordwerten bei Corona-Infektionen in beiden Ländern schließt Dänemark seine Grenzen zu Deutschland weitgehend. Ohne triftigen Grund darf niemand mehr einreisen. 2017 - Zum Abschluss ihres Parteitages in Peking verankern die knapp 2300 Delegierten das "Gedankengut" des chinesischen Staats- und Parteichefs Xi Jinping als neue Leitlinie in der Satzung. Damit ist Xi der einflussreichste Politiker seit Mao Tsetung. 2012 - Nach jahrelangen Kontroversen wird in Berlin das Denkmal für die in der NS-Zeit ermordeten Sinti und Roma eingeweiht. Das Denkmal nahe dem Reichstag wurde von dem israelischen Künstler Dani Karavan entworfen. 2007 - Die sanierte Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar wird drei Jahre nach dem verheerenden Brand vom 2. September 2004 wiedereröffnet. 2002 - Im arabischen Golfstaat Bahrain finden die ersten Parlamentswahlen seit 1973 statt. Frauen dürfen erstmals in der Geschichte des islamischen Landes wählen. 1997 - Fernseh-Fahnder Eduard Zimmermann moderiert zum letzten Mal die Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Seit der ersten Sendung am 20. Oktober 1967 hat Zimmermann etwa 2700 Kriminalfälle behandelt. 1992 - Mit den Stimmen aller 202 Delegierten wird Egidius Braun in Berlin zum neuen Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes gewählt. Er hat das Amt bis 2001 inne. 1857 - Der Rechtsanwalt Nathaniel Creswick und der Weinhändler William Prest gründen den FC Sheffield, der heute alsältester Fußballclub der Welt gilt. 1147 - König Alfons I. von Portugal erobert gemeinsam mit europäischen Kreuzrittern Lissabon. Die Stadt war seit dem 8. Jahrhundert von den muslimischen Mauren beherrscht worden. GEBURTSTAGE 1958 - Herbert Diess (64), österreichischer Manager, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG seit 2018 1947 - Kevin Kline (75), amerikanischer Schauspieler, ("Ein Fisch namens Wanda", "Dave") 1936 - Bill Wyman (86), britischer Rockmusiker, Bassist der Rolling Stones bis 1993 1927 - Gilbert Bécaud, französischer Chansonnier und Komponist ("Nathalie"), gest. 2001 1922 - Horst Stern, deutscher Autor und Journalist (ARD-Serie "Sterns Stunde", Gründer des Magazins "Natur"), gest. 2019 TODESTAGE 2017 - Fats Domino, amerikanischer Musiker ("Blueberry Hill", "Blue Monday"), geb. 1928 1957 - Christian Dior, französischer Modeschöpfer, geb. 1905 23. Oktober 2022 Namenstag: Jakobus, Johannes, Oda, Severin HISTORISCHE DATEN 2021 - Der meistgesuchte Drogenboss Kolumbiens wird im Nordwesten des Landes festgenommen. Der 50-jährige Dairo Úsuga alias "Otoniel" soll in großem Stil Kokain in die USA geliefert, Polizisten ermordet und Kinder rekrutiert haben. 2020 - Das Verfassungsgericht Brandenburg annulliert das sogenannte Paritätsgesetz. Es sah auf Listen für Landtagswahlen eine gleichmäßige Besetzung mit Frauen und Männern vor. Ein ähnliches Gesetz wurde Mitte Juli in Thüringen verworfen. 2017 - Ein sogenannter Reichsbürger wird vom Landgericht Nürnberg-Fürth wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Der 50-Jährige hatte im Oktober 2016 einen Polizisten erschossen. 2012 - Luftfahrtgesellschaften müssen Passagieren schon bei mehr als drei Stunden Verspätung einen Ausgleich zahlen, urteilt der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Kunden haben Anspruch auf Entschädigungen zwischen 250 und 600 Euro. 2007 - Der Europäische Gerichtshof kippt zentrale Teile des umstrittenen VW-Gesetzes, das den Wolfsburger Autobauer vor Übernahmen abschirmte. Damit erhält Hauptaktionär Porsche die Möglichkeit zur Machtübernahme bei Volkswagen. 2002 - Eine Gruppe tschetschenischer Terroristen nimmt in einem Moskauer Musical-Theater etwa 800 Geiseln. Russische Spezialeinheiten beenden das Geiseldrama nach zweieinhalb Tagen gewaltsam. 41 Terroristen und 129 Geiseln sterben. 1997 - Der Fernsehsender SAT.1 strahlt ein von Bundeswehrsoldaten gedrehtes Gewaltvideo mit rechtsextremistischen Szenen aus. Bereits im Juli hatte ein Video, das von Soldaten aus demselben Bataillon gefilmt worden war, großes Aufsehen erregt. 1992 - Der japanische Kaiser Akihito trifft zu einem Staatsbesuch in Peking ein. Es ist der erste Besuch eines japanischen Tenno in der Volksrepublik China. 1952 - Mit der neonazistischen "Sozialistischen Reichspartei" (SRP) verbietet das Bundesverfassungsgericht erstmals eine Partei in der Bundesrepublik. GEBURTSTAGE 1957 - Paul Kagame (65), ruandischer Politiker, Präsident seit 2000 1942 - Michael Crichton, amerikanischer Schriftsteller und Produzent (Bestseller "Beute", "Jurassic Park", Drehbuch für Krankenhausserie "Emergency Room"), gest. 2008 1940 - Pelé (82), brasilianischer Fußballer, Fußball-Weltmeister 1958, 1962, 1970, insgesamt 92 Länderspiele für Brasilien 1928 - Günter Rohrbach (94), deutscher Film- und Fernsehproduzent, Geschäftsführer der Bavaria Film GmbH in München 1979-94, "Das Boot", "Schtonk", "Ödipussi" 1922 - Gerhard Bronner, österreichischer Kabarettist und Komponist ("Spiegel vor'm G'sicht", "Die Arche Nowak"), gest. 2007 TODESTAGE 2002 - Marianne Hoppe, deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin ("Der Schimmelreiter", "Romanze in Moll"), verheiratet mit Gustaf Gründgens 1936-1946, geb. 1909 1977 - Ludwig Rosenberg, deutscher Gewerkschaftsfunktionär, Vorsitzender des DGB 1962-1969, geb. 1903 22. Oktober 2022 Namenstag: Ingbert, Kordula HISTORISCHE DATEN 2020 - Das Verfassungsgericht in Polen verschärft das Abtreibungsrecht. Auch Abbrüche wegen schwerer Fehlbildungen des Fötus sind verboten. Tausende Frauen demonstrieren wochenlang. 2012 - Der frühere US-Radprofi Lance Armstrong verliert seine sieben Tour-de-France-Titel aus den Jahren 1999 bis 2005. Zudem spricht der Radsport-Weltverband UCI eine lebenslange Sperre wegen Dopings aus. 2002 - Die EU-Kommission erteilt der Deutschen Post nach einer Wettbewerbsprüfung grünes Licht für die Übernahme des weltweit führenden Luftexpressunternehmens DHL International. 2002 - Gerhard Schröder (SPD) wird im Bundestag mit knapper Mehrheit für weitere vier Jahre zum Bundeskanzler gewählt. 1997 - Dem deutschen Maler Gerhard Richter wird in Tokio der japanische Kulturpreis "Praemium Imperiale" überreicht. Die als "Nobelpreis der Künste" geltende Auszeichnung ist mit 15 Millionen Yen (rund 111.000 Euro) dotiert. 1982 - In den amerikanischen Kinos läuft der Film "First Blood" (deutsch: "Rambo") an. Sylvester Stallone spielt den Vietnam-Veteranen John Rambo, der sich in den Wäldern der amerikanischen Westküste einer Armee von Polizisten und Nationalgardisten erwehrt. 1962 - Der amerikanische Präsident John F. Kennedy informiert in einer Fernsehansprache die Weltöffentlichkeit über sowjetische Raketen auf Kuba. Er fordert den sowjetischen Regierungschef Nikita Chruschtschow zum Abzug der Raketen auf und droht für den Angriffsfall mit einem atomaren Gegenschlag. 1947 - Mit dem Eindringen pakistanischer Stammeskrieger in den damals eigenständigen Fürstenstaat Kaschmir beginnt der erste Erste Kaschmirkrieg zwischen Indien und Pakistan um die Himalaya-Region. 1797 - Über dem Park Monceau in Paris springt der Franzose André-Jacques Garnerin von einem Heißluftballon als Erster mit einem Fallschirm ab. GEBURTSTAGE 1962 - Bob Odenkirk (60), amerikanischer Schauspieler ("Breaking Bad", "Better Call Saul"), Regisseur und Autor 1961 - Dietmar Woidke (61), deutscher Politiker (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg seit 2013 1952 - Jeff Goldblum (70), amerikanischer Schauspieler ("Jurassic Park", "Independence Day") 1943 - Wolfgang Thierse (79), deutscher Politiker, Germanist und Literaturhistoriker, Bundestagspräsident 1998-2005. Stellvertretender Vorsitzender der SPD 1991-2005 1907 - Emilie Schindler, Witwe von Oskar Schindler, rettete zusammen mit ihrem Mann mehr als 1200 Juden vor dem Holocaust, gest. 2001 TODESTAGE 1987 - Lino Ventura, französisch-italienischer Filmschauspieler ("Die Legion der Verdammten", "Fahrstuhl zum Schafott"), geb. 1919 1847 - Henriette Herz, deutsche Gelehrte, unterhielt in Berlin einen Salon, in dem sich Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur trafen, geb. 1764 21. Oktober 2022 Namenstag: Ursula HISTORISCHE DATEN 2012 - Der Grünen-Politiker Fritz Kuhn gewinnt die OB-Wahl in Stuttgart. Er wird erster grüner Oberbürgermeister einer Landeshauptstadt. Seit 1974 hatte die CDU den Rathauschef gestellt. 2007 - Die liberale Bürgerplattform (PO) von Donald Tusk gewinnt die polnische Parlamentswahl. Die nationalkonservative Regierung von Ministerpräsident Jaroslaw Kaczynski tritt am 5. November zurück. 2004 - Das internationale Humangenomprojekt stellt im britischen Fachjournal "Nature" die weitgehend komplette Version des menschlichen Erbgutes vor. 2002 - Nach viereinhalb Jahren im Amt tritt der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Wolfgang Clement (SPD) zurück. Er wechselt als "Superminister" für Wirtschaft und Arbeit ins rot-grüne Bundeskabinett. 2000 - Die neue Schatzkammer des Kölner Doms wird eingeweiht. Sie beherbergt den Reliquienschatz der gotischen Kathedrale, darunter befinden sich angeblich ein Nagel und Partikel vom Kreuz Christi, außerdem kostbare alte Monstranzen, Bischofsstäbe, Kelche, Messgewänder und Bücher. 1997 - Ein Auto der neuen A-Klasse von Mercedes kippt bei einem sogenannten "Elchtest" in Stockholm um und setzt eine Debatte über die Sicherheit des Fahrzeugs in Gang. 1994 - Die USA und Nordkorea unterzeichnen in Genf ein Abkommen, in dem sich Pjöngjang bereiterklärt, sein umstrittenes Atomprogramm zu stoppen und die entsprechenden Anlagen innerhalb von zehn Jahren abzubauen. 1962 - Beim Untergang eines norwegischen Postschiffs auf der Hurtigruten kommen 45 Menschen ums Leben. 1792 - Mainz wird durch französische Revolutionstruppen besetzt. Im März wird die Mainzer Republik gegründet, die als erstes demokratisches Staatswesen in Deutschland gilt. GEBURTSTAGE 1957 - Wolfgang Ketterle (65), deutscher Physiker, Nobelpreis für Physik 2001 1952 - Mehdi Charef (70), algerischer Schriftsteller und Filmregisseur ("Tee im Harem des Archimedes") 1942 - Heinz Klaus Mertes (80), deutscher Fernsehjournalist und Moderator, TV-Chefredakteur des Bayerischen Rundfunks 1991-1993, Sat.1-Programmdirektor 1993-1995 1932 - Pal Csernai, ungarischer Fußballtrainer (FC Bayern München, Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt), gest. 2013 1922 - Peter Demetz (100), amerikanischer Germanist ("René Rilkes Prager Jahre", "Marx, Engels und die Dichter") TODESTAGE 2010 - Loki Schmidt, Ehefrau von Altbundeskanzler Helmut Schmidt, gründete die "Stiftung zum Schutz gefährdeter Pflanzen", Ehrenbürgerin von Hamburg, geb. 1919 1984 - François Truffaut, französischer Regisseur ("Jules und Jim"), geb. 1932 20. Oktober 2022 Namenstag: Vitalis, Wendelin HISTORISCHE DATEN 2021 - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann tritt aus "persönlichen Gründen" zum Jahresende vorzeitig zurück. Seit 2011 im Amt, hatte der 53-Jährige immer wieder die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank kritisiert. 2020 - Im Landkreis Berchtesgadener Land (Oberbayern) gilt ein drastischer Corona-Lockdown: Die Bürger müssen zu Hause bleiben, alle Touristen abreisen, Schulen und Kitas sind geschlossen. 2007 - Nach drei Jahren Bauzeit gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) das mit 4,1 Kilometern bis dahin längste Brückenbauwerk der Bundesrepublik frei - die neue Brücke zur Ostseeinsel Rügen in Stralsund. 2002 - Die ARD strahlt den ersten Münster-"Tatort" aus. Die Krimis mit Axel Prahl und Jan Josef Liefers werden schnell zur populärsten "Tatort"-Reihe. 2002 - Olaf Scholz wird neuer SPD-Generalsekretär. Er wird auf dem Parteitag in Berlin zum Nachfolger von Franz Müntefering gewählt, der den Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion übernommen hat. 1982 - Nach dem UEFA-Pokalspiel Spartak Moskau - FC Haarlem sterben mindestens 70, nach unbestätigten Angaben sogar bis zu 340 Menschen, als beim Verlassen des Moskauer Olympiastadions Panik ausbricht. 1967 - Das ZDF strahlt die Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" zum ersten Mal aus. 1962 - Im Himalaya-Gebirge bricht ein kurzer Krieg zwischen China und Indien aus, den China gewinnt. 1947 - Die Vereinten Nationen (UN) führen ihre heute noch gültige blaue Flagge ein. GEBURTSTAGE 1977 - Rebecca Siemoneit-Barum (45), deutsche Schauspielerin ("Lindenstraße") 1964 - Kamala Harris (58), amerikanische Politikerin, US-Vizepräsidentin ab 2021 1942 - Christiane Nüsslein-Volhard (80), deutsche Genetikerin, Biochemikerin und Biologin, Nobelpreis für Medizin 1995 1934 - Kaiserin Michiko (88), japanische Ex-Kaiserin, Ehefrau von Akihito (Kaiser 1989-2019), Mutter von Kaiser Naruhito 1927 - Werner Kreindl, österreichischer Schauspieler (TV-Serie "SOKO 5113"), gest. 1992 TODESTAGE 2014 - Oscar de la Renta, amerikanisch-dominikanischer Modedesigner, geb. 1932 1964 - Herbert C. Hoover, amerikanischer Politiker, 31. Präsident der Vereinigten Staaten 1929-1933, geb. 1874 19. Oktober 2022 Namenstag: Isaak, Jean, Paul HISTORISCHE DATEN 2021 - Der Flughafen Frankfurt-Hahn geht in die Insolvenz. Er gehört zu 82,5 Prozent dem chinesischen Großkonzern HNA. Seit Jahren hatte der 1999 gestartete regionale Airport unter schrumpfendem Passagieraufkommen zu leiden. 2017 - Mit dem Pan-Starrs1-Teleskop auf Hawaii beobachten Astronomen zum ersten Mal den Durchflug eines Asteroiden aus einem anderen Sonnensystem. Der 400 Meter lange Brocken war Millionen Jahre durchs Weltall zu uns unterwegs. 2012 - Erstmals werden in Deutschland somalische Piraten verurteilt. Wegen der Kaperung des Hamburger Frachters "Taipan" erhalten sie Haftstrafen zwischen zwei und sieben Jahren. 2007 - Mit der Verabschiedung neuer Reformverträge durch die 27 Staats- und Regierungschefs endet der EU-Gipfel in Lissabon. Sie sollen den gescheiterten Verfassungsvertrag ersetzen. 1987 - Am "Schwarzen Montag" an der New Yorker Börse fällt der Dow-Jones-Index um rund 23 Prozent. Der Sturz erfasst alle wichtigeninternationalen Handelsplätze. Der Dow Jones hatte sich zuvorinnerhalb von zwei Jahren verdoppelt.1977 - Im elsässischen Mülhausen wird die Leiche von Hanns Martin Schleyer gefunden. Der Arbeitgeberpräsident war am 5. September von Mitgliedern der terroristischen "Rote Armee Fraktion" (RAF) entführt worden. Er wurde vermutlich am 18. Oktober ermordet.1972 - Dem deutschen Schriftsteller Heinrich Böll wird der Literatur-Nobelpreis zuerkannt.1957 - Die Bundesrepublik bricht die diplomatischen Beziehungen zu Jugoslawien ab. Bonn reagiert damit auf die Anerkennung der DDR durch Belgrad und setzt erstmals die "Hallstein-Doktrin" um, die die Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit der DDR durch andere Staaten als "unfreundlichen Akt" wertet.1912 - In Hamburg wird in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm II. die wiederaufgebaute St.-Michaelis-Kirche ("Michel") eingeweiht. Das Wahrzeichen der Stadt war am 3. Juli 1906 abgebrannt.GEBURTSTAGE 1962 - Evander Holyfield (60), amerikanischer Profiboxer, hat in seiner Profi-Karriere 57 Kämpfe bestritten, davon 44 gewonnen und zehn verloren 1947 - Rudolf Herfurtner (75), deutscher Kinder- und Jugendbuchautor ("Lucia und das Drachenhalsband")1927 - Pierre Alechinsky (95), belgischer Maler und Grafiker, Mitglied der Gruppe "Cobra" 1949-19511922 - Helmut Oeller, deutscher Medienmanager, Fernsehdirektor des Bayerischen Rundfunks BR 1971-1987, Präsident der Hochschule für Film und Fernsehen HFF in München 1984-1996, gest. 20161862 - Auguste Lumière, französischer Filmpionier ("Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat"), gest. 1954 TODESTAGE 2019 - Erhard Eppler, deutscher Politiker, Entwicklungshilfeminister 1968-1974, SPD-Präsidiumsmitglied 1970-1991, jahrzehntelanges Engagement in der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD), geb. 1926 1912 - Julius Maggi, Schweizer Unternehmer, Erfinder der flüssige Suppenwürze, die seither seinen Namen trägt, geb. 1846 18. Oktober 2022 Namenstag: Mono, Lukas, Gwenn HISTORISCHE DATEN 2017 - Nach dem schlechten Ergebnis der sächsischen CDU bei der Bundestagswahl kündigt Ministerpräsident Stanislaw Tillich überraschend seinen Rücktritt im Dezember an. Die AfD war stärkste Kraft vor der Union geworden. 2007 - Bei einem Anschlag auf die frühere pakistanische Premierministerin Benazir Bhutto unmittelbar nach ihrer Rückkehr aus dem Exil werden in Karachi mehr als 140 Menschen getötet und über 500 verletzt. 2002 - Bei Günther Jauchs RTL-Quiz "Wer wird Millionär" gewinnt erstmals ein Kandidat eine Million Euro. Bis dahin gab es nur zwei Millionäre aus D-Mark-Zeiten. 1997 - Der spanische König Juan Carlos eröffnet in Bilbao das Guggenheim-Museum, das von dem amerikanischen Architekten Frank O. Gehry entworfen wurde. 1982 - Die Tenniskarriere von Steffi Graf beginnt im Alter von 13 Jahren mit dem Eintrag als Profispielerin bei der WTA. 1977 - Die Antiterroreinheit GSG 9 des Bundesgrenzschutzes stürmt in Mogadischu (Somalia) die seit dem 13. Oktober entführte Lufthansa-Maschine "Landshut" und befreit die Geiseln. 1922 - Die British Broadcasting Company, die BBC, wird in London von einigen Radioherstellern gegründet. 1867 - In einer feierlichen Zeremonie findet in Sitka die Übergabe von Alaska an die USA statt. Russland hatte seine Kolonie im März 1867 an die USA verkauft. Diese offizielle Übergabe wird noch heute mit dem Alaska Day gefeiert. 1842 - Die Walhalla wird in Donaustauf bei Regensburg feierlich eröffnet. Der Ruhmestempel im griechischen Stil für "bedeutende Persönlichkeiten teutscher Zunge" thront auf einem Hügel über der Donau. GEBURTSTAGE 1987 - Zac Efron (35), amerikanischer Schauspieler und Sänger ("High School Musical") 1972 - Helge Braun (50), deutscher Politiker (CDU), Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes 2018-2021 1972 - Karl Nehammer (50), österreichischer Politiker, Bundeskanzler seit 2021 1932 - Vytautas Landsbergis (90), litauischer Politiker, erster Staatspräsident nach der Loslösung Litauens von der Sowjetunion 1990-1992 1777 - Heinrich von Kleist, deutscher Schriftsteller und Dramatiker ("Der zerbrochne Krug", "Das Käthchen von Heilbronn") gest. 1811 TODESTAGE 2021 - Colin Powell, amerikanischer Politiker und früherer US-Generalstabschef, Außenminister der USA 2001-2005, Generalstabschef der US-Streitkräfte 1989-1993, Sicherheitsberater von Präsident Ronald Reagan 1987-1988, geb. 1937 1997 - Trude Eipperle, deutsche Opernsängerin, geb. 1910 17. Oktober 2022 Namenstag: Ignatius HISTORISCHE DATEN 2017 - Ein kurdisch geführtes Militärbündnis vertreibt die Terrormiliz IS nach mehr als viermonatigen Kämpfen aus ihrer syrischen Hochburg Al-Rakka. 2012 - Die US-Polizei verhaftet einen jungen Mann aus Bangladesch, der mit einer gut 450 Kilogramm schweren Bombe in einem Kleinlaster das Gebäude der Notenbank Fed nahe der Südspitze Manhattans in die Luft jagen wollte. 2007 - Die Kultusminister der Bundesländer beschließen in Bonn einstimmig einheitliche Bildungsstandards in den Schuljahren vor der Reifeprüfung. Ein bundesweites Zentralabitur lehnen sie jedoch ab. 1997 - In Belgien wird der aus Ungarn stammende Pastor Andras Pandy verhaftet, der seine beiden Ehefrauen und vier seiner acht Kinder umgebracht hat. 1987 - Neonazis überfallen in der Ost-Berliner Zionskirche ein Konzert der Band Element of Crime. Sie schlagen Besucher und skandieren rassistische Parolen. 1982 - Der 16-jährige Fußballfan Adrian Maleika stirbt an Hirnblutungen. Der Bremer war am Vortag am Rande eines Pokalspiels von HSV-Anhängern verletzt worden. Maleika ist das erste Todesopfer nach Krawallen von Fußball-Hooligans in Deutschland. 1977 - Ein Bahnerpresser verübt einen Anschlag auf den Italia-Express Kopenhagen-Rom bei Emmendingen (Baden-Württemberg). 23 Menschen werden verletzt. 1978 wird ein Freiburger festgenommen und 1979 zu lebenslanger Haft verurteilt. 1882 - In der Berliner Philharmonie gibt das im Mai des Jahres neu gegründete Berliner Orchester unter der Leitung von Ludwig von Brenner sein erstes Konzert unter dem Namen "Philharmonisches Orchester". 1777 - Der Sieg der Amerikaner über die Briten bei Saratoga (im heutigen US-Bundesstaat New York) leitet eine Wende im Unabhängigkeitskrieg ein. GEBURTSTAGE 1972 - Eminem (50), amerikanischer Rapper ("Kamikaze") 1972 - Tarkan (50), türkischer Popsänger ("Simarik", "Sikidim") 1957 - Uwe Kolbe (65), deutscher Lyriker ("Hineingeboren", "Bornholm II", "Vaterlandskanal - Ein Fahrtenbuch") 1934 - Christian Bruhn (88), deutscher Schlagerkomponist und Produzent ("Marmor, Stein und Eisen bricht", "Wunder gibt es immer wieder") 1912 - Papst Johannes Paul I., gestorben 1978 nach einem Pontifikat von nur 33 Tagen TODESTAGE 2012 - Wolfgang Menge, deutscher Film- und Fernsehautor (Film "Millionenspiel", Serien "Stahlnetz", "Ein Herz und eine Seele"), geb. 1924 1967 - Pu Yi, letzter chinesischer Kaiser 1908-12, geb. 1906 16. Oktober 2022 Namenstag: Gallus, Gerhard, Hedwig, Herburg HISTORISCHE DATEN 2012 - Aus der Kunsthalle Rotterdam (Niederlande) werden sieben Gemälde gestohlen, darunter Werke von Claude Monet, Paul Gauguin und Pablo Picasso. Der Wert wird auf 50 bis 100 Millionen Euro geschätzt. Die Kunstwerke bleiben verschwunden (Stand 2022). 2002 - 57 Jahre nach Kriegsende wird ein Vertrag zur Auszahlung von Versicherungsansprüchen an Holocaustopfer von der Bundesstiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" und der Internationalen Kommission zur Abwicklung von Versicherungsansprüchen an Holocaust-Opfer (ICHEIC) unterzeichnet. 2002 - Der ägyptische Präsident Husni Mubarak eröffnet in der Hafenstadt Alexandria die neue Bibliotheca Alexandrina. Sie soll eine moderne Version der von Ptolemaios I. (305-283 v. Chr.) nur 100 Meter vom heutigen Standort entfernt errichteten berühmten Bibliotheca Alexandrina sein. In dieser war einst auf Schriftrollen das Wissen der Antike versammelt. 1994 - In einer Volksabstimmung sprechen sich 57 Prozent der finnischen Bevölkerung für einen Beitritt zur Europäischen Union aus. 1992 - Weltweit zum ersten Mal wird in den USA an der Universität von New Mexico in Albuquerque ein Impfstoff gegen die von Zecken verursachte Lyme-Borreliose an Menschen getestet. 1972 - Durch eine Änderung des DDR-Staatsbürgerschaftsgesetzes werden alle Personen, die bis Ende 1971 die DDR illegal verlassen hatten, aus der DDR-Staatsbürgerschaft entlassen und von der Strafverfolgung freigestellt. 1919 - Die Basilika Sacré-Coeur auf dem Montmartre in Paris wird nach dem Ende des Ersten Weltkrieges und dem Friedensvertrag von Versailles eingeweiht. Sie wurde von 1875-1914 erbaut. 1900 - Das Deutsche Reich und Großbritannien vereinbaren in London im Jangtse-Abkommen die gegenseitige Respektierung ihrer Handelsinteressen und verzichten auf territoriale Ansprüche gegenüber China. 1384 - Die vermutlich erst 10-jährige Jadwiga (Hedwig) wird in Krakau zum "König" von Polen geweiht. Der Titel "König" besagte, dass sie nicht Ehefrau eines Königs war. GEBURTSTAGE 1947 - Bob Weir (75), amerikanischer Rockmusiker, Mitglied der Rockband The Dead (früher Grateful Dead) 1947 - David Zucker (75), amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent ("Die nackte Kanone" (Filmreihe aus drei Teilen), "Scary Movie 3", "Scary Movie 4") 1932 - Detlev Karsten Rohwedder, deutscher Manager und Politiker, Chef der Treuhandanstalt 1990-1991, wird 1991 Opfer eines Mordanschlages der RAF, gest. 1991 1927 - Günter Grass, deutscher Schriftsteller und Grafiker, Literaturnobelpreis 1999, Werke: "Die Blechtrommel", "Hundejahre", "Die Rättin", gest. 2015 1752 - Adolph Freiherr von Knigge, deutscher Schriftsteller und Jurist, Buch "Die Reise nach Braunschweig", Verfasser des Standardwerkes über gutes Benehmen "Über den Umgang mit Menschen", gest. 1796 TODESTAGE 1997 - James A. Michener, amerikanischer Schriftsteller (Bücher "Die Kinder von Torremolinos", "Hawaii"), Pulitzerpreis 1948 für "Im Korallenmeer" (Erzählungen), geb. 1907 1982 - Mario Del Monaco, italienischer Tenor, einer der bekanntesten Heldentenöre des 20. Jahrhunderts, viele Auftritte mit Maria Callas, geb. 1915 15. Oktober 2022 Namenstag: Theresia HISTORISCHE DATEN 2021 - Im südenglischen Seebad Leigh-on-Sea ersticht ein Brite somalischer Herkunft während einer Bürgersprechstunde den 69 Jahre alten konservativen Unterhausabgeordneten David Amess. Der Täter lässt sich widerstandslos festnehmen. Die Polizei wertet den Mord als Terrorakt. 2007 - Der europäische Flugzeugbauer Airbus liefert in Toulouse den ersten Super-Airbus A380 aus. Mit fast zwei Jahren Verspätung übernimmt Singapore Airlines als erster Kunde das weltgrößte Passagierflugzeug. 2002 - Das Kernstück von Europas größtem Wasserstraßenkreuz nördlich von Magdeburg ist fertig. Nach vier Jahren Bauzeit beginnt die Flutung der fast einen Kilometer langen Trogbrücke, auf der Schiffe über die Elbe fahren sollen. Die riesige Brücke aus Stahl und Beton verbindet in west-östlicher Richtung den Mittelandkanal mit dem Elbe-Havel-Kanal. 2002 - Die Konfliktparteien des Bürgerkriegslandes Sudan stimmen in Kenia einem Waffenstillstandsvertrag zu. 1997 - Der Brite Andy Green wird mit seinem "Thrust-Supersonic"-Düsenfahrzeug schnellster Mann auf der Erde. In der Wüste von Nevada durchbricht er zweimal die Schallmauer und erreicht eine Durchschnitts-Geschwindigkeit von 1227 Stundenkilometern. 1997 - Die wegen ihrer Plutonium-Fracht umstrittene Sonde "Cassini" startet vom US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral zu ihrem siebenjährigen Flug zum Planeten Saturn. 1992 - Der 52-fache Serienmörder Andrej Tschikatilo wird von einem russischen Gericht zum Tode verurteilt. 1917 - Die niederländische Tänzerin Mata Hari wird in Vincennes bei Paris von einem französischen Exekutionskommando erschossen. Sie war der Spionage für den Kriegsgegner Deutschland beschuldigt worden. 1842 - Karl Marx wird Chefredakteur der Kölner "Rheinischen Zeitung". GEBURTSTAGE 1978 - Katharina Wackernagel (44), deutsche Schauspielerin ("Contergan", ARD-Serie "Bloch", "Am Ende die Wahrheit") 1967 - Götz Otto (55), deutscher Schauspieler, bekannt durch seine Filmrollen in "Der Untergang" (2004) und als Widersacher von "James Bond" in "Der Morgen stirbt nie" (1997) 1957 - Mira Nair (65), indische Filmregisseurin ("Monsoon Wedding" "Salaam Bombay!") 1947 - Jan Niklas (75), deutscher Schauspieler (TV-Mehrteiler "Peter der Große") 1942 - Chris Andrews (80), britischer Schlagersänger ("Yesterday Man") TODESTAGE 1997 - Walter Fritzsch, deutscher Fußballtrainer, fünf DDR-Meistertitel und zwei Pokalsiege mit Dynamo Dresden, geb. 1920 1972 - Joachim Maass, deutscher Schriftsteller ("Der Fall Gouffé"), geb. 1901 14. Oktober 2022 Namenstag: Burkhard, Fortunata, Hildegund, Kalixtus HISTORISCHE DATEN 2021 - Beim Brand eines 13-stöckigen Hochhauses in der südtaiwanesischen Hafenstadt Kaohsiung kommen mindestens 46 Bewohner ums Leben, etwa 40 werden verletzt. Das 40 Jahre alte Gebäude galt als marode, Fluchtwege waren versperrt. 2017 - Auf einer Straßenkreuzung in Mogadischu explodieren zwei Tonnen Sprengstoff auf einem Lastwagen und töten 587 Menschen (Stand 5. März 2018). Für den schwersten Anschlag in der Geschichte Somalias macht die Regierung die Terrormiliz Al-Shabaab verantwortlich. 2012 - Bei einer brutalen Attacke am Berliner Alexanderplatz wird der 20-jährige Jonny K. lebensgefährlich verletzt. Er stirbt am 15. Oktober. Die Tat führt zu einer Diskussion über Jugend- und Ausländerkriminalität in Deutschland. 2012 - Der Extremsportler Felix Baumgartner durchbricht als erster Mensch im freien Fall die Schallmauer. Der 43-jährige Österreicher erreicht bei seinem Sprung über der Wüste des US-Bundesstaates New Mexico eine Höchstgeschwindigkeit von 1357,6 Stundenkilometern. Ein Heliumballon zog Baumgartner in einer Kapsel auf knapp 39 Kilometer Höhe. 2002 - Die Justizminister der EU-Staaten einigen sich in Luxemburg auf einheitliche Maßstäbe im Kampf gegen die Kinderpornografie und den sexuellen Missbrauch Minderjähriger. 1962 - Ein US-Aufklärungsflugzeug fotografiert auf Kuba Raketenabschussanlagen. Die Kuba-Krise beginnt. 1952 - In Marseille wird die Unité d'Habitation eingeweiht, ein futuristischer Wohnkomplex des Architekten Le Corbusier für mehr als 1500 Menschen. 1947 - Der amerikanische Pilot Charles Yeager durchbricht mit dem Düsenflugzeug Bell X-1 als erster Mensch die Schallmauer. 1809 - Frankreich und Österreich schließen den "Frieden von Schönbrunn". Österreich tritt das Innviertel und Salzburg an Bayern, die "Illyrischen Provinzen" (Istrien, Triest usw.) an Frankreich, Westgalizien an das Großherzogtum Warschau und Ostgalizien an Russland ab. Österreich wird damit zum Binnenstaat. GEBURTSTAGE 1962 - Trevor Goddard, britischer Schauspieler, wurde vor allem durch die TV-Serie "J.A.G.- Im Auftrag der Ehre" bekannt, gest. 2003 1947 - Lukas Resetarits (75), österreichischer Kabarettist und Schauspieler ("Kottan ermittelt") 1942 - Peter Nadas (80), ungarischer Schriftsteller ("Buch der Erinnerung") 1927 - Gerhard Bott, deutscher Kunsthistoriker und Museumsleiter, Generaldirektor des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg 1980-1993, gest. 2022 1927 - Roger Moore, britischer Schauspieler, James Bond-Rolle in sieben Filmen von 1973 ("Leben und sterben lassen") bis 1985 ("Im Angesicht des Todes"), TV-Serie "Simon Templar" 1966-1970, gest. 2017 TODESTAGE 2020 - Rhonda Fleming, amerikanische Filmschauspielerin ("Die nackte Bombe"), geb. 1923 2002 - Norbert Schultze, deutscher Komponist ("Lili Marleen" (1937), Musical "Käpt'n Bay-Bay" (1952)), geb. 1911 13. Oktober 2022 Namenstag: Aurelia, Simbert, Eduard HISTORISCHE DATEN 2021 - In der südnorwegischen Kleinstadt Kongsberg tötet ein mit Pfeil und Bogen bewaffneter Däne fünf Menschen mit Stichwaffen. Unter den Opfern ist auch eine Deutsche. Die Polizei fasst den wohl psychisch gestörten Täter. 2002 - Der nigerianische Schriftsteller Chinua Achebe erhält in Frankfurt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. 1997 - Tony Blair trifft als erster britischer Premierminister seit 1921 in Belfast mit einem führenden Vertreter der republikanischen Kräfte, Gerry Adams, dem Vorsitzenden der IRA-nahen Partei Sinn Fein, zusammen. 1992 - In Berlin beginnt der erste Mauerschützenprozess gegen einen ehemaligen DDR-Grenzsoldaten wegen der Tötung eines Westdeutschen. Am 28. Oktober wird der 42-Jährige zu zwei Jahren Jugendstrafe mit Bewährung verurteilt. 1962 - Das Ehedrama "Wer hat Angst vor Virginia Woolf" von Edward Albee wird in New York uraufgeführt. 1962 - Die beliebte Western-Serie "Bonanza" läuft erstmals im Deutschen Fernsehen. Bis Juli 1977 werden mehr als 200 Folgen ausgestrahlt. 1957 - Die DDR-Regierung verfügt den sofortigen Umtausch der seit 1948 gültigen Banknoten in neue Scheine. Durch die sogenannte Aktion Blitz sollten unter anderem die in West-Berliner Privathand befindlichen Ost-Mark-Bestände entwertet werden. 1792 - Der Grundstein für das Weiße Haus in Washington wird gelegt. 1307 - In ganz Frankreich werden die Mitglieder des Templerordens festgenommen und der Besitz des Ordens beschlagnahmt. GEBURTSTAGE 1982 - Ian Thorpe (40), australischer Schwimmer, fünf olympische Goldmedaillen, 13 Weltrekorde und elf WM-Triumphe 1967 - Kate Walsh (55), amerikanische Schauspielerin ("Grey's Anatomy", "Private Practice") 1947 - Rafael Seligmann (75), deutscher Schriftsteller und Publizist ("Der Musterjude", "Hitler. Die Deutschen und ihr Führer") 1937 - Rudolf Seiters (85), deutscher Politiker, Bundesinnenminister 1991-1993. Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes 1989-1991, Präsident des Deutschen Roten Kreuzes 2003-2017 1927 - Lee Konitz, amerikanischer Jazz-Saxofonist, Cooljazz, gest. 2020 TODESTAGE 2007 - Marion Michael, deutsche Schauspielerin ("Liane, das Mädchen aus dem Urwald"), geb. 1940 1822 - Antonio Canova, italienischer Bildhauer ("Amor und Psyche", "Drei Grazien"), geb. 1757 12. Oktober 2022 Namenstag: Edwin, Herlind, Maximilian HISTORISCHE DATEN 2017 - Die deutschen Filmemacher Katja Benrath und Johannes Preuss werden von der US-Filmindustrie mit goldenen Studenten-Oscars ausgezeichnet. Benrath drehte in Kenia einen Film über Christen und Muslime, Preuss in Ghana eine Reportage über Goldgräber. 2017 - Einer der höchsten hölzernen Aussichtstürme Deutschlands, der 43 Meter hohe Goetheturm im Stadtwald von Frankfurt/Main fällt einer Brandstiftung zum Opfer. Er wird neu wieder aufgebaut und ist seit dem Frühjahr 2021 für die Öffentlichkeit zugänglich. 2012 - Als erster Grünen-Politiker wird Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann an der Spitze des Bundesrats stehen.Die Länderkammer wählt ihn turnusmäßig zum neuen Präsidenten. Seine einjährige Amtszeit beginnt am 1. November. 2012 - Mitten in der Finanzkrise wird die EU für ihre Verdienste um Versöhnung und Integration in Europa mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Das norwegische Nobelkomitee betont, die EU habe entscheidend zur friedlichen Entwicklung in Europa beigetragen. 2002 - Bei Bombenanschlägen auf zwei Discotheken auf der indonesischen Ferieninsel Bali sterben 202 Menschen, darunter sechs Deutsche. Die Moslemorganisation Jemaah Islamiyah mit Verbindungen zu Al-Kaida übernimmt die Verantwortung. 2002 - Das neu errichtete Fortunaportal des kriegszerstörten Potsdamer Stadtschlosses wird mit der vergoldeten Statue der Glücksgöttin gekrönt und der Öffentlichkeit übergeben. 1902 - Beim ersten Fußball-Länderspiel auf dem europäischen Kontinent besiegt Österreich Ungarn in Wien mit 5:0. 1847 - Die spätere Siemens AG wird als "Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske" in Berlin gegründet. Die Zehn-Mann-Werkstatt nimmt in einem Berliner Hinterhof den Betrieb auf. 1492 - Der Seefahrer Christoph Kolumbus "entdeckt" Amerika, ein den Europäern zu dem Zeitpunkt unbekannter Kontinent. Auf der Suche nach einem Seeweg nach Indien landet er auf einer Insel der heutigen Bahamas, von den EinheimischenGuanahani genannt, und nimmt sie unter dem Namen "San Salvador" für Spanien in Besitz. GEBURTSTAGE 1992 - Josh Hutcherson (30), amerikanischer Schauspieler ("Die Tribute von Panem") 1972 - Oliver Boysen (50), deutscher Schauspieler ("Ganz und gar") 1942 - Daliah Lavi, israelische Sängerin und Schauspielerin ("Oh, wann kommst Du?", "Willst du mit mir gehn?", Filme: James-Bond-Film "Casino Royale" und "Old Shatterhand"), gest. 2017 1942 - Melvin Franklin, amerikanischer Soulsänger, Mitglied der Gruppe The Temptations, gest. 1995 1937 - Robert Mangold (85), US-amerikanischer Künstler, Vertreter der Minimal Art TODESTAGE 2012 - Harry Valérien, deutscher Sportjournalist und Fernsehmoderator, moderierte 283 Sendungen des "Aktuellen Sportstudios", geb. 1923 1997 - John Denver, amerikanischer Country-Sänger ("Take Me Home, Country Roads", "Leaving on a Jet Plane"), kommt bei Flugzeugabsturz ums Leben, geb. 1943 11. Oktober 2022 Namenstag: Quirin, Ethelburg, Bruno HISTORISCHE DATEN 2021 - Den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften erhalten die drei in den USA forschenden Ökonomen David Card, Joshua Angrist und Guido Imbens. David Card wird für seine empirischen Arbeiten zur Arbeitsökonomie geehrt, Joshua Angrist und Guido Imbens für ihre Analyse wirtschaftlicher Kausalbeziehungen. 2021 - Die Deutsche Bahn und der Technologiekonzern Siemens feiern eine Weltpremiere auf der Schiene: Erstmals startet in Hamburg eine vollautomatisch fahrende, digital gesteuerte S-Bahn. 2002 - Der US-Kongress gibt Präsident George W. Bush mit großer Mehrheit die Vollmacht für einen Militärschlag gegen den Irak. Nach dem US-Abgeordnetenhaus billigt auch der demokratisch dominierte Senat den Plan. 2002 - Große Teile des deutschen, niederländischen und dänischen Wattenmeeres werden von der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) als internationales Schutzgebiet anerkannt. 1987 - Die Leiche des früheren schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Uwe Barschel wird im Genfer Hotel "Beau Rivage" gefunden. Wegen eines politischen Skandals war er kurz zuvor zurückgetreten. Ob Barschel ermordet wurde oder sich selbst das Leben nahm, ist bis heute ungeklärt. 1972 - Nach 30-jähriger Unterbrechung nehmen China und die Bundesrepublik Deutschland diplomatische Beziehungen auf. 1962 - Das Zweite Vatikanische Konzil mit mehr als 2000 Bischöfen wird von Papst Johannes XXIII. eröffnet. Beschlossen wurde etwa eine Reform des Gottesdienstes, vor allem durch die Einführung der Volkssprache anstelle des Lateins. 1952 - Das Betriebsverfassungsgesetz wird verkündet. Es legt die Mitwirkung und Mitbestimmung der Arbeitnehmer in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten in privatwirtschaftlichen Betrieben fest. 1634 - Die zweite Grote Mandränke (Burchardiflut) zerreißt die nordfriesische Insel Strand, übrig bleiben die Inseln Nordstrand und Pellworm. Mehr als 9000 Menschen und 50.000 Stück Vieh sollen bei der Sturmflut, die zu den größten Naturkatastrophen der frühen Neuzeit zählt, ertrunken sein. GEBURTSTAGE 1962 - Joan Cusack (60), amerikanische Schauspielerin ("In & Out", "Die Addams Family in verrückter Tradition") 1937 - Bobby Charlton (85), britischer Fußballspieler, 247 Tore bei 759 Einsätzen für Manchester United, 49 Treffer für die englische Nationalmannschaft 1932 - Richard Lugner (90), österreichischer Bauunternehmer, Kandidat bei der Bundespräsidentenwahl 1998 - bekannt geworden durch seine prominenten Begleiterinnen (jährlicher Stargast), die mit ihm in seiner Loge den Wiener Opernball verfolgen 1932 - Saul Friedländer (90), israelischer Historiker und Publizist ("Das Dritte Reich und die Juden"), Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2007 1927 - Peggy Parnass (95), schwedische Autorin und Schauspielerin in Deutschland (Buch "Kindheit", Film "Panische Zeiten") TODESTAGE 2012 - Helmut Haller, deutscher Fußballspieler, 33 Länderspiele für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 1958-1970, geb. 1939 1997 - Käthe Gold, österreichische Schauspielerin, "Rose Bernd", geb. 1907 10. Oktber 2022 Namenstag: Gereon, Kassius, Florentius, Viktor HISTORISCHE DATEN 2007 - An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wird das Zentrum für Dopingprävention eröffnet. Das Institut entwickelt Materialien zur Vorbeugung gegen die Einnahme illegaler Mittel und erprobt diese gemeinsam mit Partnern im Sport. 2002 - Der Ungar Imre Kertész erhält für die schriftstellerische Verarbeitung seiner Erfahrungen als Häftling in Auschwitz den Literatur-Nobelpreis. 1997 - Der Friedensnobelpreis 1997 wird an die Internationale Kampagne zum Verbot von Landminen (International Campaign to Ban Landmines - ICBL) und deren Sprecherin Jody Williams aus den USA vergeben. 1957 - Ein Reaktor im britischen Kernkraftwerk Sellafield brennt und setzt Radioaktivität frei. Es ist einer der schwersten Unfälle in einem Kernreaktor vor dem Atomunglück von Tschernobyl 1986. 1935 - Im New Yorker Alvin Theatre findet die Broadway-Premiere von George Gershwins Oper "Porgy and Bess" statt, die ausschließlich von schwarzen Darstellern aufgeführt wird. Am 30. September war das Stück in Boston/Massachusetts uraufgeführt worden. 1920 - Bei einer Volksabstimmung in Kärnten entscheidet sich die Mehrheit für Österreich und gegen die Angliederung an Jugoslawien. 1920 - Das Königreich Italien annektiert Südtirol, das damit von Österreich abgetrennt wird. Diese Neuordnung war nach dem Ersten Weltkrieg im Friedensvertrag von Saint Germain (10.9.1919) besiegelt worden. 1794 - In Polen schlagen Russland und Preußen einen Aufstand gegen die Zweite Polnische Teilung nieder. Ein Jahr später verschwindet das Land mit der Dritten Teilung von der politischen Landkarte. 680 - Imam Hussein, der Enkel des Propheten Mohammed, stirbt nach islamischer Überlieferung in der Schlacht von Kerbela. Damals waren Streitigkeiten über die rechtmäßige Nachfolge Mohammeds entbrannt. Die Schlacht trägt dazu bei, die Aufspaltung zwischen Sunniten und Schiiten im Islam zu untermauern. GEBURTSTAGE 1970 - Norbert Bisky (52), deutscher Maler, Meisterschüler von Georg Baselitz 1967 - Jonathan Littell (55), französisch-amerikanischer Schriftsteller, Prix Goncourt 2006 für seinen Roman "Les Bienveillantes" (dt. Ausgabe unter dem Titel "Die Wohlgesinnten") 1964 - Michael Hirte (58), deutscher Mundharmonikaspieler, Gewinner der Fernsehshow "Das Supertalent" 2008, Album "Liebesgrüsse auf der Mundharmonika" 1957 - Dirk Heyne (65), deutscher Fußballtrainer und Fußballer, Spieler in der DDR-Nationalmannschaft 1949 - Jessica Harper (73), amerikanische Schauspielerin ("Tanz in den Wolken") TODESTAGE 1985 - Orson Welles, amerikanischer Filmschauspieler, -regisseur und -produzent ("Citizen Kane", "Der dritte Mann", "Der Prozess"), geb. 1915 1974 - Marie Luise Kaschnitz, deutsche Dichterin und Schriftstellerin (Gedichtbände "Ein Wort weiter", "Überallnie", "Dein Schweigen - meine Stimme"), geb. 1901 09. Oktober 2022 Pflegesessel, Aufstehsessel, Neubauer Namenstag: Nikolaus HISTORISCHE DATEN 2021 - Die Ostseepipeline Nord Stream 2 ist fertiggestellt, teilt der russische Konzern Gasprom mit. Durch die umstrittene Leitung sollen jährlich 55 Milliarden Kubikmeter Gas von Russland nach Deutschland fließen. Wegen des russischen Angriffskriegs in der Ukraine wird das Zertifizierungsverfahren im Februar 2022 von der Bundesregierung gestoppt. 2020 - In Brandenburg wird nahe der polnischen Grenze bei einem Wildschwein die Afrikanische Schweinepest festgestellt. Weil das Virus auch Hausschweine infizieren kann, verbieten China und andere Länder Schweinefleischimporte aus Deutschland. 2017 - Bibiana Steinhaus gibt ihr Debüt als erste Schiedsrichterin in der Fußball-Bundesliga der Männer beim 1:1 zwischen Hertha BSC und Werder Bremen. 2002 - Die Schweiz wird 190. Mitglied der Vereinten Nationen. Der Beitritt war durch eine 55-Prozent-Mehrheit bei einem Volksentscheid im März 2002 möglich geworden. 1982 - Die europäische Weltraumrakete "Ariane" stürzt bei ihrem ersten kommerziellen Flug wegen eines technischen Fehlers ab. 1977 - In Frankreich wird zum letzten Mal ein zum Tode Verurteilter mit der Guillotine hingerichtet. 1967 - Die Bewohner Gibraltars stimmen in einem Referendum mit großer Mehrheit für den Verbleib bei Großbritannien. 1952 - Im "Luxemburger Abkommen" verpflichtet sich die Bundesrepublik, den jüdischen Opfern des Nationalsozialismus Wiedergutmachung zu leisten. Bundeskanzler Konrad Adenauer und der israelische Außenminister Mosche Scharett unterzeichnen den Vertrag in Luxemburg. 1922 - Mit dem Großen Preis von Italien wird die Autorennstrecke von Monza eingeweiht. Sieger des 800-km-Rennens wird der Italiener Pietro Bordino. GEBURTSTAGE 1982 - Naldo (40), brasilianisch-deutscher Fußballer (Werder Bremen, VfL Wolfsburg, FC Schalke 04) 1962 - Tanja Langer (60), deutsche Journalistin und Schriftstellerin ("Cap Esterel") 1960 - Harald Krassnitzer (62), österreichischer Schauspieler ("Tatort"-Ermittler Moritz Eisner, "Der Winzerkönig") 1927 - Gerhard Jahn, deutscher Politiker (SPD) und Jurist, Bundesjustizminister 1969-1974, gest. 1998 1897 - Hilde Hildebrand, deutsche Theater- und Filmschauspielerin ("Der Tanz auf dem Vulkan", "Große Freiheit Nr.7"), gest. 1976 TODESTAGE 2007 - Anita Roddick, britische Unternehmerin, Gründerin der britischen Kosmetikkette "The Body Shop" 1976, geb. 1942 2007 - Jane Wyman, amerikanische Schauspielerin (TV-Serie "Falcon Crest", Oscar als beste Hauptdarstellerin 1949 für "Schweigende Lippen"), Ehefrau von Ronald Reagan 1940-1948, geb. 1917 08. Oktober 2022 Namenstag: Demetrius, Giovanni HISTORISCHE DATEN 2021 - Die philippinische Journalistin Maria Ressa und ihr russischer Kollege Dmitri Muratow teilen sich den Friedensnobelpreis. Damit würdigt das norwegische Nobelkomitee ihre "Bemühungen um die Wahrung der Meinungsfreiheit". 2012 - Die Euro-Finanzminister beschließen in Luxemburg die Satzung für den dauerhaften Rettungsfonds ESM. Der Fonds kann Mitgliedstaaten in finanziellen Schwierigkeiten mit bis zu 500 Milliarden Euro unterstützen. Schrittweise wird er mit 700 Milliarden Euro ausgestattet. Auslöser war die Schuldenkrise einiger Mitgliedsländer. 2002 - Deutsche Erzeuger wenden ab sofort freiwillig den EU-einheitlichen Code zur Eierkennzeichnung an. An ihm können Kunden erkennen, woher das Ei stammt und wie die Legehenne gehalten wurde. 1997 - Am McDonald-Observatorium in den Davis-Bergen im Westen des US-Bundesstaates Texas wird ein neuartiges Riesenteleskop seiner Bestimmung übergeben. Das sogenannte Hobby-Eberly-Teleskop besitzt den bis dahin größten Primärspiegel der Welt. 1982 - Das polnische Parlament verabschiedet ein Gesetz, das die Auflösung der "Solidarnosc" und aller anderen bestehenden Gewerkschaften vorsieht. 1962 - Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" veröffentlicht einen Enthüllungsartikel über die Bundeswehr mit dem Titel "Bedingt abwehrbereit" und löst damit eine Krise ("Spiegel-Affäre") in der Regierung von Konrad Adenauer (CDU) aus. 1942 - In Berlin wird der Film "Wir machen Musik" mit Ilse Werner und Victor de Kowa uraufgeführt.  1912 - Das Königreich Montenegro erklärt als erster Staat des Balkanbundes dem Osmanischen Reich den Krieg. Damit wird der Erste Balkankrieg in die Wege geleitet. 1862 - Otto von Bismarck wird von König Wilhelm I. - dem späteren Kaiser Wilhelm I. - als preußischer Ministerpräsident bestätigt und zum Minister des Auswärtigen ernannt. GEBURTSTAGE 1957 - Astrid Benöhr (65), deutsche Leichtathletin, Ultra-Triathletin (das heißt, sie absolviert mehrfache Triathlon- bzw. Ironman-Distanzen) 1952 - Edward Zwick (70), amerikanischer Regisseur ("Last Samurai", "Blood Diamond") 1947 - Peter Heesen (75), deutscher Gewerkschafter und Philologe, Bundesvorsitzender des dbb Beamtenbund und Tarifunion 2003-2012; Vorsitzender des Deutschen Philologenverbandes 2001-2003 1947 - Stephen Shore (75), amerikanischer Fotograf ("Chevron Tankstelle. Los Angeles, 1975") 1922 - Katharina Focke, deutsche Politikerin, Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit 1972-1976, Mitglied des Europäischen Parlaments 1979-1989, gest. 2016 TODESTAGE 2000 - Hilde Eisler, deutsche Journalistin, Chefredakteurin der DDR-Zeitschrift "Das Magazin" 1956-1979, geb. 1912 1992 - Willy Brandt, deutscher Politiker und Friedensnobelpreisträger, SPD-Vorsitzender 1964-1987. Erster sozialdemokratischer Bundeskanzler 1969-1974. Rücktritt infolge der Guillaume-Spionage-Affäre. Für seine Versöhnungspolitik 1971 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Regierender Bügermeister von Berlin 1957-1966, geb. 1913 07. Oktober 2022 Namenstag: Gerold, Justina HISTORISCHE DATEN 2021 - Der Literaturnobelpreis geht an den tansanischen Schriftsteller Abdulrazak Gurna. Der in Großbritannien lebende Autor setzt sich in seinem Werk mit Migrationserfahrungen und Kolonialismus auseinander. 2017 - Die Berliner Künstlerin Isa Genzken nimmt den renommierten Kaiserring der Stadt Goslar für moderne Kunst entgegen. Ihre vielfältige Arbeit auf verschiedenen Gebieten habe dem Betrachter "die Wahrheit ein Stück näher" gebracht, sagt die Jury. 2012 - Der erste private Raumtransporter der Geschichte startet mit einer Ladung für die Internationale Raumstation ISS zu seinem Jungfernflug problemlos ins All. 2007 - Die Bürger von Costa Rica stimmen in einem Referendum dem Freihandelsvertrag Cafta mit den USA zu. 1997 - Die Mitgliedsstaaten des Schengener Abkommens einigen sich über die Einbeziehung Österreichs und Italiens in den von Passkontrollen freien "Schengen-Raum". 1949 - Der Deutsche Volksrat tritt unter Vorsitz von Wilhelm Pieck (SED) in Ost-Berlin zusammen, gründet die Deutsche Demokratische Republik (DDR) und erklärt sich selbst zur "Provisorischen Volkskammer". 1938 - Nach einer Rosenkranzfeier im Wiener Stephansdom demonstrieren mehr als 7000 katholische Jugendliche gegen das nationalsozialistische Regime. Als Reaktion auf diese Demonstration stürmt die Hitler-Jugend am nächsten Tag das Erzbischöfliche Palais in Wien und verwüstet das Gebäude. 1919 - Die Königliche Luftfahrtgesellschaft der Niederlande (Koninklijke Luchtvaart Maatschappij), kurz KLM, wird in Amsterdam gegründet. 1825 - Großherzog Ludwig von Baden unterzeichnet die Gründungsurkunde der "Polytechnischen Schule" in Karlsruhe. Es ist die erste Technische Hochschule Deutschlands. GEBURTSTAGE 1972 - Anja Reschke (50), deutsche Journalistin und Moderatorin, Moderatorin von "Panorama" seit 2001 1957 - Bernd Raffelhüschen (65), deutscher Wirtschaftswissenschaftler ("Glücksatlas Deutschland") 1957 - Jayne Torvill (65), britische Eistänzerin, erhielt mit ihrem Partner Christopher Dean bei den Olympischen Winterspielen 1984 in Sarajevo für ihre Kür zu Maurice Ravels "Boléro" neunmal die B-Note 6,0 und damit die Goldmedaille im Eistanz, das Paar wurde viermal in Folge Weltmeister 1981-1984 1952 - Wladimir Putin (70), russischer Politiker, Staatspräsident seit 2012, Ministerpräsident 2008-2012, Staatspräsident 2000-2008, Chef des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB 1998-1999 1927 - Al Martino, amerikanischer Sänger ("Spanish Eyes"), gest. 2009 TODESTAGE 2017 - Hugo Budinger, deutscher Sportfunktionär und Hockeyspieler, 59-maliger Nationalspieler des Deutschen Hockey-Bundes (DHB), danach dessen Sportwart und später Vizepräsident des DHB, geb. 1927 2009 - Irving Penn, amerikanischer Fotograf, fotografierte unter anderem für die Zeitschrift "Vogue", geb. 1917 06. Oktober 2022 Pflegesessel Namenstag: Adalbero, Bruno, Renatus HISTORISCHE DATEN 2021 - Der deutsche Max-Planck-Forscher Benjamin List und sein US-Kollege David MacMillan erhalten den Nobelpreis für Chemie. Sie entwickelten Reaktionsbeschleuniger (Katalysatoren), die die Konstruktion von organischen Molekülen revolutionierte. Die Technik wird etwa bei der Arzneimittelproduktion genutzt. 2017 - Der Friedensnobelpreis geht an die internationale Kampagne zur atomaren Abrüstung (Ican). Dem Bündnis mit Sitz in Genf gehören 450 Organisationen und Friedensgruppen an. 2012 - Im Prozess um die "Vatileaks"-Enthüllungen wird ein Ex-Kammerdiener von Papst Benedikt XVI. wegen Diebstahls vom vatikanischen Gericht zu eineinhalb Jahren Haft verurteilt, später allerdings vom Papst begnadigt. 2012 - Markus Lanz moderiert zum ersten Mal die ZDF-Show "Wetten, dass..?". Zwei Jahre später wird die ehemals größte Fernsehshow Europas als Folge eines rasanten Quotenverfalls eingestellt. 2002 - Papst Johannes Paul II. spricht in Rom den Gründer der Priester- und Laienorganisation Opus Dei (Werk Gottes), Josemaría Escrivá de Balaguer, heilig. 2002 - Vor der Küste Jemens rammt ein mit Sprengstoff beladenes Boot den französischen Tanker "Limburg". Ein bulgarischer Matrose kommt ums Leben. Das Terrornetzwerk Al Kaida bekennt sich zu dem Anschlag. 1972 - Die DDR verkündet eine Amnestie für über 25.000 "politische und kriminelle Straftäter" und die Entlassung zahlreicher Häftlinge in die Bundesrepublik Deutschland. Das geschieht im Vorfeld des deutsch-deutschen Grundlagenvertrages. 1945 - In München erscheint die erste Ausgabe der "Süddeutschen Zeitung". 1927 - Alan Croslands "The Jazz Singer" feiert am New Yorker Broadway Premiere. Mit diesem Film kann sich der Tonfilm durchsetzen. Die Uraufführung markiert den Aufstieg der Produktionsgesellschaft Warner Brothers. GEBURTSTAGE 1972 - Jessica Hausner (50), österreichische Regisseurin und Drehbuchautorin ("Lovely Rita", "Lourdes", "Amour fou") 1942 - Britt Ekland (80), schwedische Schauspielerin (Bond-Girl im Film "Der Mann mit dem goldenen Colt" (1974)) 1942 - Ulf Fink (80), deutscher Politiker, Senator für Soziales und Gesundheit in Berlin 1981-1989, CDU-Landesvorsitzender Brandenburg 1991-1993, Mitglied desDeutschen Bundestages 1994-2002 1902 - Bruno Balz, deutscher Textdichter und Schauspieler, schrieb trotz Verfolgung durch die Nationalsozialisten die Durchhaltelieder "Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen" und "Davon geht die Welt nicht unter" (Musik: Michael Jary), gest. 1988 1887 - Le Corbusier, schweizerisch-französischer Architekt und Möbeldesigner, Bau der Wallfahrtskirche Notre-Dame-du-Haut in Ronchamp, gest. 1965 TODESTAGE 2002 - Prinz Claus, niederländischer Prinz deutscher Herkunft, Ehemann von Königin Beatrix, geb. 1926 2002 - Wolfgang Mischnick, deutscher Politiker, Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion 1968-1991, geb. 1921 Zitat: Philip Stanhope, 4. Earl of Chesterfield (1694 - 1773), Philip Dormer Stanhope, englischer Staatsmann und Schriftsteller Dreistigkeit neben scheinbarer Bescheidenheit: das sind vielleicht die nützlichsten Eigenschaften für jede Lebenslage. Namenstag: Adalbero, Bruno, Renatus HISTORISCHE DATEN 2021 - Der deutsche Max-Planck-Forscher Benjamin List und sein US-Kollege David MacMillan erhalten den Nobelpreis für Chemie. Sie entwickelten Reaktionsbeschleuniger (Katalysatoren), die die Konstruktion von organischen Molekülen revolutionierte. Die Technik wird etwa bei der Arzneimittelproduktion genutzt. 2017 - Der Friedensnobelpreis geht an die internationale Kampagne zur atomaren Abrüstung (Ican). Dem Bündnis mit Sitz in Genf gehören 450 Organisationen und Friedensgruppen an. 2012 - Im Prozess um die "Vatileaks"-Enthüllungen wird ein Ex-Kammerdiener von Papst Benedikt XVI. wegen Diebstahls vom vatikanischen Gericht zu eineinhalb Jahren Haft verurteilt, später allerdings vom Papst begnadigt. 2012 - Markus Lanz moderiert zum ersten Mal die ZDF-Show "Wetten, dass..?". Zwei Jahre später wird die ehemals größte Fernsehshow Europas als Folge eines rasanten Quotenverfalls eingestellt. 2002 - Papst Johannes Paul II. spricht in Rom den Gründer der Priester- und Laienorganisation Opus Dei (Werk Gottes), Josemaría Escrivá de Balaguer, heilig. 2002 - Vor der Küste Jemens rammt ein mit Sprengstoff beladenes Boot den französischen Tanker "Limburg". Ein bulgarischer Matrose kommt ums Leben. Das Terrornetzwerk Al Kaida bekennt sich zu dem Anschlag. 1972 - Die DDR verkündet eine Amnestie für über 25.000 "politische und kriminelle Straftäter" und die Entlassung zahlreicher Häftlinge in die Bundesrepublik Deutschland. Das geschieht im Vorfeld des deutsch-deutschen Grundlagenvertrages. 1945 - In München erscheint die erste Ausgabe der "Süddeutschen Zeitung". 1927 - Alan Croslands "The Jazz Singer" feiert am New Yorker Broadway Premiere. Mit diesem Film kann sich der Tonfilm durchsetzen. Die Uraufführung markiert den Aufstieg der Produktionsgesellschaft Warner Brothers. GEBURTSTAGE 1972 - Jessica Hausner (50), österreichische Regisseurin und Drehbuchautorin ("Lovely Rita", "Lourdes", "Amour fou") 1942 - Britt Ekland (80), schwedische Schauspielerin (Bond-Girl im Film "Der Mann mit dem goldenen Colt" (1974)) 1942 - Ulf Fink (80), deutscher Politiker, Senator für Soziales und Gesundheit in Berlin 1981-1989, CDU-Landesvorsitzender Brandenburg 1991-1993, Mitglied desDeutschen Bundestages 1994-2002 1902 - Bruno Balz, deutscher Textdichter und Schauspieler, schrieb trotz Verfolgung durch die Nationalsozialisten die Durchhaltelieder "Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen" und "Davon geht die Welt nicht unter" (Musik: Michael Jary), gest. 1988 1887 - Le Corbusier, schweizerisch-französischer Architekt und Möbeldesigner, Bau der Wallfahrtskirche Notre-Dame-du-Haut in Ronchamp, gest. 1965 TODESTAGE 2002 - Prinz Claus, niederländischer Prinz deutscher Herkunft, Ehemann von Königin Beatrix, geb. 1926 2002 - Wolfgang Mischnick, deutscher Politiker, Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion 1968-1991, geb. 1921 Zitat: Philip Stanhope, 4. Earl of Chesterfield (1694 - 1773), Philip Dormer Stanhope, englischer Staatsmann und Schriftsteller 05. Oktober 2022Namenstag: Attila, Meinolf HISTORISCHE DATEN 2021 - Der deutsche Klimaforscher Klaus Hasselmann, der US-Meteorologe Syukuro Manabe und der Italiener Giorgio Parisi bekommen den Nobelpreis für Physik. Die Forscher haben entscheidende Modelle für Klimaberechnungen entwickelt und damit wesentlich zum Verständnis des Erdklimas beigetragen. 2017 - In einem Artikel in der "New York Times" werfen Schauspielerinnen dem Hollywood-Filmproduzent Harvey Weinstein sexuelle Belästigung vor. Weinstein räumt später Fehlverhalten ein, weist aber Vorwürfe von nicht-einvernehmlichem Sex zurück. Der Artikel bringt die #MeToo-Kampagne ins Rollen, in der sich Opfer sexueller Übergriffe zu Wort meldeten. 2002 - Palästinenserpräsident Jassir Arafat unterzeichnet ein Gesetz, das Ost-Jerusalem zur Hauptstadt eines künftigen palästinensischen Staates erklärt. Arafat reagiert damit auf die faktische Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt durch die USA. 1972 - In Dresden wird die VII. Kunstausstellung der DDR eröffnet. Eine Liberalisierung der Kulturpolitik nach der Amtsübernahme Erich Honeckers ermöglicht die Teilnahme einiger offiziell kritisierter Künstler. 1962 - Die erste Single der Beatles mit dem Song "Love me do" von Paul McCartney und John Lennon wird veröffentlicht. 1962 - Die Weltpremiere des ersten Bond-Films "Dr. No" (deutscher Titel: "James Bond - 007 jagt Dr. No") mit Sean Connery findet in London statt. 1962 - In Paris unterzeichnen Belgien, Deutschland, Frankreich, Niederlande und Schweden die Gründungsvereinbarung der Europäischen Organisation für astronomische Forschung in der südlichen Hemisphäre (ESO). Heute wird sie meist verkürzt Europäische Südsternwarte genannt. 1937 - US-Präsident Franklin D. Roosevelt hält in Chicago die außenpolitische "Quarantäne-Rede", in der er seine Bedenken über die Verschlechterung der internationalen Lage ausdrückt. Er spricht sich für eine Isolierung jener Staaten aus, die den Frieden gefährden würden. 1907 - In München wird der Deutsche Werkbund gegründet, ein Zusammenschluss von Künstlern, Kunsthandwerkern, Industriellen und Wissenschaftlern. Die Gründungsversammlung fand am 5. und 6. Oktober statt. GEBURTSTAGE 1952 - Harold Faltermeyer (70), deutscher Komponist und Musikproduzent (Titel-Melodie "Axel F" zum Film "Beverly Hills Cop", Originalmusik zum Film "Top Gun") 1947 - Bernd Lunkewitz (75), deutscher Verleger und Manager, Chef des Aufbau Verlags 1991-2008 1937 - Abi Ofarim, israelischer Popsänger, Tänzer und Produzent, bildete mit seiner Frau das Gesangsduo Esther und Abi Ofarim 1961-1969 ("Cinderella-Rockefella", "Morning of my Life"), gest. 2018 1932 - Johanna Matz (90), österreichische Schauspielerin ("Das Dreimäderlhaus", "Der Kongress tanzt", "Der Ruf der Wälder") 1902 - Ray Kroc, amerikanischer Unternehmer, Gründer der Fast-Food-Kette McDonald's 1955 in Des Plaines (Illinois), gest. 1984 TODESTAGE 2009 - Heidi Oetinger, deutsche Verlegerin, führte mit ihrem Mann das Verlagshaus Friedrich Oetinger ("Pippi Langstrumpf", "Sams"), geb. 1908 2007 - Walter Kempowski, deutscher Schriftsteller (Hauptwerk "Das Echolot", Roman "Tadellöser & Wolff" (1975 für das ZDF verfilmt)), geb. 1929 Zitat: Baltasar Gracián y Morales (1601 - 1658), spanischer Jesuit, Moralphilosoph und Schriftsteller Die Meisten schätzen nicht, was sie verstehn; aber was sie nicht fassen können, verehren sie. 04. Oktober 2022 Pflegesessel fitform Namenstag: Aurea, Franz, Teresa HISTORISCHE DATEN 2021 - Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin geht an die US-amerikanischen Wissenschaftler David Julius und Ardem Patapoutian. Sie haben Zellrezeptoren entdeckt, über die der Mensch Temperatur und Berührungen wahrnimmt. 2007 - Nach einem Grubenunglück in Südafrika werden in einem mehr als 35-stündigen Wettlauf gegen die Zeit 3200 eingeschlossene Bergarbeiter aus der Elandsrand-Goldmine gerettet. Die letzten Kumpel werden am Abend aus 2,2 Kilometer Tiefe an die Oberfläche gebracht. 1992 - Ein Frachtflugzeug der israelischen Fluggesellschaft El Al vom Typ Boeing 747 stürzt in einen Wohnblock eines Amsterdamer Vororts. 43 Menschen kommen ums Leben. 1992 - Nach 16 Jahren Bürgerkrieg wird in Rom ein Friedensvertrag zwischen der Regierung Mosambiks und den Renamo-Rebellen unterzeichnet. 1957 - Die Sowjetunion startet "Sputnik I", den ersten künstlichen Erdsatelliten, und löst in der westlichen Welt den so genannten Sputnikschock aus. Bis zu diesem Zeitpunkt glaubt der Westen, dass die USA einen technischen Vorsprung vor der Sowjetunion besitzt. 1947 - In Ost-Berlin beginnt der erste gesamtdeutsche Schriftstellerkongress nach dem Zweiten Weltkrieg. 1847 - In Port Louis, der Hauptstadt von Mauritius, wird der berühmte Bordeaux-Brief abgestempelt. Er enthält auf dem Kuvert sowohl die Blaue als auch die Rote Mauritius und galt lange als das teuerste philatelistische Sammlerstück der Welt. 1824 - Die Republik Mexiko wird ausgerufen. Diese Erste Mexikanische Republik besteht bis 1864. Auf sie folgt das Zweite Kaiserreich unter Kaiser Maximilian I. 1582 - Als erste Länder beginnen Spanien und Portugal mit der Einführung des Gregorianischen Kalenders. Auf den 4. Oktober folgt unmittelbar der 15. Der zuvor geltende Julianische Kalender wich zunehmend von den Jahreszeiten ab, weshalb Papst Gregor XIII. diese Kalenderreform veranlasste. GEBURTSTAGE 1947 - Rezzo Schlauch (75), deutscher Politiker und Rechtsanwalt, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium 2002-2005, Vorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen 1998-2002 1947 - Stefan Persson (75), schwedischer Unternehmer, "Mr. H & M". Sohn des "Hennes & Mauritz"-Gründers Erling Persson. Mehrheitsaktionär des Bekleidungsunternehmens. Geschäftsführer 1982-1998 1942 - Jóhanna Sigurdardóttir (80), isländische Politikerin, Ministerpräsidentin 2009-2013 1937 - Franz Vranitzky (85), österreichischer Politiker, SPÖ, Bundeskanzler 1986-1997 1892 - Luis Trenker, Südtiroler Schriftsteller, Schauspieler und Filmregisseur (Filme "Der Berg ruft", "Der verlorene Sohn", Fernsehreihe "Luis Trenker erzählt"), gest. 1990 TODESTAGE 1947 - Max Planck, deutscher Physiker, Physik-Nobelpreis 1918 "als Anerkennung des Verdienstes, das er sich durch seine Quantentheorie um die Entwicklung der Physik erworben hat", geb. 1858 1582 - Teresa von Ávila, spanische Karmelitin und Mystikerin, "Weg der Vollkommenheit" - 1622 heiliggesprochen, von Papst Paul VI. 1970 zur Kirchenlehrerin ernannt, geb. 1515 Zitat: Augustinus Aurelius (354 - 430), Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenvater und Heiliger Ihr sagt: wir haben üble und elende Zeiten. Lebt recht, denn durch ein gutes Leben ändert ihr die Zeiten. 03. Oktober 2022 Pflegesessel fitform Namenstag: Ewald, Ludgar HISTORISCHE DATEN 2021 - Ein internationales Journalisten-Konsortium enthüllt heimliche Geschäfte in Steueroasen. Mehr als 330 Politiker und frühere Amtsträger aus fast 100 Ländern werden in den "Pandora Papers" angeprangert. Zu ihnen gehört auch der amtierende tschechische Ministerpräsident Andrej Babis. 2002 - Nach zweijähriger Restaurierung wird das Brandenburger Tor bei einem Staatsakt in Berlin mit hunderttausenden Besuchern enthüllt. 1997 - Bonn wird Sitz der neuen UN-Behörde zur Bekämpfung der Wüstenbildung. Auf der Vertragsstaaten-Konferenz in Rom setzt sich die Stadt gegen Montréal (Kanada) und Murcia (Spanien) durch. 1990 - Die DDR tritt der Bundesrepublik bei. Damit ist die Wiedervereinigung des geteilten Deutschlands rechtlich vollzogen. Der Tag wird fortan als "Tag der Deutschen Einheit" gefeiert. 1952 - Auf Trimouille Island, einer Insel vor Westaustralien, explodiert die erste britische Atombombe. Großbritannien ist nach den USA und der Sowjetunion damit das dritte Land, das Atomwaffen testet. 1932 - Die Londoner Tageszeitung "The Times" erscheint erstmals in der neuen Schriftart Times New Roman. Diese entwickelt sich zu einer der bekanntesten und meistverwendeten Schriften. 1922 - Als erste Frau wird Rebecca Ann Latimer Felton in den Vereinigten Staaten zur Senatorin ernannt. Kurz vor der anstehenden Wahl im November war sie nur übergangsweise in dem Amt. 1912 - Der "Börsenverein der Deutschen Buchhändler" gründet in Leipzig die Deutsche Bücherei als Gesamtarchiv des deutschsprachigen Schrifttums. 1797 - Mit der Genehmigung König Friedrich Wilhelms II. von Preußen wird das erste deutsche Nordseeheilbad auf der ostfriesischen Insel Norderney gegründet. GEBURTSTAGE 1964 - Clive Owen (58), britischer Schauspieler ("Hautnah", "The International", "Greenfingers - Harte Jungs und zarte Triebe", "King Arthur") 1962 - Nikolaus Gelpke (60), Schweizer Verleger, Zeitschrift "Mare" 1962 - Tommy Lee (60), amerikanischer Rockmusiker, Schlagzeuger der Band Mötley Crüe und Ex-Ehemann von Pamela Anderson 1949 - Andreas Altmann (73), deutscher Reporter und Schriftsteller ("Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend") 1897 - Louis Aragon, französischer Schriftsteller ("Pariser Landleben"), Vertreter des "Sozialistischen Realismus", gest. 1982 TODESTAGE 1987 - Jean Anouilh, französischer Dramatiker ("Der Reisende ohne Gepäck", modernisierte antike Dramen, z.B. "Antigone"), geb. 1910 1972 - Jeannette Schultze, deutsche Filmschauspielerin ("Die Csardasfürstin"), geb. 1931 Zitat: Euripides (480 - 407 v. Chr.), griechischer Tragödiendichter Das Wort der Wahrheit lautet schlicht und ungeschminkt. 02. Oktober 2022 Pflegesessel fitform Namenstag: Hermann, Jakob HISTORISCHE DATEN 2020 - US-Präsident Donald Trump hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Er begibt sich ins Walter-Reed-Militärhospital. Nach intensiver Behandlung kehrt er drei Tage später ins Weiße Haus zurück. Am 12. Oktober nimmt er seine landesweite Wahlkampagne vor Publikum wieder auf. 2007 - Neue Regeln für den Eurovision Song Contest sollen die Dominanz osteuropäischer Länder eindämmen. Die 42 Teilnehmer einigen sich sieben Monate vor dem nächsten Finale in Belgrad auf zwei Halbfinale statt einem sowie den Einsatz einer Jury. 2002 - In der Zeit zwischen dem 2. und 22. Oktober werden in der Region um die US-Hauptstadt Washington zehn Menschen von einem "Sniper" (Heckenschützen) getötet und drei schwer verletzt. 1999 - Zum ersten Mal wird in Köln der Deutsche Fernsehpreis verliehen. Stifter der undotierten Auszeichnung sind die größten deutschen Fernsehsender, ARD, ZDF, RTL und Sat.1. 1997 - Die Außenminister der 15 EU-Staaten unterzeichnen in Amsterdam den im Juni ausgehandelten Vertrag zur Reform der Europäischen Union. Er tritt am 1. Mai 1999 in Kraft. 1992 - In Bielefeld wird als Kernstück einer neuen Nato-Militärstrategie die "Schnelle Eingreiftruppe" (RRC - Rapid Reaction Corps) des westlichen Verteidigungsbündnisses gegründet. 1972 - Die Dänen stimmen mit mehr als 63 Prozent für den Beitritt ihres Landes zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG). 1957 - Polens Außenminister Adam Rapacki unterbreitet der UN-Generalversammlung den nach ihm benannten Plan eines Verbots von Atomwaffen in Mitteleuropa. 1187 - Sultan Saladin erobert Jerusalem für die Muslime von den christlichen Kreuzfahrern zurück. Die Stadt war 88 Jahre zuvor im ersten Kreuzzug von Gottfried von Bouillon eingenommen worden. GEBURTSTAGE 1967 - Thomas Muster (55), österreichischer Tennisspieler, 1996 Nummer eins der ATP-Weltrangliste 1947 - Dieter Pfaff, deutscher Schauspieler (Fernsehserien "Der Dicke", "Sperling"), gest. 2013 1937 - Helga Schütz (85), deutsche Schriftstellerin ("Vom Glanz der Elbe") und Drehbuchautorin ("Lots Weib") 1928 - Eberhard von Kuenheim (94), deutscher Manager, Vorstandsvorsitzender der BMW AG 1970-1993, Aufsichtsratsvorsitzender 1993-1999 1847 - Paul von Hindenburg, deutscher Generalfeldmarschall, Reichspräsident 1925-1934, gest. 1934 TODESTAGE 2017 - Tom Petty, amerikanischer Rockmusiker, seine Band Tom Petty & the Heartbreakers ("American Girl", "The Waiting"), geb. 1950 1985 - Rock Hudson, amerikanischer Filmschauspieler ("Bettgeflüster", "Giganten") geb. 1925 01. Oktober 2022 Pflegesessel fitform  Namenstag: Giselbert, Remigius, Theresia HISTORISCHE DATEN 2017 - Der 64-jährige Stephen Paddock feuert aus einem Hotel in Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada) auf die Besucher eines Freiluft-Festivals und tötet 58 Menschen. Am Ende tötet er sich selbst. Das Motiv für den Massenmord ist unklar. 2017 - Homosexuelle Paare dürfen in Deutschland von diesem Tag an heiraten und Kinder adoptieren. Bislang konnten sie nur eine Lebenspartnerschaft amtlich eintragen lassen, eine Art "Ehe light". 2012 - Der traditionsreiche Versandhändler Neckermann wird abgewickelt. Das Amtsgericht Frankfurt eröffnet die Insolvenzverfahren für die Neckermann Logistik GmbH und die Neckermann.de GmbH. 1997 - Der österreichische Bombenleger Franz Fuchs wird während einer Polizeikontrolle festgenommen. Er hatte aus Fremdenhass von 1993 bis 1996 mit Rohr- und Briefbomben vier Menschen getötet und rund ein Dutzend verletzt. 1992 - Petra Kelly, Gründungsmitglied der Grünen und ehemalige Bundestagsabgeordnete, wird von ihrem Lebensgefährten, dem Politiker Gert Bastian erschossen. Bastian tötet sich anschließend selbst. Die Gründe für Mord und Suizid bleiben rätselhaft. 1982 - Ein konstruktives Misstrauensvotum im Deutschen Bundestag stürzt die SPD-Regierung von Helmut Schmidt. Der Bundestag wählt mit der neuen CDU/CSU-FDP Mehrheit Helmut Kohl (CDU) zum 6. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. 1977 - Der brasilianische Fußballspieler Pelé beendet seine aktive Karriere mit dem Spiel Cosmos New York gegen den FC Santos. 1957 - Das Pharmaunternehmen Grünenthal bringt das Schlafmittel Contergan auf den Markt und löst damit einen der größten Medizinskandale aus. Viele Schwangere nehmen das Medikament. In der Folge kommen rund 10.000 Kinder mit schweren Missbildungen an Armen und Beinen zur Welt. 1927 - Das Gesetz über die Arbeitslosenversicherung und Arbeitsvermittlung tritt in Kraft. Es führt die Versicherungspflicht gegen Arbeitslosigkeit und den Rechtsanspruch auf Arbeitslosengeld ein. GEBURTSTAGE 1972 - Aleksandra Bechtel (50), deutsche Moderatorin ("Big Brother", "Star Search") 1942 - Günter Wallraff (80), deutscher Schriftsteller, Enthüllungsjournalist, der für seine Buch-Recherchen in unterschiedliche Rollen schlüpft: als "Bild"-Redakteur für "Der Aufmacher", als türkischer Leiharbeiter für "Ganz unten" 1942 - Wilfried Peffgen, deutscher Radrennfahrer, dreifacher Steher-Weltmeister und fünffacher Europameister, gest. 2021 1937 - Peter Stein (85), deutscher Regisseur, Schauspielchef der Salzburger Festspiele 1991-1997, künstlerischer Leiter der Berliner Schaubühne 1970-1985 1922 - Inge Merkel, österreichische Schriftstellerin ("Das andere Gesicht", "Die letzte Posaune"), gest. 2006 TODESTAGE 2012 - Dirk Bach, deutscher Schauspieler und Kabarettist (TV-Serie "Lukas", "Dirk Bach Show"), geb. 1961 1972 - Kurt Hiller, deutscher Schriftsteller, Mitarbeiter von "Simplicissimus" und "Weltbühne", Begründer der "Jahrbücher für geistige Politik", geb. 1885 Zitat: Laotse (vermutlich 6. Jh. v. Chr.), eigentlich Laozi, auch Lau Dsi oder Lau Dan, nur legendenhaft fassbarer chinesischer Philosoph, Begründer des Taoismus, Laotse bedeutet 'der Alte', sein Sippenname war 'Li Erl' Ein guter Mensch ist der Lehrer des Schlechten.