Bei uns bekommen Sie

Sessel, Hub Sessel, Ruhesessel, Fernsehsessel, Reha-Sessel aber kein 08/15 Sessel.

Aber auch Wohnlandschaften,
Schlafsofas, Sofas und Couches, Stühle und Tische
für den Essbereich, Kleinmöbel, Hocker und Fusswiegen,  Anbauwände, Regale, Schrankbetten, Schlafzimmer,  Elegante Betten, Komfortbetten, Pflegebetten, Schlaf- und Bettsysteme, Lattenroste, Unterfederungen und Matratzen, 

Unsere Lieferanten sind Hersteller aus Deutschland und Europa

Das Pflegesessel Pflege-Stuhl Programm: Hub Sessel mit Beinhochlagerung

Körperliche Aktivität und Mobilität älterer Menschen

Mobilität im Alter kann nicht immer durch sportliche Aktivitäten erhalten bleiben. Wir werden viel älter und somit werden wir auch klappriger. Sportliche Aktivitäten können nur noch sehr begrenzt ausgeübt werden. Einige wenige Menschen, die ihr Leben lang Sport getrieben haben, werden es da bedeutend leichter haben. Aber die meisten von uns brauchen Hilfsmittel im Alter um den Alltag noch bewältigen zu können. Hilfsmittel können sehr unterschiedlich sein. Vom Gehstock über einen Rollator bis hin zu einem Aufricht- Aufsteh-Stuhl bwz. Sessel. Ein elektrischer Sessel sollte aber auch verschiedenste Möglichkeiten haben. Grundsätzlich immer auch Körpermaß einstellbar sein. Und für kranke, behinderte Menschen sollte der Sessel über die notwenidgen Verstellmöglichkeiten verfügen. Ein körperlich behinderter Senior (Seniorin) braucht eine seitlich wegklappbare Armlehne. Viele weitere Eigenschaften sollten vorhanden sein - oder sich einbauen lassen. Das gleiche gilt auch für einen Pflege Stuhl. Elektrisch oder manuell bedienbar wäre dieser Stuhl eine Hilfe in der Küche oder auch für den gesamten Haushalt. Viele Menschen leiden unter Arthritis in den Handgelenken und brauchen hier eine Hilfe um an Schränke zu kommen die ohne Schmerzen kaum erreichbar wären.

Wur haben in unserem Stammhaus in Nürnberg eine große Kollektion von Pflege Sessel auf Maß und auch Pflege-Stühle elektrisch / manuell.


Fitform Pflege Kollektion

Fitform als der Spezialist hat es sich zur Aufgabe gemacht, individuelle Lösungen zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse des Menschen ausgerichtet sind. Fitform lässt Sie "angemessen" sitzen – körperkonform und deshalb komfortabel. Die Basis dafür sind wissenschaftliche Untersuchungen. Die Erkenntnis daraus: Nur die richtige Maßanpassung bietet eine körperkonforme und damit körpergerechte Sitzposition, nur so behält die Wirbelsäule eine natürliche S-Form beim Sitzen bei. Weil das so ist, wird jeder Fitform Pflege Sessel Ihren Körpermaßen angepasst. Wir ermitteln die optimale Sitzhöhe, Sitztiefe und Armlehnenhöhe.

enorm viel Zubehör

  1. Vario-Radsystem-Rollensystem
  2. Schwenkbare, wegklappbare Seitenwand (elektrisch / manuell)
  3. Tisch- und Ablagelösungen (Tablett transparent)

  4. Verstellbarer Rolltisch ( Farben: Schwarz, Kirsche, Natur, Classic light, Classic dark)
  5. Schwenkbare Arbeitsfläche
  6. APPR-Sitzsystem Anti-Dekubitus-& Positionierungskissen
  7. Arthrodesischer Sitz

  8. Batteriesysteme: Akku-System 1 (Bleibatterie),  Akku-System 2 ( Lithium-Batterie),  Akku-System 3 (Lithium-Batterie)

  9. Drehscheibe
  10. Elektrisch betriebene Kopfstütze

  11. Extra verlängerte Fernsen- Beinstütze

  12. Hemiplegie-Armlehne (bei Halbseitenlähmung)

  13. Kopf-/Nackenkissen (verschiedene Ausführungen)
  14. ILP Extra-Rückenlehne (Skoliose)
  15. ILP Extra Rückenlehne (Kyphose)
  16. Cockpit-Rückenlehne (Bucket-Rückenlehne für zusätzliche Unterstützung im unteren Rücken)

  17. Schwerlastbeinstütze (Heavy Duty Beinstütz)
  18. fitMotion(bewegtes Sitzen)
  19. RCPM Sitzsystem
  20. Accu (Battery Back-up)
  21. Heizung
  22. Pelottenstütze (Rücken/Kopf/Beine)
  23. Inkontinenzbezüge
  24. APPR-Sitzsystem (Anti-Dekubitus-Sitzkissen)
  25. Orthopädisch medizinische Sessel (neurologische Erkrankungen)

  26. Hochsessel (Lift)

Krankheitsbilder wo ein fitForm Pflegesessel hilfreich ist

  • Adipositas
  • AIDS
  • ALS
  • A.L.S. (Amyotrophisch-laterale-Sklerose)
  • Anamnese durch Impfschäden oder Medikamente
  • Apallisches Syndrom ( Wachkoma )
  • Arthrose
  • Ataxie
  • Bandscheibenoperation
  • Bandscheibenvorfall
  • Bandscheibenvorwölbung
  • Bariatrie-Krankheit
  • Bechterew
  • Beckenvenenthrombosen
  • Beinveneninsuffizienz
  • Blasenschwäche
  • CVA (Zerebral-vaskuläre Anfälle)
  • Cerebralparese
  • Chorea Huntington
  • Degenerative Bandscheibenerkrankungen (Bandscheibenvorfall und Bandscheibenvorwölbung)
  • Denervierte Lähmung
  • Dekubitus
  • Dekonditionierung
  • Erkrankungen aus dem Bereich der Beinveneninsuffizienz
  • Facettensyndrom
  • Fettleidigkeit (Obesitas)
  • Fibromyalgie
  • Gendefekt
  • Geriatrische Erkrankung
  • Huntington
  • HMSN (Neurale Muskeldrophie )
  • Hernie (Bandscheibenvorfall )
  • Herzinsuffizienz
  • Hemiplegie
  • Hexenschuss
  • Hüftbeschwerden
  • Hüft-Totalprothesen postoperative Begleitung nach Einsatz eines künstlichen Hüftgelenkes
  • Impfschaden Sessel-Kostenübernahme durch das Versorgungsamt
  • Infantile Zerebralparese
  • Iliosakralgelenk-Syndrom für Gesäßschmerz
  • Kinderlähmung
  • Kniegelenkversteifung
  • Krebserkrankung
  • Kolorektales Karzinom ( Darmkrebs )
  • Leukämie
  • Lumbalgien
  • Lumboischialgie
  • Lymphstau im Bein-Beckenbereich
  • Monoplegie
  • Morbus Darier
  • Morbus Bechterew (Einsteifung der Wirbelsäule)
  • Morbus Huntington
  • Morbus Scheuermann
  • Morbus Sudeck
  • Morbus Pick (Frontotemporale Demenz)
  • Morbus-Price Elephantiasis
  • Morbus Crohn (Chronische Darmerkrankung)
  • Multiples Myelom (Krebserkrankung des Knochenmarks )
  • MS (Multiple Sklerose)
  • MCS (Multiple chemical sensitivity)
  • ME (Myalgische Enzephalomyelitis )
  • Muskelschwund
  • Muskelversteifung
  • Muskeldystrophie
  • Myotone Dystrophie (Muskelschwund)
  • Nierenkarzinom
  • Nierenzellkarzinom (NZK)
  • Niereninsuffizienz
  • Obesitas (Fettleidigkeit)
  • Oberschenkelamputierte
  • Osteochondrose (Knorpelschaden der Wirbelkörper)
  • Osteogenesis imperfecta (Glasknochen)
  • Osteoporose
  • Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüsenkrebs)
  • Parese
  • Parkinson
  • Pickwick-Syndrom
  • Prader-Willi-Syndrom
  • Prader-Labhard-Willi-Franconi-Syndrom
  • Prostatakrebs
  • Poliomyelitis
  • Postdiskektomiesyndrom
  • Postlaminektomiesyndrom
  • Posttraumatische Dystrophie
  • Pseudospondylolisthesis
  • Rheuma
  • Rheumatische Arthritis (R.A.)
  • Schlaganfall
  • Schleudertrauma (Peitschenhiebsyndrom)
  • Skoliose
  • Spastische Lumbago (Hexenschuss)
  • Spatische Parese
  • Spastiken
  • Schleudertrauma (Peitschenhiebsyndrom)
  • Spinaler Muskelatrophie SMA
  • Spina Bifida (Offener Rücken)
  • Spondylarthrose
  • Spondylitis
  • Spondylolyse
  • Statische Wirbelsäuleninsuffizienz
  • Stiff-man-Syndrom SMS Muskelstarre
  • Flachrücken
  • Hohlkreuz
  • Rundrücken
  • Systemische Skeletterkrankungen
  • Varizen (Krampfadern) an Ober-und Unterschenkeln
  • Wachkoma
  • Wirbelgleiten Spondylolisthesis
  • Wirbelsäulenverformung
  • Wirbelsäulenmetastasen
  • Wirbelsäulenverkrümmung
  • Mehrfachbehinderungen
Tägliche Aktivitäten in einer Küche wie Essen zubereiten, Kaffee kochen für sich und Ihre Gäste sind für die meisten Menschen von grundlegender Bedeutung. Küchenarbeiten finden meist im Stehen statt und erfordern Präzision, Kraft und Stabilität, zum Beispiel beim Gemüsehacken oder Brotschneiden. Stehende Arbeit Die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen kann mit der Erwerbsfähigkeit verknüpft sein, z.B. mit Kurzarbeit oder Flexijob. Lebensqualität kann auch bedeuten, alltägliche Aktivitäten selbstständig ausführen zu können. In der Lage zu sein, die täglichen Aufgaben zu Hause selbstständig zu erledigen, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, gibt den meisten Menschen Lebensqualität und ein sinnvolles Dasein. Arbeiten wie Bügeln, Staubsaugen, Kochen und Wäsche waschen erfordern eine gute Balance und Ausdauer, die nicht für jeden selbstverständlich sind. Rückenschmerzen und deren Folgen stellen laut der dänischen Gesundheitsbehörde das größte Gesundheitsproblem der dänischen Bevölkerung dar. Etwa 30 Prozent werden in einem Zeitraum von 14 Tagen Rückenschmerzen haben. Rücken-, Lenden- und Nackenschmerzen können Anzeichen für ernsthafte Erkrankungen sein, die untersucht und behandelt werden können, aber in bis zu 80-90 Prozent der Fälle ist eine Diagnose nicht möglich. Für pflegende Angehörige oder Angehörige von Menschen mit Behinderungen kann es viele ungeeignete Arbeitshaltungen geben. Pflegekräfte arbeiten oft in geringer Höhe, ganz in der Nähe der Person, der sie helfen. Hier kann es hilfreich sein, einen kleinen Hocker zu verwenden, der sich leicht bewegen lässt. Bei der Gestaltung eines Büroarbeitsplatzes ist es wichtig, das Anpassungspotential der Bürostühle und der Arbeitsfläche zu berücksichtigen. Gleichzeitig ist es wichtig, sich bewusst zu sein, wie Sie sich in Bezug auf Ihre Aufgaben positionieren, um weite Wege oder Arbeiten in ungünstigen Positionen zu vermeiden. Arbeitsplatz mit besonderen Bedürfnissen Büroarbeit und andere sitzende Tätigkeiten können ideal für Menschen mit Behinderungen sein, die das Gleichgewicht und das Gehen beeinträchtigen. Bei sitzender Tätigkeit, z.B. im büro lässt sich oft eine gute sitzposition erreichen, indem man stuhl und schreibtisch an die arbeitssituation anpasst.

Optimale VELA Stühle für das Gesundheitswesen

Küchenarbeit

Tägliche Aktivitäten in einer Küche wie Essen zubereiten, Kaffee kochen für sich und Ihre Gäste sind für die meisten Menschen von grundlegender Bedeutung. Küchenarbeiten finden meist im Stehen statt und erfordern Präzision, Kraft und Stabilität, zum Beispiel beim Gemüsehacken oder Brotschneiden. Stehende Arbeit Die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen kann mit der Erwerbsfähigkeit verknüpft sein, z.B. mit Kurzarbeit oder Flexijob. Lebensqualität kann auch bedeuten, alltägliche Aktivitäten selbstständig ausführen zu können.


Sitzende Arbeit

In der Lage zu sein, die täglichen Aufgaben zu Hause selbstständig zu erledigen, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein, gibt den meisten Menschen Lebensqualität und ein sinnvolles Dasein. Arbeiten wie Bügeln, Staubsaugen, Kochen und Wäsche waschen erfordern eine gute Balance und Ausdauer, die nicht für jeden selbstverständlich sind.


Rücken-/Nacken-/Rückenschmerzen lindern

Rückenschmerzen und deren Folgen stellen laut der dänischen Gesundheitsbehörde das größte Gesundheitsproblem der dänischen Bevölkerung dar. Etwa 30 Prozent werden in einem Zeitraum von 14 Tagen Rückenschmerzen haben. Rücken-, Lenden- und Nackenschmerzen können Anzeichen für ernsthafte Erkrankungen sein, die untersucht und behandelt werden können, aber in bis zu 80-90 Prozent der Fälle ist eine Diagnose nicht möglich.


Betreuer/Angehörige

Für pflegende Angehörige oder Angehörige von Menschen mit Behinderungen kann es viele ungeeignete Arbeitshaltungen geben. Pflegekräfte arbeiten oft in geringer Höhe, ganz in der Nähe der Person, der sie helfen. Hier kann es hilfreich sein, einen kleinen Hocker zu verwenden, der sich leicht bewegen lässt.

Arbeitsplatz

Bei der Gestaltung eines Büroarbeitsplatzes ist es wichtig, das Anpassungspotential der Bürostühle und der Arbeitsfläche zu berücksichtigen. Gleichzeitig ist es wichtig, sich bewusst zu sein, wie Sie sich in Bezug auf Ihre Aufgaben positionieren, um weite Wege oder Arbeiten in ungünstigen Positionen zu vermeiden. Arbeitsplatz mit besonderen Bedürfnissen Büroarbeit und andere sitzende Tätigkeiten können ideal für Menschen mit Behinderungen sein, die das Gleichgewicht und das Gehen beeinträchtigen. Bei sitzender Tätigkeit, z.B. im büro lässt sich oft eine gute sitzposition erreichen, indem man stuhl und schreibtisch an die arbeitssituation anpasst.


Gesunder Rücken

Ein gesunder und starker Rücken kann für manche unvereinbar mit einem langen Arbeitstag mit sitzender Tätigkeit erscheinen. Aber auch wenn Sie im Büro arbeiten und die meiste Zeit des Tages sitzen, können Sie Ihren Rücken stärken und Rückenschmerzen vorbeugen.

enorm viel Zubehör

  • Kabelloses Batteriesystem
  • Anti-Dekubitus-Sitzsystem
  • Armlehnenbezüge und Inkontinenzmatte
  • Arthrodesensitz
  • Drehscheibe
  • Extra verlängerte Beinstütze
  • Verschiedene Nacken- und Kissen
  • Seitenleiste
  • Cockpit-Rückenlehne
  • Kyphose-Rückenlehne

Krankheitsbilder wo ein VELA-Stuhl hilfreich ist

  • Adipositas
  • AIDS
  • ALS
  • A.L.S. (Amyotrophisch-laterale-Sklerose)
  • Anamnese durch Impfschäden oder Medikamente
  • Apallisches Syndrom ( Wachkoma )
  • Arthrose
  • Ataxie
  • Bandscheibenoperation
  • Bandscheibenvorfall
  • Bandscheibenvorwölbung
  • Bariatrie-Krankheit
  • Bechterew
  • Beckenvenenthrombosen
  • Beinveneninsuffizienz
  • Blasenschwäche
  • CVA (Zerebral-vaskuläre Anfälle)
  • Cerebralparese
  • Chorea Huntington
  • Degenerative Bandscheibenerkrankungen (Bandscheibenvorfall und Bandscheibenvorwölbung)
  • Denervierte Lähmung
  • Dekubitus
  • Dekonditionierung
  • Erkrankungen aus dem Bereich der Beinveneninsuffizienz
  • Facettensyndrom
  • Fettleidigkeit (Obesitas)
  • Fibromyalgie
  • Gendefekt
  • Geriatrische Erkrankung
  • Huntington
  • HMSN (Neurale Muskeldrophie )
  • Hernie (Bandscheibenvorfall )
  • Herzinsuffizienz
  • Hemiplegie
  • Hexenschuss
  • Hüftbeschwerden
  • Hüft-Totalprothesen postoperative Begleitung nach Einsatz eines künstlichen Hüftgelenkes
  • Impfschaden Sessel-Kostenübernahme durch das Versorgungsamt
  • Infantile Zerebralparese
  • Iliosakralgelenk-Syndrom für Gesäßschmerz
  • Kinderlähmung
  • Kniegelenkversteifung
  • Krebserkrankung
  • Kolorektales Karzinom ( Darmkrebs )
  • Leukämie
  • Lumbalgien
  • Lumboischialgie
  • Lymphstau im Bein-Beckenbereich
  • Monoplegie
  • Morbus Darier
  • Morbus Bechterew (Einsteifung der Wirbelsäule)
  • Morbus Huntington
  • Morbus Scheuermann
  • Morbus Sudeck
  • Morbus Pick (Frontotemporale Demenz)
  • Morbus-Price Elephantiasis
  • Morbus Crohn (Chronische Darmerkrankung)
  • Multiples Myelom (Krebserkrankung des Knochenmarks )
  • MS (Multiple Sklerose)
  • MCS (Multiple chemical sensitivity)
  • ME (Myalgische Enzephalomyelitis )
  • Muskelschwund
  • Muskelversteifung
  • Muskeldystrophie
  • Myotone Dystrophie (Muskelschwund)
  • Nierenkarzinom
  • Nierenzellkarzinom (NZK)
  • Niereninsuffizienz
  • Obesitas (Fettleidigkeit)
  • Oberschenkelamputierte
  • Osteochondrose (Knorpelschaden der Wirbelkörper)
  • Osteogenesis imperfecta (Glasknochen)
  • Osteoporose
  • Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüsenkrebs)
  • Parese
  • Parkinson
  • Pickwick-Syndrom
  • Prader-Willi-Syndrom
  • Prader-Labhard-Willi-Franconi-Syndrom
  • Prostatakrebs
  • Poliomyelitis
  • Postdiskektomiesyndrom
  • Postlaminektomiesyndrom
  • Posttraumatische Dystrophie
  • Pseudospondylolisthesis
  • Rheuma
  • Rheumatische Arthritis (R.A.)
  • Schlaganfall
  • Schleudertrauma (Peitschenhiebsyndrom)
  • Skoliose
  • Spastische Lumbago (Hexenschuss)
  • Spatische Parese
  • Spastiken
  • Schleudertrauma (Peitschenhiebsyndrom)
  • Spinaler Muskelatrophie SMA
  • Spina Bifida (Offener Rücken)
  • Spondylarthrose
  • Spondylitis
  • Spondylolyse
  • Statische Wirbelsäuleninsuffizienz
  • Stiff-man-Syndrom SMS Muskelstarre
  • Flachrücken
  • Hohlkreuz
  • Rundrücken
  • Systemische Skeletterkrankungen
  • Varizen (Krampfadern) an Ober-und Unterschenkeln
  • Wachkoma
  • Wirbelgleiten Spondylolisthesis
  • Wirbelsäulenverformung
  • Wirbelsäulenmetastasen
  • Wirbelsäulenverkrümmung
  • Mehrfachbehinderungen

Meine Sessel Zeiten für entspannte Stunden

finden Sie in einem innovativen elektrischen Sessel auf Körper-Maß.

Der nächste Timeout beginnt im Sessel auf Körpermaß. Sitz-Liege Komfort im Sessel Ihrer Wahl. Alles was das Herz begehrt finden Sie bei uns natürlich. Vom Wellness-, Relax-, Senioren-, Fernseh-, Massage- und Pflegesessel bis hin zu elektrischen Trippelstühlen und kompletten Wohnzimmermöbeln.

Bei uns dahoam in 90402 Nürnberg in der Lorenzer Straße 5, täglich ab 10 Uhr finden Sie Ihr passendes Sitz- und Liege Möbel natürlich auch alle anderen Wohnzimmer-, Schlafzimmermöbel.


Das Fachgeschäft für elektrische Sessel, Drehsessel oder Sessel mit Heizung, rückenschonende Sessel mit Speziallagerung, Fernsehsessel ergonomisch, ergonomische Relaxsessel, Sessel rückenfreundlich, ergo-nomische Fernsehsessel, ergonomische Relaxsessel auf Maß, Aufsteh und Pflegesessel auf Körpermaß. Sessel-Bezüge für Wellness- und Pflegesessel in Echtleder, Kunstleder, Microfaser-, Hochleistungsleder und Hochleistungs-Kunstleder.

Ihr Fachhändler für Reha- und Pflegesessel, Einzelsessel, Ledersessel, Liebessessel auf Maß, Lehnstuhl, Maß- Relaxsessel, Ohrensessel auf Maß, Loungesessel, Cocktail- & Clubsessel, Relaxliegen, Wing-Chair,

Elektrische Sessel und manuelle Sessel auf Körpermaß.

Farbige Sessel, Graue Sessel, Braune Sessel, Moderne Sessel, Beige Sessel, Blaue Sessel, Grüne Sessel, Sessel mit Muster, Schwarze Sessel uvm.

Pflegebetten und Aufstehbetten auch elektrische Trippelstühle .

Wellness - Relax-Sessel auf Körpermaß

Ihr Möbelhaus in Mittelfranken

Das richtige Hilfsmittel im Alltag!!

                             Von XXS bis XXXXL

Und es gibt die Aufstehhilfe - elektrisch natürlich.


Wir haben  alle fitForm Sessel Modelle in unserer Ausstellung. 

Ihr Möbelhaus in Nürnberg

Das richtige Hilfsmittel im Alltag!!

Als Alltagshilfen werden alle Hilfsmittel bezeichnet, die den Alltag von Menschen erleichtern, die in ihrer Beweglichkeit und/oder Sinneswahrnehmungen eingeschränkt sind.

Und es gibt die Aufstehhilfe - elektrisch natürlich.

Für eine schnellere Bearbeitung geben Sie immer bei Anfragen Ihre Postleitzahl an. Vielen Dank!

In unserem Stammhaus in Nürnberg finden Sie auch Wohn Möbel auf Maß - Made in Germany

Hubsessel - Mittelfranken

 (Der Einzigartige Sessel)

564 ZEN Vario fitForm

Quality Products from Verified Suppliers

(Qualitätsprodukte vom geprüften Lieferanten)

              VIDIO-CLIP

Pflege & Ruhesessel fitForm 

Sie suchen nach dem besten Pflegesessel?
Wir sind für Sie da!

Viele Menschen mit gesundheitlichen Problemen suchen nach Möglichkeiten, ihre Beschwerden zu reduzieren.

  • Wie können Sie Schmerzen und Müdigkeit reduzieren oder verhindern?
  • Wie können Sie Einschränkungen ausgleichen?

Ein bequemer Pflegesessel kann hier eine wichtige Rolle spielen.



fitForm Wellness-Relaxsessel

für maximale Entspannung

Sonderwünsche werden berücksichtigt

fitForm Sitz-, Relax-, Ruhe- oder Aufstehsessel Elevo

für maximale Entspannung

Fitform Elevo-Sesselbaukasten

Gebaut in der Formgebung und Ausstrahlung die Sie sich wünschen. Der Fitform Elevo ist stets ein schlanker und eleganter Sessel. Durch die Auswahl aus 3 verschiedenen Rückenlehnen und 5 Seitenteilen können Sie ihren Fitform Elevo-Sessel individuell an ihre Formgebungswünsche anpassen.

Durch zahlreiche Bezugsmöglichkeiten mit Stoff, Leder und Kunstleder in unzähligen Farbtönen passt er sich zudem problemlos jeder Einrichtung an. Sie wählen den Sessel der zu ihnen passt!

HIMOLLA CUMULUS VARIO 10

Ein Wohnraum ist ein Sammelsurium an Lieblingsstücken. Auch daran denken wir, wenn wir ein Möbelstück entwickeln. Genau deshalb lassen sich unsere Polstermöbel​​​​​​​ besonders gut miteinander kombinieren. Lassen Sie sich von unseren Fauteuils und gepolsterten Hockern einfach inspirieren!

Die Strässle Relaxer Collection besticht durch die einzigartige Funktionalität. Die Ergonomie richtet sich nach den Bedürfnissen des Kunden und kann mit verschiedenen Optionen verändert werden. Die Relaxer sind mechanisch oder mit Motoren erhältlich. Alle Modelle sind mit unseren Optionen individuell ausstattbar.

VELA - Vermund Larsen

Wir haben uns für dieses Familienunternehmen entschieden. Vermund Larsen A/S, auch bekannt als VELA, ist ein dänisches Familienunternehmen, das 1935 das Licht der Welt erblickte.

  •         VELA Hilfsmittel für Menschen mit Behinderungen

  •     VELA Medical Lösungen für Kliniken und Krankenhäuser

  •  Vermund Designmöbel für Privatpersonen und Unternehmen

120 Jahre Home Sessel Zentrum Sessel  Bayern



Verwandlungsmöbel Neubauer KG

Seit 1903 sind wir für Sie da.

Unsere Firmen-Philosophie - diese Leitsätze bestimmen unser Handeln.

Sehr verehrte Kunden,
unsere tägliche Arbeit ist geprägt durch verantwortungsbewusstes Handeln in allen Geschäftsbelangen. Dabei orientieren wir uns an einigen unumstösslichen Regeln und Grundsätzen - sie sind die Basis unserer Neubauer Firmen-Philosophie.

  • Wir lieben unsere Arbeit und machen diese gerne. Wir wissen wie wichtig eine solche positive Einstellung für unsere Kundschaft ist. Deshalb nehmen wir uns die nötige Zeit für die individuellen Wünsche und Belange unserer Kunden.

  • Sie liebe Kundin/lieber Kunde stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Deshalb geben wir immer unser Bestes, um Ihre Bedürfnisse zu erkennen und um Sie kompetent und fachgerecht zu beraten. So bleibt Kundenzufriedenheit nicht nur ein Lippenbekenntnis.

  • Wir freuen uns auf Sie und schenken Ihnen immer gerne ein Lächeln. Lächeln vermittelt Freude und Akzeptanz, denn Sie sollen sich bei uns wohlfühlen.

  • Einer unserer höchsten Ansprüche gilt der Qualität der von uns angebotenen Produkte. Deshalb wählen wir stets mit Bedacht und unter Berücksichtigung verschiedenster Kriterien unsere Lieferanten aus.

  • Wir empfehlen Ihnen nur die Lösungen und Produkte , die Ihren individuellen Bedürfnissen gerecht werden und auch nur in dem Umfang, den Sie wirklich benötigen. Gemeinsam und im Dialog finden wir in jedem Fall eine optimale Lösung.

  • Bei unseren Beratungen und Planungen binden wir Sie aktiv in unserer Arbeiten mit ein - ohne irgendwelchen Kaufdruck auszuüben. Sie haben deshalb stets Einfluss auf jeden Planungsschritt für Ihre Einrichtung.

  • Wir achten auf alle noch so kleinen Details, da wir wissen, dass sich diese in der Summe auf die Kundenzufriedenheit auswirken.

  • Wir sind für Sie da - auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten. In Notfällen oder wenn es eben einmal wirklich schnell gehen muß. Als Kunde von Möbel Neubauer haben Sie ein Recht darauf.

  • Wir sind stets offen für konstruktive Kritik oder Anregungen - daraus lernen wir für die Zukunft.

  • Wir freuen uns über Kunden, die uns sagen was Ihnen besonders gut gefallen hat und dies auch , als Empfehlung, anderen weitergeben.



UNSERE PRODUKTE

Pflege-Sessel bei künstlichem Hüftgelenk, Therapiesessel im Pflegebereich, Spezial-Sessel bei Inkontinenz, Pflegesessel mit Antidekubitus-Sitzfläche, Sessel mit Aktiv-Sitzsystem (RCPM-System), Sessel für die Ganztagspflege, Orthopädische Sessel zur Dauerpflege, Pflegesessel bei Arthrodese,  Sessel nach Maß, Senioren-Sessel, Sessel für Senioren, Pflegesessel elektrisch verstellbar, Fitform Sessel, Sessel bei Hüftleiden, Sesselreparatur, Sessel bei Rückenschmerzen, Sessel bei Hüftleiden, Maßsessel, Sessel mehr-motorig, Sessel mit 3 Motoren, Seniorensessel mit Aufstehhilfe, Pflege-Sessel für Übergewichtige, Pflege-Sessel mit Aufstehhilfe für Schwergewichtige, Adipositas Sessel mit Aufstehhilfe bis 250 kg, Sessel mit Aufstehhilfe, Sessel für Behinderte, Sessel bei ALS, Sessel bei MS, Sessel bei Multiple Sklerose, Sessel bei Osteoporose, Sessel bei Rundrücken, Pflegesessel aus Bayern, Sessel von bester Qualität in Nürnberg, Sessel mit Rollen sehr mobil, Mobility Kit im Fitform Sessel, Fernsehsessel elektrisch, Fernsehsessel mit Aufstehhilfe, Sessel bei Halbseitenlähmung, Sessel elektrisch verstellbar, Sessel extrem breit,

Bettgestelle, Boxspringbetten, Pflegebetten, Relaxsessel, Fernsehsessel, XXL-Sessel Pflegesessel , Sessel mit elektrischer Aufstehhilfe, Lattoflex 200, Lattoflex 300, Matratzen, Flechtkernmatratzen, Lattenroste, Vela-Trippelstühle, Schlafsysteme, Bettsysteme, Unterfederungen, Schrankbetten, Kleiderschränke, Regalsysteme, Schiebetürenschränke, Sofas, Schlafsofas, Einzelliegen, Doppelliegen, Wohnlandschaften, Essplätze, Eckbänke, Pflegemittel, Trippelstühle, Aufstehlifte, Hub-Lifte, Reha-Betten, Designer Sessel, Sitzkissen, Stoff-, Leder-, Kunstleder-, Niroxx- und Microfaserbezüge, Elevo-Baukasten-Sessel, Trendsessel, Hubsessel, Sitz-Stuhl, Sitz-Sessel, Krankensessel, Seniorensessel uvm.


Ihr Sessel-Berater nimmt Maß damit Sie auch wirklich persönlich sitzen

Für eine schnellere Bearbeitung geben Sie immer bei Anfragen Ihre Postleitzahl an.

Vielen Dank!